Werbung

Nachricht vom 27.03.2012    

Für guten Zweck gekickt

Fußballturnier für Mädchen organisiert - Alle Beteiligten hatten Spaß

Dierdorf. Die Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose Dierdorf, Selters und Puderbach hatte am Wochenende ein Benefizfußballturnier für F-Juniorinnen organisiert. Sieben Mannschaften waren nach Dierdorf in die große Sporthalle gekommen. Es traten die Mädchen des SV Ellingen, TUS Rodenbach, SV Rengsdorf, 1. FFC Montabaur, SV RW Rheinbreitbach, BSC Güls und SG Wienau/Freirachdorf an.

Freudensprünge am Rand des Spielfeldes. Der Ball war gerade im Netz gelandet. Fotos: Wolfgang Tischler

Insgesamt 21 Begegnungen standen auf dem Programm. Gespielt wurde über das gesamte Feld der Halle, die Spieldauer betrug jeweils 10 Minuten. Der Dierdorfer Stadtbürgermeister Thomas Vis hatte die Schirmherrschaft für dieses Turnier übernommen und freute sich über die gute Resonanz. Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel schaute ebenfalls vorbei, ist er doch Pate der Selbsthilfegruppe.

Derweil wurde auf dem Feld eifrig gekickt. Angefeuert von den Betreuern, mitgereisten Eltern und Geschwistern liefen die Mädels zu Höchstform auf. Es wurde getrippelt, gepasst und geflankt. Von den Torhüterinnen war schon manche hervorragende Parade zu sehen. Viel doch ein Tor, war der Jubel groß und die Nachwuchsfußballerinnen lagen sich in den Armen.



Auf vielfältiges Sponsoring konnte die Selbsthilfegruppe blicken. So hatten die Dierdorfer Landfrauen leckeren Kuchen gebacken und kostenfrei zur Verfügung gestellt. Geschäftleute hatten mit Sach- und Geldspenden der Gruppe unter die Arme gegriffen. In Selbsthilfegruppen finden sich Menschen zusammen, um sich über ihre besondere Lebenssituation, ihre Krankheiten, psychische oder soziale Probleme auszutauschen und sie gemeinsam zu bewältigen.

Aus Straßenhaus waren die AkroKids angereist und unterhielten die Zuschauer und Spielerinnen mit ihrem neuesten Tanz "Märchen schreibt die Zeit...". Zusätzlich hatte die Truppe noch zwei neue Tänze einstudiert, die sie ebenfalls zeigten. Wolfgang Tischler



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Entdecke die Vielfalt des Studiums: Universität Koblenz öffnet Hörsäle

Koblenz. Von 9 Uhr bis 16 Uhr können Interessierte am Mittwoch, 5. Juni, einen Einblick in den Universitäts-Alltag der Universität ...

Montabaurer Grüne laden zum Auftakt der "STADTRADELN-Aktion" zur gemeinsamen Radtour ein

Montabaur. Der Ortsverband Montabaur Bündnis 90/Die Grünen lädt am Sonntag, 2. Juni, zum Auftakt der Stadradeln-Aktion zu ...

Engagement für das Wohl kranker Kinder und Jugendlicher: Westerwald Bank stiftet 5.000 Euro

Hachenburg. Bereits kurz nach der offiziellen Eröffnung des neuen Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald ...

Filmreif-Kino! Ein besonderes Filmprogramm für Menschen in den besten Jahren in Hachenburg

Hachenburg. Am Montag, 10. Juni, wird im Rahmen des besonderen Vormittagsprogramms der Film "Arthur der Große" gezeigt. Dieser ...

"Der Clan des Bären": Ein spannendes Steinzeit-Abenteuer für Kinder im Westerwald

Waldbrunn-Hausen. Unter dem Motto "Der Clan des Bären" lädt die Naturschutzinitiative e.V. (NI), in Zusammenarbeit mit dem ...

Alkohol am Steuer und ohne Führerschein: 21-Jährige verursacht Verkehrsunfall in Montabaur

Montabaur-Eschelbach. Gegen 21.40 Uhr am Mittwochabend kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 313 am Ortsausgang von Montabaur, ...

Weitere Artikel


Nacht-Fußballturnier wurde zum Erfolg

Westerburg. Kicken, Spaß haben und dabei noch etwas Gutes tun – unter diesem Motto veranstaltete der Westerwälder Verein ...

Mobbing-Opfer brauchen Hilfe

Koblenz. Im Rahmen der Veranstaltung „Tag des Kriminalitätsopfers“ bot der Arbeitskreis gegen Mobbing e.V. (AKM) im persönlichen ...

Die Visitation kommt im Herbst

Obermörsbach. Die Visitation der Kirchengemeinden in diesem Jahr war das Schwerpunkthema der 6. Tagung der 11. Dekanatssynode ...

Zwei Punkte liegen lassen

Bei näherer Betrachtung hatte die SG die besseren Torchancen. Ein Sieg für die Gäste aus Wienau/Marienhausen wäre durchaus ...

"Bären" können heute den Aufstieg perfekt machen

Diesen einen Zähler könnte man schon im Heimspiel am heutigen Sonntag 24.3., 19 Uhr) im Neuwieder Ice House gegen die Moskitos ...

Seltene Kunst in der Schalterhalle

Hachenburg/Altenkirchen. Es ist eine Jahrhunderte alte Tradition, die leider von immer weniger Zeitgenossen gepflegt wird: ...

Werbung