Werbung

Pressemitteilung vom 13.05.2024    

Feierabendgespräch der SPD Wirges zur Kindertagesbetreuung

Die SPD Wirges lädt interessierte Bürger am Dienstag, 14. Mai, um 18.30 Uhr ein zu einem Feierabendgespräch ins Bürgerbüro am Hans-Schweitzer-Platz (Bahnhofstraße 24) in Wirges. Thema des Austauschs wird die Kindertagesbetreuung als wichtige Aufgabe der kommunalen Daseinsvorsorge sein.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Wirges. Zum Thema Kindertagesstätten (Kita) wird Sven Normann vor Ort sein, Trägervertreter einer Kommunalverwaltung mit elf Einrichtungen, rund 280 Mitarbeitenden und rund 1.400 Plätzen, sowie Ortsbürgermeister und Träger einer kommunalen KiTa mit 95 Plätzen, 25 Mitarbeitenden.

Sven Normann wird zum rheinland-pfälzischen Kita-Gesetz (KiTaG RLP) und die Wirkungen auf die Kindertagesstättenlandschaft im Land berichten. Gemeinsam mit den Gästen will die SPD auf die Kindertageseinrichtung als Infrastruktur für Familien im Sozialraum und als Bildungsraum blicken, Aspekte wie Verlässlichkeit, Partner für ein gutes Aufwachsen der Kinder, Treffpunkt, Beratung und Begleitung eingehen, und die Trägerkompetenz und die Herausforderungen für die Verantwortungsgemeinschaft der Kindertageseinrichtungen betrachten und erörtern.



In ihren Feierabendgesprächen greift die SPD Wirges seit einigen Jahren aktuelle politische Themen auf. Bei diesem Format bietet sich, anders als in herkömmlichen Vortragsveranstaltungen, die Möglichkeit zu einem direkten Austausch. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Startschuss für die Sanierung der Dreifach-Sporthalle in Selters

Selters. Die Sanierungsarbeiten an der Dreifach-Sporthalle in Selters haben offiziell begonnen. Dies wurde vom rheinland-pfälzischen ...

Politischer Dialog: Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu Gast in Wirges

Wirges. Die Veranstaltung "Triff Malu Dreyer" der SPD Rheinland-Pfalz findet am 3. Juni 2024 um 18 Uhr im Bürgerhaus Wirges ...

Hachenburg tritt Initiative für mehr Gestaltungsspielraum zu Tempo-30-Beschränkungen bei

Hachenburg. Derzeit legt §45 der Straßenverkehrsordnung fest, dass Tempo 30 nur bei konkreten Gefährdungen und vor bestimmten ...

Bündnis 90/Die Grünen präsentiert Kandidaten für den Stadtrat Montabaur

Montabaur. "Machen wie immer? Oder machen, was zählt!" Unter diesem Motto präsentiert der Ortsverband von Bündnis 90/Die ...

Impulse digital: Kommunale Außenpolitik dient der Völkerverständigung

Westerwaldkreis. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel hatte Vertreter von Vereins- und Städtepartnerschaften mit ...

Schüler Union Westerwald in Zukunft mit drei Mitgliedern im Landesvorstand vertreten

Westerwaldkreis. Als neuer Landesgeschäftsführer wurde Paul Hannus (Höhr-Grenzhausen) gewählt, der zugleich Kreisvorsitzender ...

Weitere Artikel


Authentizität mit Kunst: Chris Sämann widmet Ausstellung den Arbeitern am Stöffel

Enspel. Seine Ausstellung widmet Christian Sämann allen Arbeitern am Stöffel, die hier unter härtesten Bedingungen gearbeitet ...

Senioren-Union Herschbach feiert ihr 25-jähriges Jubiläum

Herschbach. Als erste Vorsitzende hat die nunmehr verstorbene Liesel Maßfeller vor 25 Jahren federführend die Senioren-Union ...

Virtuelle Woche der Chancengleichheit der Agentur für Arbeit

Region. "Im vergangenen Jahr ist die digitale Woche der Chancengleichheit zum ersten Mal gestartet. Es stieß auf große Resonanz ...

Pfingstkonzert: Nentershäuser Musiker lassen musikalisch die Sonne aufgehen

Nentershausen. Unter dem Motto "Die Sonne geht auf" wird es am Sonntag, 19. Mai, ab 17 Uhr in der Freiherr-vom-Stein-Halle ...

AKTUALISIERT - Gefunden in Bonn! Glückliches Ende im Vermisstenfall der 14-jährigen Emma-Liam

Region. Die aus Ostfriesland stammende Emma-Liam wurde am Dienstag (7. Mai) von der Polizei in Brühl im Rheinland angetroffen ...

Zeugenaufruf nach mysteriösem Verkehrsunfall in Marienrachdorf-Marienhausen-Maroth

Marienrachdorf. Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend gegen 20.25 Uhr in der Bahnhofstraße in Marienrachdorf, bevor ...

Werbung