Werbung

Region | Siegen | Anzeige


Veranstaltungen

Pressemitteilung vom 23.04.2024    

Frühlingszeit ist Flohmarktzeit: Geisweider Trödelmarkt lädt am 4. Mai zum Stöbern ein

Mit den steigenden Temperaturen im Frühling erwacht auch die Trödellust wieder. Der Geisweider Flohmarkt öffnet am 4. Mai seine Pforten und verspricht Besuchern und Händlern gleichermaßen eine bereichernde Erfahrung.

Lust auf Stöbern (Foto: Werbegemeinschaft Geisweid)

Siegen-Geisweid. Der Frühling hält Einzug in Geisweid und mit ihm auch das behagliche Klima zum Trödeln. Das Team vom Geisweider Flohmarkt freut sich auf alle Gäste, die den Markt mit ihrem Besuch bereichern möchten. Ob Bücher, Schallplatten, Haushaltswaren, Kleidung, Spielzeug oder Raritäten und Kuriositäten - auf dem Geisweider Trödelmarkt findet wohl jeder neue Schätzchen für zu Hause.

Für Verkäufer besteht keine Notwendigkeit einer Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr am frühesten Morgen den Händlern ihre Standplätze zu. Der Markt endet um 13 Uhr.

Alle Plätze sind überdacht
Die Werbegemeinschaft Geisweid ist der Veranstalter des Marktes. Mario Görög ist für die Planung, Organisation und Durchführung verantwortlich. Die Flohmärkte in Geisweid finden bis Dezember jeweils am ersten Samstag im Monat statt. Alle Plätze sind überdacht, und sowohl für Händler als auch für Besucher stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung.



Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0221 - 80 111 80 5 oder auf der entsprechenden Webseite erhältlich.

Weitere Termine in diesem Jahr sind: der 1. Juni, der 6. Juli, der 3. August, der 7. September, der 5. Oktober, der 2. November und der 7. Dezember. (PM/Red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


ADG verleiht Förderpreise 2024 an sieben junge Talente und unterstützt Lehrerprojekt

Montabaur. Es ist eine langjährige Tradition der ADG, einmal im Jahr besonders talentierte Schüler der Heinrich-Roth-Realschule ...

B 255 bei Heiligenroth: Kleinwagen flitzt zu schnell in Ausfahrt und überschlägt sich

Heiligenroth. Der ortsunkundige Fahrer war aus Richtung Rennerod kommend in Richtung A 3, Köln unterwegs, als er die Kontrolle ...

Planmäßiger Abschluss der Überbaubetonage an der Nisterbrücke trotz Herausforderungen

Nister. Der LBM Diez verkündete den erfolgreichen Abschluss der Überbaubetonage der Talbrücke über die Nister an der B 414 ...

Unbekannter beschädigt Auto in Steinebach: Polizei sucht Zeugen

Steinebach. Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht vom Freitag auf Samstag (12. und 13. Juli) ein in der Straße "In ...

Autofahrer auf der B 54 bei Zehnhausen mit 2,77 Promille gestoppt

Zehnhausen. Am 13. Juli, gegen 23.35 Uhr, meldeten Verkehrsteilnehmer einen unsicher fahrenden Pkw auf der Bundesstraße 54, ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: 43-Jähriger aus Wahlrod durchbricht Leitplanke

Wahlrod. Gegen 22.25 Uhr am 13. Juli kam es auf der Kölner Straße (B8) in Wahlrod zu dem Unfall. Der Beschuldigte war aus ...

Weitere Artikel


Anklage gegen bulgarisches Duo: Mord und Zwangsprostitution vorgeworfen

Koblenz. Die Anklageschrift, die kürzlich zugestellt wurde, enthält schwere Vorwürfe gegen das bulgarische Duo. Sie sollen ...

Sachbeschädigung an Karl Lefknecht Halle in Irmtraut - Polizei sucht Zeugen

Irmtraut. In der Zeit vom 19. bis zum 22. April kam es zu einer Sachbeschädigung an der Karl Lefknecht Halle in Irmtraut. ...

Tragischer Verkehrsunfall auf der B8 bei Schenkelberg fordert ein Menschenleben

Schenkelberg. Ein tragisches Ende nahm am Samstag, 20. April, ein Verkehrsgeschehen auf der Bundesstraße 8 nahe Schenkelberg. ...

Tag des Baums: Unersetzliche Giganten - Der unschätzbare Wert alter Bäume für unser Ökosystem

Region. Seit fast sieben Jahrzehnten versucht der Tag des Baumes, auf die immense Bedeutung der Bäume für Mensch und Umwelt ...

Raubüberfall auf 80-Jährige in Wissen: Polizei veröffentlicht Bilder des Tatverdächtigen

Wissen. Am Donnerstagmorgen (18. April), gegen 9.45 Uhr, drang ein männlicher Täter in die Wohnung der älteren Dame ein und ...

Polizeikontrolltag in Nentershausen: Elf Fahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Nentershausen. Die Kontrollaktion fand im Zeitraum von 10 bis 18 Uhr auf der Landstraße 318 in Nentershausen statt. An ihr ...

Werbung