Werbung

Nachricht vom 12.03.2012    

Haushoher Sieg über den Tabellenzweiten aus Görgeshausen

SG Wienau/Marienhausen bleibt souverän an der Tabellenspitze der Kreisliga C Südost. Schärfster Verfolger jetzt die SG Herschbach.

Dierdorf. Gelungener Start in das Jahr 2012. Am Sonntag (11.3.) fand auf dem Sportplatz des Dierdorfer Schulzentrums das Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Görgeshausen statt. Das Spiel konnte klar mit 7:0 gewonnen werden.

Die erfolgreiche Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen, die derzeit den ersten Tabellenplatz belegt.

Die SG Wienau/Marienhausen war dem Gegner in allen Belangen überlegen, so dass der Sieg auch in der Höhe in Ordnung ging.

Damit konnte dieser Verfolger schon mal mit drei Punkten auf Distanz gehalten werden. Die Tore wurden erzielt von: Philipp Radermacher in der 17. und 88. Minute, Daniel Kaiser in der 31. Minute, Shükrü Ak in der 36. Minute, Alex Solotov 43. und 70. Minute und Tobias Müller in der 90. Minute.

Das nächste Spiel findet am Sonntag 18. 3. 2012 um 14.30 Uhr in Marienrachdorf statt. Da es sich hier um ein Lokalderby handelt, wird es sicher kein Spaziergang, da der Gastgeber aus Marienrachdorf mit Sicherheit alles geben wird, um dem Tabellenführer ein Bein zu stellen.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Erster Platz für Westerwälder bei "Rad am Ring": Triumph beim 24-Stunden-Mountainbike-Rennen

Hirtscheid/Region. Die 13 Sportler der „MANNschaft e.V.“, die zwei Tage lang bei „Rad am Ring“ am Nürburgring am Start gewesen ...

Traditionelles Schützenfest krönt neue Würdenträger und feiert Jungschützen

Montabaur. Am Sonntag fand das traditionelle Schützenfest in Montabaur statt, bei dem neue Würdenträger proklamiert und geehrt ...

75 Jahre Tischtennis-Tradition: RTTVR feiert Jubiläum mit besonderem Akzent auf Ehrenamt

Höhr-Grenzhausen. Am Freitag (12. Juli) wurde das 75-jährige Jubiläum des Tischtennisverbandes Rheinland-Rheinhessen (RTTVR) ...

Westerwald-Verein Buchfinkenland: Ganz tief im "Süden" wurde gefeiert und geehrt

Horbach. Zumindest was die Themen Heimatpflege, Geselligkeit und Naturschutz angeht! Gefeiert wurde zusammen mit dem jährlichen ...

Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur feiert Schützenfest

ontabaur. Ab 13 Uhr haben dann Familien und Freunde des Vereins sowie alle Bürger der Region die Möglichkeit, die neuen Würdenträger ...

Gemeinsam für Inklusion und Integration: "DU bist Wir" feiert fünfjähriges Jubiläum

Wirges. Besonders liegt dem Verein die Inklusion und Integration der beeinträchtigen Menschen in die Gesellschaft am Herzen, ...

Weitere Artikel


Hachenburger Resolution stößt überregional auf Akzeptanz

Hachenburg. Im Oktober des vergangenen Jahres brachte der Verbandsgemeinderat Hachenburg eine Resolution zum Schutz der heimischen ...

Countertenor singt Bach

Marienstatt. Philipp Mathmann ist als Bariton und Sopran eine stimmphysiologische Seltenheit und Preisträger nationaler und ...

Polizeipräsidium Koblenz: Zahl der Verkehrstoten auf Tiefststand

Im vergangenen Jahr registrierte das Polizeipräsidium Koblenz insgesamt 42.719 Unfälle, annähernd die gleiche Zahl wie im ...

Schließliste der Schlecker-Filialen liegt vor

Region. Insgesamt 16 Schlecker Filialen werden im Verbreitungsgebiet des AK-, WW- und NR-Kuriers geschlossen, so geht es ...

Theater AG spielt „Der Besuch der alten Dame“

In der ersten Szene, dem Bahnhof von Güllen, an dem kaum noch Züge halten, erkennt man direkt die liebevolle Hingabe zum ...

Zum Jubiläumsjahr: Westerwald Bank spendet 500 Euro für jede Kita der Region

Ransbach-Baumbach. Gleich 19 Mal lädt die Westerwald Bank anlässlich ihres Jubiläumsjahres 2012 zum Tag der offenen Tür in ...

Werbung