Werbung

Pressemitteilung vom 20.04.2024    

8. Kreisfamilienfest: Burggarten in Hachenburg verwandelt sich in Mega-Spielplatz

Der Burggarten in Hachenburg wird am 5. Mai zum Zentrum von Spiel, Spaß und Spannung. Das 8. Kreisfamilienfest verspricht ein aufregendes Programm für Jung und Alt.

An den zahlreichen Spiel- und Mit-Mach-Stationen hat die ganze Familie Freude. (Foto: Kreisverwaltung / Carolin Faller)

Hachenburg. Am 5. Mai findet das 8. Kreisfamilienfest im Burggarten in Hachenburg statt und verwandelt den Park in einen Mega-Spielplatz. Von Riesen-Hüpfburgen über Bullriding bis hin zu Kreativ- und Digitalangeboten ist für jedes Alter etwas dabei.

Die Veranstaltung hat eine stetig wachsende Besucherzahl und fand 2015 erstmalig in Hachenburg statt. Damals spielte das Wetter nicht mit und es regnete fast den ganzen Tag. Diesmal hoffen die Veranstalter auf bessere Bedingungen.

Unterstützung aus dem ganzen Kreis
Nachdem das beliebte Familienfest in den vergangenen Jahren in anderen Verbandsgemeinden des Westerwalds gastiert hatte, freuen sich nun besonders Kinder, Jugendliche und deren Familien aus dem Raum Hachenburg und dem gesamten Westerwald auf diese Ausgabe. Unterstützt wird das Fest von der Kreisjugendpflege der Kreisverwaltung des Westerwalds, die zusammen mit den Jugendhäusern aus Bad Marienberg, Höhr-Grenzhausen, Montabaur, Ransbach-Baumbach, Rennerod, Selters, Wallmerod, Westerburg, Wirges und Hachenburg ein buntes Programm von 13 bis 18 Uhr auf die Beine gestellt hat. Highlights sind der Kletterbereich, die Rollenrutsche, das Kistenklettern und ein Wasserspielplatz.



Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt und der Eintritt zu allen Angeboten und zur Veranstaltung selbst ist kostenlos. Auch ein Kinder- und Jugendflohmarkt wird stattfinden. Interessierte können sich für einen kostenlosen Stand bis spätestens 30. April per E-Mail bei Tamara Bürck von der Kreisjugendpflege unter tamara.buerck@westerwaldkreis.de anmelden. (PM/Red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald   Kinder & Jugend  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Singen für Martini: Mitsingkonzert zu Gunsten der Sanierung der ältesten Kirche Siegens

Siegen. Es handelt sich um ein offenes Angebot, an dem jeder teilnehmen kann, egal ob Laie oder Chorsänger. Das musikalische ...

Windpark Höhn: Welches Potenzial bieten Windkraftanlagen im Wald für die Energiewende?

Höhn. Bei einem Besuch des Windparks in Höhn hatten 20 Teilnehmer dafür kompetente Ansprechpartner mit Anja Wissenbach von ...

Dritte Ausgabe der Horhausener Dart Open: Pfeile flogen für einen guten Zweck

Horhausen. Die Eröffnung des Charity-Events erfolgte durch den Verbandsgemeindebürgermeister Fred Jüngerich und den Horhausener ...

Brand an der Friedrich-Schweitzer-Schule in Westerburg: Unterricht startet nach den Ferien wieder

Westerburg. Die Friedrich-Schweitzer-Schule zieht nach Hachenburg um. Das Gebäude der Friedrich-Schweitzer-Schule ist derzeit ...

150 Jahre alte Buche in Heiligenroth beschädigt: Polizei sucht Zeugen

Heiligenroth. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, ereignete sich das ungewöhnliche Verbrechen in der Nacht vom ...

Lateinamerikanische Musikimpressionen in Montabaur mit dem Trio "Latineando"

Montabaur. In der Besetzung Gesang und Gitarre (Mateo Martinez), Gitarre (Emir Tufekcic) und Percussion, Bass und Gitarre ...

Weitere Artikel


Tag der Streuobstwiese: Kostenloser Obstbaumschnittkurs in Selters

Selters. In ganz Europa wird an 364 Tagen und einem Feiertag die Einzigartigkeit der blühenden Wiesen, die Köstlichkeiten ...

Popchor 4joy's feiert 15-jähriges Bestehen mit Jubiläumskonzert in Dierdorf

Dierdorf. Die Mitglieder des Popchors 4joy's bereiten sich auf einen besonderen Tag vor. Ihr 15-jähriges Bestehen wollen ...

Unbekannter Zeuge nach Straßenverkehrskonflikt in Selters wird gebeten, sich zu melden

Selters. Am Donnerstagmorgen (18. April), 8.10 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Selters zu einem Zwischenfall. Genauer ...

Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Reise durch die humoristische Welt von Loriot im b-05 Café im Stadtwald Montabaur-Horressen

Montabaur. Frühstücksei, Lottogewinn, Jodelschule: Wer kennt nicht, die Sketche des Meisters alltäglicher Geschichten, Victor ...

Werbung