Werbung

Pressemitteilung vom 21.06.2024    

Von Waldschnepfen und Jazz: Veranstaltungen im Montabaurer b-05 Kulturzentrum

Das b-05 Kulturzentrum lädt zu zwei besonderen Veranstaltungen Ende Juni ein. Ein naturkundlicher Informationsabend und ein musikalisch untermalter Nachmittag versprechen abwechslungsreiche Unterhaltung.

Saxofonist Andreas Nilges ist ein gern gesehener und gehörter musikalischer Gast im b-05 Musikzentrum. (Foto: A. Nilges)

Montabaur. Am Freitag, 21. Juni, um 19 Uhr, eröffnet die Liselott und Will Masgeik-Stiftung einen naturkundlichen Informationsabend im b-05 Kulturzentrum. Gemeinsam mit dem Naturpark Nassau und dem Verein b-05 Kunst - Kultur - Natur e.V. möchten sie die Besucher in das Reich von Waldschnepfe, Fledermaus und Co. einführen. Der Treffpunkt für dieses einmalige Erlebnis ist am Parkplatz des Kulturzentrums, "Stadtwald 2", 56410 Horressen.

Manfred und Ursula Braun werden den Abend leiten, der zunächst mit naturkundlichen Informationen im Café des b-05 eingeleitet wird. Im Anschluss führt eine Exkursion auf festem Weg durch das Gelände. Die Gäste können Vogelbeobachtungen machen, Vogelstimmen lauschen und Bäume und Sträucher kennenlernen. Mit etwas Glück entdeckt man sogar eine Fledermaus oder eine Waldschnepfe. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, und die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstalter freuen sich jedoch über Spenden zur Unterstützung ihrer Arbeit.



Zwei Tage später, am Sonntag, 23. Juni, ab 15 Uhr, erfüllt der Saxofonist Andreas Nilges das Café des b-05 Kulturzentrums mit seinem Spiel. Der Musiker und Entertainer aus Nauort präsentiert einen Mix von Pop bis Jazz und bietet somit den passenden musikalischen Rahmen für einen angenehmen Aufenthalt an diesem außergewöhnlichen Ort.

Zudem sind die Türen zu den Ausstellungsbunkern geöffnet, in denen noch bis zum 30. Juni 2024 die Ausstellung "Echohall im Bunker - History invades the present" mit Arbeiten von sechs Schweizer Künstlern zu sehen ist. Der Eintritt ist frei.


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Montabaur: Jugendwart Uwe Rörig tritt nach 33 Jahren ab

VG Montabaur. Insgesamt 215 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren lernen hier den Feuerwehrdienst von Kindesbeinen ...

Gewitter führt zu Abbruch des Zeltlagers der Kreisjugendfeuerwehr in Freilingen

Freilingen. Das Zeltlager, welches seit Samstag (13. Juli) an der B8 in Freilingen stattfand, musste gegen 23.45 Uhr abgebrochen ...

Eröffnet! Frisch saniertes Freibad Unnau läutet die Sommerferien ein

Unnau. Nach einer langen Schließzeit von fünf Jahren ist es endlich soweit: Das Freibad Unnau wurde feierlich wiedereröffnet. ...

Vielfältige Musikabende im b-05 Kulturzentrum mit Jazz, Latin und mehr

Montabaur. Im Café des b-05 Kulturzentrums erwartet die Besucher am Freitag, 19. Juli, ab 19 Uhr ein Abend voller musikalischer ...

Alkoholisierter Autofahrer ohne Führerschein in Hambach gestoppt

Hambach/VG Wallmerod. Am Sonntag gegen 14.20 Uhr stoppten die Beamten der Polizeiinspektion Diez den Mann auf der "Koblenzer ...

Zum silbernen Jubiläum: Wochenende der Begegnung für HIV-Betroffene und Angehörige

Limburg. Passend zum diesjährigen Thema Lebensrhythmus ist eines der Highlights der Veranstaltung vom Freitag, 19. Juli, ...

Weitere Artikel


Schwerer Verkehrsunfall auf der L293 bei Unnau - Zwei Personen schwer verletzt

Unnau. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur befuhr eine 26-jährige Frau aus dem Westerwaldkreis gegen 15.50 Uhr die ...

Vorsicht vor betrügerischen Anrufen: Verbraucherzentrale und LKA Rheinland-Pfalz warnen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz berichtet von verschiedenen Fällen, in denen Verbraucher über betrügerische ...

ISB investiert über 55 Millionen Euro in den Westerwaldkreis im Jahr 2023

Westerwaldkreis. Der Westerwaldkreis wurde im vorangegangenen Jahr mit beachtlichen Summen gefördert wurde. Rund 18,8 Millionen ...

Kulturelles Ereignis: Die HOPI-Schöpfungsmythen erwachen in Ransbach-Baumbach zu neuem Leben

Ransbach-Baumbach. Unter der künstlerischen Gesamtleitung von Silvia Vögele entfalten die jungen Eurythmisten gemeinsam mit ...

Drohnenflug über B 414 in Nisterau führt zu Strafverfahren

Nisterau. Am Donnerstagabend, zwischen 19 Uhr und 19.15 Uhr, wurde eine dunkle Drohne gesichtet, die über die Fahrbahn der ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Werbung