Werbung

Nachricht vom 10.02.2012    

Starke Angebote für Kinder und Jugendliche

Das Jahresprogramm der Kreisjugendpflege im Westerwaldkreis hat tolle Angebote für Kinder und Jugendliche. Da gibt es Kreatives, Abenteuerliches, viel Spaß und auch das Thema Bildung kommt nicht zu kurz.

Westerwaldkreis. Das neue Jahresprogramm der Kreisjugendpflege liegt vor. Die Programmmacher, Caroline Stecker und Jochen Bücher, haben sich wieder viele interessante Angebote für Kinder, Jugendliche sowie ehrenamtliche und hauptamtliche Jugendarbeiter einfallen lassen. Unter den vielen Programmpunkten ist für alt und jung etwas dabei. Viele interessante Angebote wie: ein Gitarrenbaukurs, Seifenkistenbau, eine zweitägige Ritteraktion auf einer Burg, Fahrt zum Flughafen Köln-Bonn und Klassiker wie Schnuppertauchen, Übernachtung auf einem Bauernhof, Hip-Hop-Kurs und Fahrt zum Elspe-Festival ermöglichen neben Spaß und Aktion, neue Erfahrungen und soziales Lernen.

Unter den Programmschwerpunkten „Jugendschutz und Gewaltprävention“, „Politische Bildung“ und „Gegen Rechts“ gibt es viele Informationsveranstaltungen. Auch im Bereich des Kinderschutzes und kollegialer Fallberatung werden Fachkräfte geschult und informiert.
Weitere Angebote wie Theater an Schulen, Fahrt zur Gedenkstätte Hadamar, Studienfahrt „Stolpersteine“ nach Köln, Fahrt zum Hochseilgarten Mayen und ein Selbstbehauptungstraining für Kinder werden stattfinden.
Das Jahresprogramm kann beim Kreisjugendamt unter Telefon (02602) 124-317 oder im Internet unter www.westerwaldkreis.de (unter Publikationen) herunter geladen werden. E-Mail: Caroline.Stecker@westerwaldkreis.de oder Jochen.Buecher@westerwaldkreis.de.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Eröffnet! Frisch saniertes Freibad Unnau läutet die Sommerferien ein

Unnau. Nach einer langen Schließzeit von fünf Jahren ist es endlich soweit: Das Freibad Unnau wurde feierlich wiedereröffnet. ...

Vielfältige Musikabende im b-05 Kulturzentrum mit Jazz, Latin und mehr

Montabaur. Im Café des b-05 Kulturzentrums erwartet die Besucher am Freitag, 19. Juli, ab 19 Uhr ein Abend voller musikalischer ...

Alkoholisierter Autofahrer ohne Führerschein in Hambach gestoppt

Hambach/VG Wallmerod. Am Sonntag gegen 14.20 Uhr stoppten die Beamten der Polizeiinspektion Diez den Mann auf der "Koblenzer ...

Zum silbernen Jubiläum: Wochenende der Begegnung für HIV-Betroffene und Angehörige

Limburg. Passend zum diesjährigen Thema Lebensrhythmus ist eines der Highlights der Veranstaltung vom Freitag, 19. Juli, ...

Verkehrsunfall auf der K 29: Fahrradfahrer nach Kollision mit Pkw ins Krankenhaus geflogen

Langenbach bei Kirburg/K 29. Auf der K 29 ereignete sich gegen 10.35 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem ...

Wandern im Westerwald: Das Geheimnis von Hänsels Häuschen und einen türkisfarbener See entdecken

Lochum. Axel Griebling, ehrenamtlicher Wanderführer der Facebookgruppe "Wandern im Westerwald" hat eine etwa neun Kilometer ...

Weitere Artikel


Aus "Calimero" wurde "Zur Sonne"

Bad Marienberg. Unter dem Namen "Zur Sonne" betreiben seit Anfang Februar die beiden Brüder Fethi und Musa Günes wieder ...

SPD-Bundestagsfraktion sucht sozial engagierte Sportprojekte

Region. "Sport und vor allem der gemeinsam ausgeübte Sport in den Vereinen spielen eine besondere Rolle, wenn es um die ...

Firma Wolf spendete für Kinder in Namibia

Selters. Die verantwortliche Leiterin des Kinderhilfsprojektes "Okanona" des Evangelischen und Johanniter Krankenhauses ...

Meldepflicht für Betriebe

Westerwaldkreis. Private und öffentliche Arbeitgeber, die im Jahresdurchschnitt 20 und mehr Mitarbeiter beschäftigen, sind ...

Sind Tagesmütter Lebensmittelunternehmer?

Westerwaldkreis. Für viele Eltern kleiner Kinder sind sie unentbehrlich: die Tagesmütter. Allein im Westerwaldkreis betreuen ...

Hatice Özdemir von Stadt Selters geehrt

Selters. Nach DFB-Präsident Theo Zwanziger und Ministerpräsident Kurt Beck hat nun Stadtbürgermeister Rolf Jung die Nachwuchsfußballerin ...

Werbung