Werbung

Pressemitteilung vom 24.04.2024    

CDU nominiert Ulf Ludwig als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Wallmerod

In der Mitgliederversammlung der CDU Wallmerod stand die anstehende Kommunalwahl am 9. Juni auf dem Programm. Unter der Leitung von Roland Weimer benannte die Versammlung Ulf Ludwig einstimmig zum Kandidaten für das Amt des Ortsbürgermeisters in Wallmerod.

(Foto: Roland Weimer)

Wallmerod. Im Falle seiner Wiederwahl wäre es bereits die dritte Amtszeit in seiner Heimatgemeinde. Ulf Ludwig führt auch die - ebenfalls einstimmig beschlossene - Liste der CDU-Kandidaten für den Gemeinderat an. Ihm folgt sein aktueller Stellvertreter und Erster Beigeordneter Christopher Dehio. Auf den Plätzen drei bis 16 folgen dann Elisabeth Ruckes (Grundschullehrerin), der CDU-Fraktionsvorsitzende Roland Weimer (Dipl. Verwaltungswirt), der dritte Beigeordnete Hubertus Kleppel (Fachkrankenpfleger f. Psychiatrie), die zweite Beigeordnete Desiree Müller (Amtsanwältin), Arne Lütkefedder (Oberstudienrat), Andreas Munsch (Augenoptiker & Hörakustikermeister), Pia Heuser (Studentin), Reinhard Simon (Leiter Amt f. Bundesbau), Thorsten Ostermann (Fahrschul- & Seminarleiter), Fynn Ludwig (Zimmermann), Mike Schäfer (Hörakustiker), Martin Sauer (Gemeindearbeiter), Henry Bäumer (Berufssoldat) und Gabor Meudt (Betriebswirt FH).

Aktuell steht die Ortsgemeinde Wallmerod vor großen Herausforderungen, beispielsweise muss zügig nach der Wahl das Thema Kita-Erweiterung angegangen werden. Ein Projekt, das den Haushalt der Gemeinde auf Jahre belasten wird. Ebenfalls muss die künftige Nutzung des erworbenen katholischen Kirchengebäudes geklärt werden. Das geplante Gesundheitszentrum auf dem Kirmesplatz, das in Coronazeit und aufgrund der exorbitant gestiegenen Baupreise aktuell auf Eis liegt, soll wieder angegangen werden. Ebenfalls stehen die Errichtung eines Baugebietes und die Ansiedlung von neuen Gewerbetreibenden sowie die Unterstützung der vorhandenen Unternehmen auf dem Programm der CDU-Kandidaten.



"Ich bin sehr froh, dass es uns gelungen ist, den Wählerinnen und Wählern eine tolle Auswahl an kompetenten, engagierten und motivierten Ratsmitgliedern zu bieten", so der CDU-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Wallmerod Roland Weimer. Die gute Vernetzung zur Verbandsgemeinde- und zur Kreisspitze sei ebenfalls hilfreich und werde durch die CDU-Verantwortlichen stets gepflegt. (PM)


Mehr dazu:   Kommunalwahl 2024  
Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Startschuss für die Sanierung der Dreifach-Sporthalle in Selters

Selters. Die Sanierungsarbeiten an der Dreifach-Sporthalle in Selters haben offiziell begonnen. Dies wurde vom rheinland-pfälzischen ...

Politischer Dialog: Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu Gast in Wirges

Wirges. Die Veranstaltung "Triff Malu Dreyer" der SPD Rheinland-Pfalz findet am 3. Juni 2024 um 18 Uhr im Bürgerhaus Wirges ...

Hachenburg tritt Initiative für mehr Gestaltungsspielraum zu Tempo-30-Beschränkungen bei

Hachenburg. Derzeit legt §45 der Straßenverkehrsordnung fest, dass Tempo 30 nur bei konkreten Gefährdungen und vor bestimmten ...

Bündnis 90/Die Grünen präsentiert Kandidaten für den Stadtrat Montabaur

Montabaur. "Machen wie immer? Oder machen, was zählt!" Unter diesem Motto präsentiert der Ortsverband von Bündnis 90/Die ...

Impulse digital: Kommunale Außenpolitik dient der Völkerverständigung

Westerwaldkreis. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel hatte Vertreter von Vereins- und Städtepartnerschaften mit ...

Schüler Union Westerwald in Zukunft mit drei Mitgliedern im Landesvorstand vertreten

Westerwaldkreis. Als neuer Landesgeschäftsführer wurde Paul Hannus (Höhr-Grenzhausen) gewählt, der zugleich Kreisvorsitzender ...

Weitere Artikel


Den "Nachtvögeln" auf der Spur: NABU Rennerod lädt ein zu Vortrag und Leuchtabend

Rennerod. In Deutschland leben rund 3700 Schmetterlingsarten. Nur 190 von den in Deutschland vorkommenden Arten sind Tagfalter, ...

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "Die Herrlichkeit des Lebens"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

Erfolgsgeschichte einer Paradressurreiterin: Martina Halter und "Cara mia" halten zusammen

Region. Dieses Angebot nahm Martina Halter gerne an, da sie als selbst im Parasport aktive Fachwartin des Behinderten- und ...

Atzelgift lädt ein zur Eröffnung des "Wassererlebnisses Kleine Nister" und der "Himmelsleiter"

Atzelgift. Kaum lassen es die Temperaturen zu, hören Radfahrer, Wanderer und Spaziergänger im Atzelgifter Waldstück "Hardt" ...

Sieben Mal Gold für die Westerwald-Metzgerei "Hüsch's Landkost" in Rosenheim

Rosenheim. Gold gab es für die Westerwälder Meisterstücke kesselfrische Fleischwurst, würzige Bauernsalami, milder Land-Bauernschinken, ...

Die Zukunft des Handwerks im Dialog gestalten - Künstliche Intelligenz und Digitalisierung im Fokus

Koblenz. Sie beteiligt sich dafür am bundesweiten Zukunftsdialog Handwerk und lädt am Freitag, 3. Mai, ab 15 Uhr zu einer ...

Werbung