Werbung

Pressemitteilung vom 13.05.2024    

"Streifzug durch die Jahreszeiten": Neue Bilderausstellung in der Stadtbücherei Hachenburg

Jutta Seifer ist mit ihren Bildern wieder einmal Gast in der Stadtbücherei. Diesmal lädt sie zu ihrer Ausstellung "Streifzug durch die Jahreszeiten" ein. "Lassen Sie sich beim Betrachten der Bilder mitnehmen zum Blütenrausch des Frühlings und zu einem sommerlichen Spaziergang durch Feld und Wiese", so die Veranstalter.

Von links Jutta Seifer und Büchereileiterin Delya Gorges. (Foto: Stadtbücherei)

Hachenburg. Auch wenn sie nicht auf Motive festgelegt sei, dominierten Darstellungen aus der Natur ganz klar in ihren Werken, so die Hobbykünstlerin Jutta Seifer. "Durch meine große Naturverbundenheit bekomme ich hier einfach die meisten Inspirationen", verrät die gebürtige Westerwälderin, die mit ihrer Familie in Hattert wohnt.

Was im Jahr 2007 mit einem Volkshochschulkurs begann, ist zu Jutta Seifers ganz großen Leidenschaft geworden. Bei der Malerei experimentiere sie sehr gern mit verschiedenen Techniken und ergänze unterschiedliche Naturmaterialien und Pasten für besondere Effekte, so die Künstlerin über ihre Bilder in Acryl.

Die Ausstellung von Jutta Seifer kann bis zum September während der Öffnungszeiten der Bücherei besucht werden. Im Verlauf der Ausstellung werden Werke ausgetauscht und ergänzt. Die Stadtbücherei Werner A. Güth im Vogtshof in Hachenburg ist montags von 14 bis 18 Uhr, dienstags und donnerstags von 10 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr, freitags von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 12.30 Uhr geöffnet.



Die Stadtbücherei Hachenburg ermöglicht in der Region beheimateten Künstlern seit vielen Jahren, ihre Werke in den Räumlichkeiten der Bücherei auszustellen und somit einer Öffentlichkeit zu präsentieren.

Bei Interesse bitte in der Bücherei melden unter der Telefonnummer 02662-939 451 oder per E-Mail an stadtbuecherei@hachenburg.de. (PM)


Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte - Selbstgemachte Kartoffelkroketten

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
800 Gramm mehligkochende Kartoffeln
20 Gramm Butter
2 Eigelbe
3 Esslöffel Mehl
1 ...

40 Jahre Westerwald-Verein Buchfinkenland: Jubiläum und Sterntreffen am 23. Juni

Gackenbach. In den vergangenen vier Jahrzehnten hat sich der Westerwald-Verein Buchfinkenland einen Namen im Hinblick auf ...

Klappstuhl-Konzerte am Wiesensee: Sommer voller Musik beginnt

Westerburg. Am Mittwoch, 5. Juni, werden wieder die Staubdecken von den Klappstühlen entfernt und das gesellige Beisammensein ...

Insektensommer 2024: Insekten zählen und mitmachen

Region. Und so funktioniert es: Es reicht, sich für eine Stunde an einem sonnigen, eher windstillen Tag einen schönen Platz ...

Demokratiesommer in Bad Marienberg: Podiumsgespräch zu Religiösen Werten und Demokratie

Bad Marienberg. Die Veranstalter laden am Freitag, den 7. Juni, um 18 Uhr in den Großen Saal des Europahauses, Europastraße ...

Konzertreihe des Freundeskreises der Kreismusikschule Westerwald startet

Höhr-Grenzhausen. Vormerken dürfen sich Musikliebhabende auch schon die weiteren Termine: Am 30. Juni wird der instrumentale ...

Weitere Artikel


Traditionelles Badewannenrennen auf der Sieg zog wieder zahlreiche Abenteurer an

Hövels. Seit mehr als drei Jahrzehnten ist die Sieg Schauplatz dieses außergewöhnlichen Ereignisses. Auch in diesem Jahr ...

Dorfgemeinschaftshaus in Sessenhausen festlich eingeweiht - ein ganzes Dorf feierte

Sessenhausen. Die Räumlichkeiten des neuen Dorfgemeinschaftshauses (DGH) übten anscheinend eine große Anziehungskraft auf ...

Geschichten von Blendern und Betrügern beim Literaturspaziergang der Bücherei Holler

Holler. Auf einer malerischen Spazierstrecke - vom Asbach Kreuz in Holler bis hinunter ins Gelbachtal und über den "Millscheider ...

Virtuelle Woche der Chancengleichheit der Agentur für Arbeit

Region. "Im vergangenen Jahr ist die digitale Woche der Chancengleichheit zum ersten Mal gestartet. Es stieß auf große Resonanz ...

Senioren-Union Herschbach feiert ihr 25-jähriges Jubiläum

Herschbach. Als erste Vorsitzende hat die nunmehr verstorbene Liesel Maßfeller vor 25 Jahren federführend die Senioren-Union ...

Authentizität mit Kunst: Chris Sämann widmet Ausstellung den Arbeitern am Stöffel

Enspel. Seine Ausstellung widmet Christian Sämann allen Arbeitern am Stöffel, die hier unter härtesten Bedingungen gearbeitet ...

Werbung