Werbung

Nachricht vom 13.06.2012    

Unfall auf der A3 - Ein Schwerverletzter

Vermutlich war Aquaplaning die Ursache für zwei Verkehrsunfälle an der gelichen Stelle der A3 bei Nomborn am frühen Mittwochmorgen, 13. Juni. Ein Sportwagenfahrer wurde dabei schwer verletzt, als er in das an gleicher Stelle zuvor verunglückte Fahrzeug auf dem Standstreifen prallte.

Der Fahrer des Sportwagens wurde schwerverletzt und von der Feuerwehr Nentershausen geborgen. Fotos: Ralf Steube

Nomborn. Am Mittwochmorgen, 13 Juni prallte ein Sportwagenfahrer gegen ein zuvor verunglücktes Fahrzeug auf der Autobahn A3 bei Nomborn. Er wurde schwerverletzt und von Feuerwehr Nentershausen aus dem völlig demolierten Wagen geborgen und mit dem ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 23 in eine Klinik geflogen.

Nach ersten Angaben am Unfallort war zuvor eine Autofahrerin in die Mittelleitplanke aufgrund von Aquaplanig geprallt, konnte aber noch auf den Standstreifen fahren und sich in Sicherheit bringen. Kurze Zeit später verlor der Sportwagenfahrer die kontrolle über sein Auto und prallte in den Kleinwagen. Dabei wurde er im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. (hws) (Es wird nachberichtet, sobald die offiziellen Polizeimeldungen vorliegen)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei sucht Zeugen nach ungelöschtem Lagerfeuer im Wald bei Unnau

Unnau. Am späten Nachmittag wurde in einem Waldgebiet oberhalb vom Schwimmbad in Unnau eine Rauchentwicklung gemeldet. Zeugen ...

Trunkenheitsfahrt in Stahlhofen am Wiesensee: 43-Jährige Fahrerin bei Verkehrskontrolle gestoppt

Stahlhofen am Wiesensee. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, ereignete sich der Vorfall gegen 1 Uhr auf der Hauptstraße ...

Diebstahl-Alarm in Hachenburg: Mehrere BMW-Fahrzeuge professionell aufgebrochen

Hachenburg. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, kam es in der besagten Nacht zu insgesamt vier Autoaufbrüchen. ...

Wahlrod im Feiermodus : 775 Jahre alt und immer noch gut drauf

Wahlrod. Normalerweise sind Festkommerse relativ steife Veranstaltungen, bei denen großer Wert auf Stil und Etikette gelegt ...

Von Bimmelbahn bis Burgbergfieber: Hartenfels plant groß für 775-Jahr-Feier

Hartenfels. Das Programm des Festwochenendes beginnt am Freitag, 5. Juli, um 20 Uhr, mit dem "Burgbergfieber", bei dem es ...

ISB investiert über 55 Millionen Euro in den Westerwaldkreis im Jahr 2023

Westerwaldkreis. Der Westerwaldkreis wurde im vorangegangenen Jahr mit beachtlichen Summen gefördert wurde. Rund 18,8 Millionen ...

Weitere Artikel


Country-Feeling in Rennerod

Rennerod. Trotz Schafskälte ging es auch in diesem Jahr im Clubhaus des Western- und Countryvereins der "Stumble Boots" ...

VR-Banken und Sportbund suchen die „Sterne des Sports“

Westerwald. Auch im Super-Sportjahr 2012 suchen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) sowie die Sportkreise und die Volks- ...

Wichtige Zukunftsfragen im "KuckRein" diskutiert

Montabaur/Westerwald. Kann man darüber, wie das Großkapital zu bändigen ist, in einem Sozialkaufhaus reden? Einer Einrichtung ...

Der Leseweltrekord von Stefan Gemmel steht

Der Richter Olaf Kuchenbecker vom Giunness World Records zählte am Morgen 5.374 Besucher. Am Nachmittag kamen dann nochmals ...

Duale Ausbildung im Handwerk praktiziert

Koblenz. Eine besondere Präsentation von Lehrlingsarbeiten fand kürzlich im Bauzentrum der Handwerkskammer (HwK) Koblenz ...

Leistungsschau der Zuliefererbranche in Siegen

Siegen. Zusammen mit sechs Unternehmen ist der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff (IMKK) auf der 3. Zulieferer-Messe ...

Werbung