Werbung

Pressemitteilung vom 19.06.2024    

Gemeinsam für Inklusion und Integration: "DU bist Wir" feiert fünfjähriges Jubiläum

Der gemeinnützige Verein "DU bist WIR" feierte kürzlich sein fünfjähriges Bestehen. Seit der Gründung am 11. Juni 2019 hat sich der Verein zu einer wichtigen Anlaufstelle für beeinträchtigte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene entwickelt. Mittlerweile zählt der Verein über 230 Mitglieder.

(Foto: "DU bist WIR" e.V.)

Wirges. Besonders liegt dem Verein die Inklusion und Integration der beeinträchtigen Menschen in die Gesellschaft am Herzen, die bereits in einigen Projekten umgesetzt werden konnte.

Dank großzügiger Spenden kann der Verein seinen beeinträchtigten Mitgliedern vielfältige Freizeitaktivitäten anbieten. Ob Ausflüge, Ferienfreizeiten oder gemeinsame Sportevents - bei "DU bist WIR" ist für jeden etwas dabei. Zum ersten Mal in diesem Jahr verbringt eine Gruppe der über 18-jährigen ihren Sommerurlaub auf Mallorca. Die jüngeren Vereinsmitglieder freuen sich schon jetzt auf spannende Tage auf Ameland in den Niederlanden. In dieser Zeit sind die angehörigen Familien von den alltäglichen Pflichten im Bereich der häuslichen Pflege entlastet und können einmal richtig durchatmen sowie Kraft für die nächsten Monate schöpfen.



"Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht und wie viel der Verein in dieser Zeit geleistet und erreicht hat", betont der erste Vorsitzende Frank Wendland rückblickend. "Der gesamte Vorstand arbeitet ehrenamtlich und leistet in seiner eigenen Freizeit Erstaunliches." Ein Meilenstein für den Verein war kürzlich die Anschaffung eines rollstuhlgerechten Busses. Nun können auch Rollstuhlfahrer an den Freizeitaktionen teilnehmen. "Wir freuen uns über jede Form der Unterstützung und besonders über die positive Resonanz bezüglich unserer Vereinsarbeit. Dies motiviert weiterzumachen und bestärkt uns in unserem Tun für die nächsten Jahre", so Frank Wendland. (PM)


Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


75 Jahre Tischtennis-Tradition: RTTVR feiert Jubiläum mit besonderem Akzent auf Ehrenamt

Höhr-Grenzhausen. Am Freitag (12. Juli) wurde das 75-jährige Jubiläum des Tischtennisverbandes Rheinland-Rheinhessen (RTTVR) ...

Westerwald-Verein Buchfinkenland: Ganz tief im "Süden" wurde gefeiert und geehrt

Horbach. Zumindest was die Themen Heimatpflege, Geselligkeit und Naturschutz angeht! Gefeiert wurde zusammen mit dem jährlichen ...

Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur feiert Schützenfest

ontabaur. Ab 13 Uhr haben dann Familien und Freunde des Vereins sowie alle Bürger der Region die Möglichkeit, die neuen Würdenträger ...

NABU-Landesvorsitzende übergibt Geschenk zum 70. Geburtstag an den NABU Rennerod

Rennerod/Mainz. Nach der Feier hatten alle rheinland-pfälzischen NABU-Gruppen die Möglichkeit sich für den Obstbaum zu bewerben. ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Weitere Artikel


Gemeinsam gegen Hass und Vorurteile: Das Ideenfrühstück in Hachenburg

Hachenburg. Das sogenannte "Ideenfrühstück" ist mittlerweile eine feste Tradition in der Verbandsgemeinde Hachenburg. Dieses ...

Erster Klimaschutztag der Verbandsgemeinde Hachenburg am Forstamt Hachenburg

Hachenburg. Der Klimaschutztag der Verbandsgemeinde hat sich zum Ziel gesetzt, mit den Bürgern zu lokalem Klimaschutz, aber ...

Westerwälder Rezepte - Wildschweinrücken vom Grill mit Obst

Dierdorf. Besorgen Sie sich Wildschweinrücken direkt beim Jäger oder kaufen Sie das Wildbret tiefgefroren von einem Forstamt. ...

46-Jähriger nach Tankbetrug und Verfolgungsfahrt auf der Bundesautobahn 3 festgenommen

Montabaur. Am späten Abend gegen 22.40 Uhr hatte der 46-jährige Mann aus dem Landkreis Böblingen an der Autobahntankstelle ...

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "Das Zimmer der Wunder"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

"Nichtsdestotrotz" - Künstlerin Jutta Faßhauer-Jung stellt im Stöffel-Park aus

Enspel. Jutta Faßhauer-Jung ist "eine von hier", vom Wällerland. Sie wurde 1968 in Höhn geboren. Mittlerweile lebt und arbeitet ...

Werbung