Werbung

Pressemitteilung vom 13.05.2024    

Pfingstkonzert: Nentershäuser Musiker lassen musikalisch die Sonne aufgehen

Sie entführten musikalisch schon in das Vereinigte Königreich, in den Wilden Westen oder in die Alpen - in diesem Jahr geht es für die Besucher des Pfingstkonzertes der Musikalischen Löwen Nentershausen auf eine spannende musikalische Reise in die Zeitgeschichte.

Die Musikalischen Löwen freuen sich bereits jetzt auf ihr diesjhriges Pfingstkonzert, das am 19. Mai in Nentershausen unter dem Motto "Die Sonne geht auf" steht. (Foto: Anna-Maria Ortseifen)

Nentershausen. Unter dem Motto "Die Sonne geht auf" wird es am Sonntag, 19. Mai, ab 17 Uhr in der Freiherr-vom-Stein-Halle in Nentershausen in Form der Musik von Anbeginn der Zeit in die unterschiedlichen Epochen der Weltgeschichte und wieder "Zurück in die Zukunft" gehen. Die Zuhörer können hinein in die geheimnisvolle, weit entfernte Welt des größten Planeten des Sonnensystems hören, dem Klagelied der Natur über die Klimaveränderung lauschen oder aber eine längst ausgestorbene Tierwelt erleben und in die heroische Zeit von Rittern und Burgen abtauchen. Aber auch moderner Pop-Rock der heutigen Zeit mit einer sinfonischen Note wird erklingen.

"Ob für Jung oder Alt, Freunde traditioneller Blasmusik oder Liebhaber moderner Konzertstücke: Es ist für jeden etwas dabei", sagt der Erste Vorsitzende der Musikalischen Löwen, Bernd Reifenscheidt. Zu hören und sehen sein werden neben dem Orchester unter der Leitung von Lukas Oberbauer auch das Jugendorchester (Leitung: Angelina Schughart) und die Bläserklasse, dirigiert von Wolfgang Lang.



Zur Stärkung für das Konzert wird es ab 15 Uhr bereits ein Kuchenbuffet geben. Der Eintritt für Erwachsene beläuft sich auf elf Euro, Jugendliche von 15 bis 17 Jahren erhalten ihre Eintrittskarte für sechs Euro. Kinder bis 14 Jahre sind frei, benötigen aber für einen Sitzplatz eine Karte. Eintrittskarten gibt es ab sofort bei allen beteiligten Musikern sowie im Internet unter www.musikalische-loewen.de. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald   Kultur & Freizeit  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunstausstellung "Himmel, Erde … und das Dazwischen" in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Was hält die Welt zusammen, im Großen wie im Kleinen? Welches ist das verbindende Etwas? Und was hat das ...

Stadtbibliothek Montabaur: Meike Werkmeister liest aus ihrem neuen Roman "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

Montabaur. Zoes Leben ist ein einziger Traum: Ein neuer Job in London, eine Wohnung in der besten Gegend, morgendliches Schwimmen ...

Adriana Altaras liest in Hachenburg: Besser allein als in schlechter Gesellschaft

Hachenburg. Adriana Altaras erzählt von ihrer Tante, der schönen Teta Jele. Von einer Frau, die 101 Jahre alt wurde, die ...

Englischer Orgel-Fernsehstar spielt in Gackenbach

Gackenbach. Daniel Moult, im Jahre 1973 in Manchester geboren, verdankt seinen hohen Bekanntheitsgrad seinem musikalischen ...

Gitarrensound von Folk bis Swing und Fingerstyle vom Feinsten im b-05 in Montabaur

Montabaur. Folk, Blues, Gospel, Country und Swing - der Gitarrist Tom Daniel präsentiert am Sonntag, 26. Mai, ab 15 Uhr im ...

Kammerchor Marienstatt und Jugendchor Giovani Cantori geben gemeinsames Konzert

Hachenburg. Unter der Leitung von Veronika Zilles werden an diesem Samstagabend ab 20 Uhr Werke aus verschiedenen musikalischen ...

Weitere Artikel


Feierabendgespräch der SPD Wirges zur Kindertagesbetreuung

Wirges. Zum Thema Kindertagesstätten (Kita) wird Sven Normann vor Ort sein, Trägervertreter einer Kommunalverwaltung mit ...

Authentizität mit Kunst: Chris Sämann widmet Ausstellung den Arbeitern am Stöffel

Enspel. Seine Ausstellung widmet Christian Sämann allen Arbeitern am Stöffel, die hier unter härtesten Bedingungen gearbeitet ...

Senioren-Union Herschbach feiert ihr 25-jähriges Jubiläum

Herschbach. Als erste Vorsitzende hat die nunmehr verstorbene Liesel Maßfeller vor 25 Jahren federführend die Senioren-Union ...

AKTUALISIERT - Gefunden in Bonn! Glückliches Ende im Vermisstenfall der 14-jährigen Emma-Liam

Region. Die aus Ostfriesland stammende Emma-Liam wurde am Dienstag (7. Mai) von der Polizei in Brühl im Rheinland angetroffen ...

Zeugenaufruf nach mysteriösem Verkehrsunfall in Marienrachdorf-Marienhausen-Maroth

Marienrachdorf. Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend gegen 20.25 Uhr in der Bahnhofstraße in Marienrachdorf, bevor ...

3. BMW-Cabrio-Treffen in Wirges war wieder sehr erfolgreich

Wirges. Am heutigen Sonntag (12. Mai) trafen sich Cabrio-Fans aus Nah und fern mit ihren BMW-Lieblingen bereits zum dritten ...

Werbung