Werbung

Pressemitteilung vom 17.04.2024    

"Chansons de la rose": Geschichten von der Liebe im Kulturkeller Montabaur

In ihrem Programm "Chansons de la rose - Geschichten von der Liebe" interpretiert am 23. April Esther Natalie Hock französische und deutsche Chansons im Kulturkeller in Montabaur. Mit dabei sind Stücke von Edith Piaf, Gilbert Bécaud, Kurt Weill, Hildegard Knef, Marlene Dietrich und anderen, die von der Liebe in all ihren Facetten erzählen.

(Foto: Ester Hock)

Montabaur. Esther Natalie Hock wird dabei einfühlsam am Klavier begleitet von der großartigen Pianistin Seung-Jo Cha. "Ganz Paris träumt von der Liebe", wenn unter dem Himmel in der Stadt der Liebe ein Chanson erklingt ("Sous le ciel de Paris") und Verliebte am Seine-Ufer spazieren gehen. Wird aus der rosaroten Brille, von der Edith Piaf in ihrem "La vie en rose" schwelgend träumt und den anfänglichen Glücksgefühlen die Marlene Dietrich in "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt" eine tiefe, große Liebesbeziehung? Dann kann dies kein Chanson inniger zum Ausdruck bringen als die "Hymne à l’amour", die einst der Spatz von Paris für ihre große Liebe geschrieben hat.

Vielleicht aber bleibt auch nach einer Trennung eine große Traurigkeit und Wut, wie Gilbert Bécaud in "Et maintenant" zum Ausdruck bringt. Oder sogar ein Flehen "Mon Dieu, mein Gott, lass ihn mir noch ein wenig meinen Geliebten". Kurt Weill legt seinen Interpretinnen Worte in den Mund, von der Liebe, die man vermeintlich kaufen kann, wie zum Beispiel Nana sie in ihrem Lied besingt. Und davon, dass im Kleinen, wie im Großen einzig die Liebe uns retten kann, hat bereits Jaques Brel in seinem "Quand on n’a que l’amour" eindrücklich gesungen.



Beginn ist um 19.30 Uhr im historischen Gewölbe an der Stadtmauer in Montabaur. Der Eingang ist Ecke Kolpingstraße/Hospitalstraße zu finden. Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen oder direkt über Ticket Regional, www.ticket-regional.de/kultur-im-keller und an der Abendkasse zum Preis von 13 Euro. Die helle Tiefgarage Süd und der Parkplatz "Kalbswiese" stehen allen Besuchern ab 17 Uhr kostenfrei zur Verfugung. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunstausstellung "Himmel, Erde … und das Dazwischen" in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Was hält die Welt zusammen, im Großen wie im Kleinen? Welches ist das verbindende Etwas? Und was hat das ...

Stadtbibliothek Montabaur: Meike Werkmeister liest aus ihrem neuen Roman "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

Montabaur. Zoes Leben ist ein einziger Traum: Ein neuer Job in London, eine Wohnung in der besten Gegend, morgendliches Schwimmen ...

Adriana Altaras liest in Hachenburg: Besser allein als in schlechter Gesellschaft

Hachenburg. Adriana Altaras erzählt von ihrer Tante, der schönen Teta Jele. Von einer Frau, die 101 Jahre alt wurde, die ...

Englischer Orgel-Fernsehstar spielt in Gackenbach

Gackenbach. Daniel Moult, im Jahre 1973 in Manchester geboren, verdankt seinen hohen Bekanntheitsgrad seinem musikalischen ...

Gitarrensound von Folk bis Swing und Fingerstyle vom Feinsten im b-05 in Montabaur

Montabaur. Folk, Blues, Gospel, Country und Swing - der Gitarrist Tom Daniel präsentiert am Sonntag, 26. Mai, ab 15 Uhr im ...

Kammerchor Marienstatt und Jugendchor Giovani Cantori geben gemeinsames Konzert

Hachenburg. Unter der Leitung von Veronika Zilles werden an diesem Samstagabend ab 20 Uhr Werke aus verschiedenen musikalischen ...

Weitere Artikel


Infoveranstaltung zum Freiwilligendienst: "Entdecke, was zählt"

Montabaur. Wissenswertes dazu gibt es am 25. April um 15.30 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Montabaur, ...

Verein "Solidarität in der Not" reduziert Spendenausgabe auf Sachspenden

Montabaur. Stattdessen konzentriert sich der Verein verstärkt auf Sachspenden wie Kleidung, Haushaltsartikel und Kinderspielzeug. ...

Verdacht auf Drogenfahrt: Polizei stoppt 34-jährige Autofahrerin in Nentershausen

Nentershausen. Gegen 15.55 Uhr bemerkte eine Streife der Polizeiinspektion Montabaur einen Pkw im Grünstreifen an der Landstraße ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Muss ich meine Heizung austauschen?

Westerwaldkreis. Für Bestandsgebäude gelten lange Übergangsfristen und funktionierende Anlagen müssen generell zunächst nicht ...

Zimmerergesellen zu Besuch in Koblenz: Seit viereinhalb Jahren "auf der Walz"

Koblenz. Vor allem spricht dies für die Verbundenheit der "Tippelbrüder" zu ihrem Handwerk und zu alten Bräuchen. Denn die ...

VRS weist auf erhebliche Finanzrisiken durch das Deutschlandticket hin

Köln. Anlässlich des Jahres-Pressegesprächs hat die VRS-Geschäftsführung daher vor erheblichen Finanzrisiken durch das Deutschlandticket ...

Werbung