Werbung

Pressemitteilung vom 03.06.2024    

Subwood Festival 2024 in Wirges: Ein Fest der Subkultur im Westerwald

Vom 26. bis 28. Juli wird der Skatepark Wirges im Westerwald wieder zum Schauplatz für das Subwood Festival. Dieses DIY Hardcore- und Punk-Festival hat sich zu einem festen Termin im Kalender der Musik- und Subkulturszene entwickelt und verspricht auch in diesem Jahr ein unvergessliches Erlebnis für alle Besucher.

Das Subwood-Festival verspricht wieder Spaß für die ganze Familie zu werden. (Foto: privat)

Wirges. Das Subwood Festival bietet an zwei Tagen ein beeindruckendes Line-Up von 13 Bands aus den Genres Punk, Hardcore und Alternative. Am Freitag, 26. Juli, öffnen sich die Tore um 14 Uhr, bevor um 15 Uhr die ersten Bands wie Noctune und The Fallen Grace die Bühne betreten. Am Samstag, 27. Juli, beginnt das Programm bereits um 13 Uhr mit Acts wie Dorfterror und Rantanplan. Der Eintritt für das gesamte Wochenende beträgt im Vorverkauf nur 30 Euro, während an der Abendkasse 35 Euro fällig werden​.

Festivalerlebnis abseits der Bühne
Neben der Musik bietet das Festival eine breite Palette an Aktivitäten und Annehmlichkeiten. Besucher können auf dem nahegelegenen Campingplatz übernachten und sich auf eine vielfältige Auswahl an Speisen und Getränken von verschiedenen Foodtrucks freuen. Getränke dürfen auf den Zeltplatz in PET-Flaschen oder Dosen mitgebracht werden, jedoch nicht auf das Festivalgelände selbst. Das Festivalgelände ist zudem barrierefrei gestaltet und bietet behindertengerechte Einrichtungen​.

Ein Fest für die ganze Familie
Auch Familien sind herzlich willkommen: Kinder unter zwölf Jahren erhalten in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt. Allerdings ist der Zutritt für Personen unter 18 Jahren nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person erlaubt. Hunde sind aus Rücksicht auf andere Besucher nicht zugelassen, und auf dem gesamten Gelände gilt ein striktes Drogenverbot​.

Gemeinsam für die Subkultur
Das Subwood Festival wird von der Subculture Calling gUG als Non-Profit-Veranstaltung organisiert, um die Subkultur im Westerwald zu fördern und ein erschwingliches Musikerlebnis zu bieten. Neben musikalischen Highlights wird es auch Stände von NGOs und Musik- sowie Bekleidungslabels geben, die das Festival zu einem ganzheitlichen Erlebnis machen.

Weitere Informationen und der Ticketkauf sind unter www.subwoodfestival.de zu finden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


WeKISS und ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Westerwald planen Zusammenarbeit

Region. Anfang Juni versammelten sich die Koordinatorin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald, Frau ...

Mehr als nur Ferien: Kinder lernen Achtsamkeit und Naturverständnis im Montabaurer Stadtwald

Montabaur. Anfang der Sommerferien herrschte reges Treiben im Stadtwald an der Grillhütte in Montabaur-Horressen. Etwa 60 ...

Polizei überwacht Einhaltung von Überholverboten und Sicherheitsabständen für Lkw

Montabaur. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Koblenz hat die Polizeiautobahnstation Montabaur spezielle Kontrollen ...

Frischer Wind in der Küche: Samuel Leonhardt wechselt zu Metzgerei Wienen

Bad Marienberg. "In unserer Küche ist in den letzten Monaten viel passiert – wir haben den Frühsommer genutzt, um uns kreativ ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Flohmarktliebhaber aufgepasst: Geisweider Flohmarkt am 3. August

Siegen. Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ...

Weitere Artikel


"Oldtimer im Park" des Ahr-Automobil-Clubs erfreute die Besucher im Stöffel-Park

Enspel. Nach der entsetzlichen Flutkatastrophe 2021 standen die Autoenthusiasten von der Ahr über Nacht vor dem Nichts. Die ...

Selters lässt es schon am Vorabend von "Jedem Sayn Tal" krachen

Selters. Seit 2020 rockt die Band, die sich nach dem Entstehungsort Niederkleen in Hessen benannt hat, mit dem Gedanken, ...

Anklage wegen Totschlags im Fall Rahel M. aus Montabaur

Montabaur. Bereits im vergangenen Jahr haben wir hier über den tragischen Fall der Rahel M. aus Montabaur berichtet. Wie ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Minecraft Stop-Motion Trickfilm Workshop im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat"

Höhr-Grenzhausen. Zuerst werden ein paar Minecraft Requisiten, Hintergründe und Klötze gebastelt, welche anschließend mit ...

Eric Pfeil bringt Dolce Vita ins Kulturcafé Hillscheid

Hillscheid. Doch nicht lange, fünf Sekunden heruntergezählt, und da erschien er, allerdings erst einmal auf der großen Präsentationswand, ...

Werbung