Werbung

Pressemitteilung vom 19.06.2024    

Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt und Brandstiftung in Bad Münstereifel: 34-Jähriger festgenommen

In der Stadt Bad Münstereifel kam es heute zu einem mutmaßlichen Tötungsversuch und einer Brandstiftung, der die Bewohner des Ortes erschüttert. Ein 34-jähriger Tatverdächtiger wurde später auf einem Rastplatz bei Alzey von der Polizei festgenommen.

(Foto: Symbolfoto)

Bad Münstereifel. Am frühen Morgen des 19. Juni gegen 3.30 Uhr soll ein 34-jähriger Mann seine 33-jährige Ehefrau und zwei seiner drei Kinder im Alter von zehn und 13 Jahren mit einer Stichwaffe schwer verletzt haben. Dies geschah in ihrer gemeinsamen Wohnung in Holzem, einem Höhenort in Bad Münstereifel.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Bonner Polizei und Staatsanwaltschaft soll der Tatverdächtige kurz nach dem Vorfall einen Brand in dem Mehrfamilienhaus gelegt haben, in dem insgesamt 14 Personen gemeldet sind. Das Haus geriet daraufhin in Vollbrand. Das dritte Kind des Paares erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde, ebenso wie die anderen verletzten Familienmitglieder, nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der Verdächtige hatte sich vor Eintreffen der Einsatzkräfte vom Tatort entfernt. Glücklicherweise wurden keine weiteren Personen verletzt.



Aufgrund der Gesamtumstände übernahm eine Mordkommission aus Bonn unter der Leitung von EKHK Dietmar Kaiser in enger Abstimmung mit der Bonner Staatsanwältin Claudia Stangier die Ermittlungen.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Tatverdächtige schließlich gegen 8 Uhr auf einem Rastplatz bei Alzey an der Autobahn 61 festgenommen werden. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Eröffnet! Frisch saniertes Freibad Unnau läutet die Sommerferien ein

Unnau. Nach einer langen Schließzeit von fünf Jahren ist es endlich soweit: Das Freibad Unnau wurde feierlich wiedereröffnet. ...

Vielfältige Musikabende im b-05 Kulturzentrum mit Jazz, Latin und mehr

Montabaur. Im Café des b-05 Kulturzentrums erwartet die Besucher am Freitag, 19. Juli, ab 19 Uhr ein Abend voller musikalischer ...

Alkoholisierter Autofahrer ohne Führerschein in Hambach gestoppt

Hambach/VG Wallmerod. Am Sonntag gegen 14.20 Uhr stoppten die Beamten der Polizeiinspektion Diez den Mann auf der "Koblenzer ...

Zum silbernen Jubiläum: Wochenende der Begegnung für HIV-Betroffene und Angehörige

Limburg. Passend zum diesjährigen Thema Lebensrhythmus ist eines der Highlights der Veranstaltung vom Freitag, 19. Juli, ...

Verkehrsunfall auf der K 29: Fahrradfahrer nach Kollision mit Pkw ins Krankenhaus geflogen

Langenbach bei Kirburg/K 29. Auf der K 29 ereignete sich gegen 10.35 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem ...

Wandern im Westerwald: Das Geheimnis von Hänsels Häuschen und einen türkisfarbener See entdecken

Lochum. Axel Griebling, ehrenamtlicher Wanderführer der Facebookgruppe "Wandern im Westerwald" hat eine etwa neun Kilometer ...

Weitere Artikel


Illegale Müllentsorgung in Montabaur: Zeugin meldet Ablagerungen von Eternitplatten

Montabaur/Elgendorf. Am 18. Juni um 18.50 Uhr erreichte die Polizeidirektion Montabaur ein Anruf einer Zeugin, die eine illegale ...

Technischer Defekt setzt Lkw in Flammen: Große Verkehrsbehinderungen auf der BAB 3 bei Neustadt/Wied

Montabaur/Neustadt. Heute vormittag, gegen 11.14 Uhr, wurde die Polizeiautobahnstation Montabaur alarmiert: Eine Sattelzugmaschine ...

Ein Jahr lang Baumaßnahmen: Bundestraße B 414 in Richtung Schneidmühle ab Juli voll gesperrt

VG Hachenburg. Die Arbeiten starten am 22. Juli mit dem Ausbau der Dreistreifigkeit zwischen Nister und der Schneidmühle. ...

AKTUALISIERT: Malu Dreyer erklärt Rücktritt - Alexander Schweitzer wird Nachfolger

Mainz. Bei einer Pressekonferenz hat die Regierungschefin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD), die Gründe für ihren überraschenden ...

Summer-Open-Air und Aprés Ski Party 2024 in Unnau - Musik, Spaß und Wohltätigkeit vereint

Unnau. Nach dem beeindruckenden Erfolg im Vorjahr kündigt sich für den 21. Juni eine Neuauflage des "Come in and Burn"-Festivals ...

Westerwälder Rezepte - Wildschweinrücken vom Grill mit Obst

Dierdorf. Besorgen Sie sich Wildschweinrücken direkt beim Jäger oder kaufen Sie das Wildbret tiefgefroren von einem Forstamt. ...

Werbung