Werbung

Region | Linz am Rhein | Anzeige


Veranstaltungen

Pressemitteilung vom 20.05.2024    

"Das volle Programm": Guido Cantz kommt in die Stadthalle Linz - Jetzt Karten gewinnen!

ANZEIGE | Er gehört zu den fleißigsten und erfolgreichsten Entertainern Deutschlands. Seit über 30 Jahren begeistert Guido Cantz seine Fans und Zuschauer auf Comedy-Bühnen, im Karneval und in zahlreichen TV-Shows. Am Freitag, 24. Mai, kommt er um 20 Uhr in die Stadthalle in Linz am Rhein. Die Kuriere verlosen 3x2 Tickets für die Show - Jetzt mitmachen!

Guido Cantz präsentiert "Das volle Programm" in Linz. (Foto: Porz Entertainment, Patrick Liste)

Linz am Rhein. Bei diesem Arbeitspensum sieht er seine Frau nur noch selten, dafür sie ihn umso öfter: Nicht auf dem Sofa, sondern dem TVBildschirm. Seine Erfolgs-Shows wie "Verstehen Sie Spaß", "Die Montagsmaler" oder "Deal or no Deal" lockten Millionen von Zuschauern vor den Bildschirm. Und auch die Kollegen schätzen Guido Cantz als Garant für Schlagfertigkeit und Witz: So erleben wir den Comedian regelmäßig als gern gesehenen Gast in TV-Rennern wie "Genial daneben", "Wer weiß denn sowas" oder "Mario Barth deckt auf".

Zuschauer und Fernsehmacher wissen gleichermaßen: Der blonde Kölner liefert zuverlässig ab! Diese Eigenschaft macht Guido Cantz seit Jahrzehnten zu einem der meistbeschäftigten TV-Stars der Nation. Wenn einer sich mit Fernsehen auskennt, dann er. Dieses Wissen teilt er jetzt mit seinen Fans - in seiner brandneuen Bühnen-
Show "Das volle Programm - ich sehe was, was du nicht siehst".

Zappen durch die Fernsehgeschichte
Guido Cantz zappt sich amüsant und urkomisch durch 70 Jahre deutsche Fernsehgeschichte - vom ersten Testbild bis zum letzten Dschungelkönig. Auf seiner Zeitreise begegnen wir TV-Ikonen mit vier Beinen (Lassie, Black Beauty, Joko und Klaas), mit zwei Beinen (von Peter Frankenfeld bis Florian Silbereisen) und sogar einem ohne Beine (Flipper). Der blondeste Comedian des Landes setzt sich mit uns im Schlafanzug auf die 70er-Jahre Couch, erinnert an die TV-Helden unserer Kindheit und erklärt, was Pan Tau, Daktari und die zauberhafte Jeannie mit ihm gemacht haben.

Guido Cantz weiß auch, warum bis heute jeder "Tutti Frutti" kennt, obwohl es niemand gesehen hat; er präsentiert die spektakulärsten Wetten, die es NICHT bei "Wetten dass …?" zu sehen gab, und er verrät, wer bei "The Masked Singer" in den Kostümen steckt, noch bevor die Promis den ersten Ton gesungen haben ... halt: Das volle Programm!

Wann wird es beim "Bambi" lustig?
Nach über 25 Jahren vor der Kamera kann Guido Cantz zusätzlich behaupten: "Ich sehe was, was du nicht siehst" und gewährt seinen Zuschauern einen hochkomischen Blick hinter die TV-Kulissen. Denn er weiß: Beim "Bambi" wird’s erst dann lustig, wenn die Kameras längst aus sind. Wie schon mit seinen Erfolgs-Programmen "Cantz schön frech", "Ich will ein Kind von Dir", "Cantz schön clever" und "Blondiläum" präsentiert sich Guido Cantz auch mit "Das volle Programm" als Live-Comedian der Spitzenklasse. Darum heißt es für alle, die gern lachen: Unbedingt einschalten!

Weitere Infos und Tickets unter www.guidocantz.de



Gewinnspiel

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden benachrichtigt. Vielen Dank für die vielen Einsendungen!

Die Kuriere verlosen 3x2 Tickets für den Abend mit Guido Cantz am Freitag, 24. Mai, in der Stadthalle Linz. Wer mitmachen will, sendet eine E-Mail unter dem Stichwort "Guido Cantz" an leserpost@die-kuriere.info. Anzugeben sind der vollständige Name sowie Kontaktdaten. Einsendeschluss ist Mittwoch, 22. April, um 12 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

(PRM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nistertal: Autoreifen von Mercedes zerstochen

Nistertal. In Nistertal kam es zu einem unerfreulichen Vorfall. Zwischen 21 Uhr am 16. Juli und 8 Uhr am folgenden Morgen ...

Virtuoser Tastenkünstler im b-05 Kulturzentrum in Montabaur

Montabaur-Horressen. Mit viel musikalischem Fingerspitzengefühl verzaubert der Mogendorfer Vollblutmusiker Ulrich Lau seit ...

Internet rund um die Uhr? Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Westerwaldkreis. Wenn tagsüber niemand zu Hause ist, können diese Zeiten noch ausgeweitet werden. Nachteil ist, dass in vielen ...

Öffentlichkeitsfahndung: Taschendiebstahl in Bad Breisig - Wer erkennt die Verdächtigen?

Bad Breisig. Am Vormittag des 3. Mai wurde einer Kundin im Edeka Bad Breisig während des Einkaufs der Geldbeutel entwendet. ...

Fünf Städte und zwei Verbandsgemeinden: Regiopole mittleres Rheinland nimmt Gestalt an

Region. Im Juli vergangenen Jahres schlossen sich die Städte Andernach, Bendorf, Koblenz, Lahnstein und Neuwied sowie die ...

Lässig und locker: Lounge-Musik mit dem "ONYX-Trio" im b-05 Kulturzentrum Montabaur

Montabaur-Horressen. Neben Standards von Thelonious Monk, Dave Brubeck, Dizzy Gillespie, Tom Jobim und Luis Bonfá können ...

Weitere Artikel


"Fit für das Ehrenamt": Westerwälder Vereinsführerschein demnächst landesweites Modell?

Montabaur. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel ist erfreut darüber, dass die Initiative aus dem Sommer 2023 so ...

So gelingt die berufliche Orientierung der Fachkräfte von morgen

Region. Die Regionalinitiative "Wir Westerwälder" hat sich auf die Fahnen geschrieben, sie dabei bestmöglich zu unterstützen. ...

Spannende Lesung mit Erwin Müller in Kirburg: "Todestransit - die Mordsache Stippbachtal"

Kirburg. Im November 1981 wird in der Stippbach, einem Tälchen nahe des mittelhessischen Ortes Sinn, die grausam zugerichtete ...

Zwei Brände im ehemaligen Hotel Kannenbäckerland in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Das einstige Hotel Kannenbäckerland in Ransbach-Baumbach wurde am Wochenende gleich zweimal von Flammen ...

Buchtipp: "Mordsknall" von Micha Krämer

Kausen/Dierdorf. Da Installateur Martin auch die Gasanschlüsse verlegt hat, gerät er in Verdacht, die Gasexplosion verursacht ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der A3: Ein Toter und sechs Verletzte

Montabaur. Gegen 4.44 Uhr fuhr ein Pkw Ford am Sonntag die A 3 entlang, als der Fahrer nach links von der Fahrbahn abkam ...

Werbung