Werbung

Pressemitteilung vom 17.05.2024    

Eine Orgel, zwei Organisten, vier Hände: Orgelkonzert in Neunkirchen

Zu einem fröhlichen Sommerkonzert lädt die Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen am Sonntag, 9. Juni, um 18 Uhr in die Johanneskirche ein und wiederholt damit ein "Orgelkonzert der Extraklasse!"

Neunkirchen. Der Kirchengemeinde, die seit vielen Jahren einer großen Anzahl von Musikliebhabern, Konzerte im Ambiente der schönen Johanneskirche anbietet, ist es gelungen, die Organisten Leo Wildauer und Hoonbyeong Chae aus Köln erneut auf die Orgelbank vor der Döring/Gottwald Orgel zu verpflichten.

Leo Wildauer (Orgel) aus Nisterau hat 2021 sein Abitur am Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg absolviert. Nach zwei Semestern Schulmusik studiert er derzeit ev. Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Begleitet wird Leo Wildauer von einem ehemaligen Kommilitonen der Hochschule. Hoonbyeong Chae wurde 1994 in Südkorea geboren, studierte in seinem Heimatland katholische Theologie (B.Th.) und ist seit März 2022 als Kirchenmusiker in der romanischen Basilika St. Severin tätig.



Ein Organist aus Korea, der über großes musikalisches Talent verfügt und der uns lieb gewordene Leo Wildauer aus dem heimischen Westerwald haben ein Programm mit Werken von Bach und Mendelssohn zusammengestellt. Mendelssohn war ein großer Verehrer von Johann Sebastian Bach und sein Wirken hat wesentlich zu Wiederentdeckung seiner Werke geführt.

Das Arrangement wird mit der Verkostung von vier Weinen begleitet. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Jedem Sayn Tal": Viel Betrieb auf zwei Rädern

Selters/Bendorf. Offiziell eröffnet wurde die 29. Veranstaltung "Jedem Sayn Tal", nach dem ökumenischen Gottesdienst und ...

Erneute Waldbrände bei Ransbach-Baumbach: Polizei Montabaur bittet um Hinweise

Ransbach-Baumbach. Am 15. und 16. Juni ereigneten sich in der Nähe von Ransbach-Baumbach drei weitere Waldflächenbrände. ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Einbruch in Einfamilienhaus in Montabaur - Polizei sucht nach flüchtigem Täter

Montabaur. Am 16. Juni ereignete sich um 0.15 Uhr ein Wohnungseinbruch in der Jahnstraße in Montabaur. Nach Angaben der Polizeidirektion ...

Alkoholisierter Pedelec-Fahrer verletzt sich bei Sturz in Langenbach bei Kirburg

Langenbach bei Kirburg. Laut Polizeidirektion Montabaur war der Mann gegen 16.40 Uhr auf einem geschotterten Radweg unterwegs, ...

Ohne Mindestabstand: Auffahrunfall in Wied sorgt für hohen Sachschaden

Wied. Am Freitag (14. Juni), gegen 9.15 Uhr, durchfuhren zwei Pkw die B413 in der Gemeinde Wied. Eine 44-jährige Fahrerin ...

Weitere Artikel


Vermisster Mönch aus Boppard wieder aufgetaucht

Region. Der thailändische Mönch, der seit dem 14. Mai als vermisst galt (Die Kuriere berichteten), ist am Freitagmorgen (17. ...

Erfolgreiche Kontrolltage in Rheinland-Pfalz: Autobahnpolizei zieht positive Bilanz

Heiligenroth. Die "Mobilen Kontrolltage" fanden auf den Bundesautobahnen A3, A61 und A48 im Einflussbereich des Polizeipräsidiums ...

Zarte und gewaltige Töne im Stadthaus Selters: Mit Violine und Klavier rund um die Liebe

Selters. Ob Wiener Kaffeehausmusik, tief dramatische Romantik oder virtuoser Tango: als "duoW" erfüllten die beiden Musikerinnen ...

Betrug bei Online-Reisebuchungen: Web-Seminar klärt auf

Region. Bei der Buchung von Reisen über Online-Portale kann einiges schiefgehen. Betrügerische Abzockmaschen sind keine Seltenheit ...

Warnung vor Schockanrufen: Polizei Montabaur warnt vor Telefonbetrügern

Montabaur. Die Polizeidirektion Montabaur hat eine Warnmeldung herausgegeben, dass es aktuell vermehrt zu sogenannten Schockanrufen ...

Pandemiehalle der Fritz Stephan GmbH in Gackenbach eingeweiht

Gackenbach. Bernd Höhne, Geschäftsführer der Fritz Stephan GmbH, durfte sich nicht nur über den Besuch der Wirtschaftsministerin ...

Werbung