Werbung

Nachricht vom 14.04.2024    

Buchtipp: „CatCheapET“ von Christine Piontek

Von Helmi Tischler-Venter

So originell und modern wie der Titel ist das ganze Büchlein der jungen, schreibbegeisterten Autorin aus Windhagen. Als Journalistin und Texterin befasst sie sich mit KI, aber „CatCheapET“ entstand „mithilfe natürlicher Intelligenz aus Freude am Handwerk“. Katzenkenntnis ist ebenso eingestrickt, denn „Cat“ bedeutet Katze, „Cheap“ ist preiswert und ET steht für „Ersatztier“.

Buchtitel. Foto: Helmi Tischler-Venter

Windhagen/Dierdorf. Tagebucheinträge vom 18. August bis 15. November lassen die Leserschaft das spannende, teils liebenswürdige, teils verhängnisvolle Zusammenleben der rothaarigen immer-noch-Single-Frau und Fitness-Coach Lea Lämmer mit ihrem Haustier mitfühlen.

Um den unausstehlichen Kollegen Max, der sie „Schnecki“ nennt, fern zu halten, geht Lea auf Männersuche. Doch nach gruseligen Dates mit Dödeln besorgt sie sich beim Start-up namens „YourPrepPet“ eine wohnungsaffine Ersatzkatze, deren KI-gesteuerter Roboter im Inneren die positiven Eigenschaften einer Katze imitiert. Die tote Katze mit Glasaugen und On-Off-Knopf erhält den göttlichen Namen „Osiris“.

Merkwürdiger Weise hat Osiris Angst vor dem Saugroboter und miaut nicht. Doch er verändert und entwickelt sich mit der Zeit, schließlich bestimmt er das gemeinsame Fernsehprogramm: „Natürlich könnte ich Osiris auch einfach zurück in die Basis schicken, wenn er mich nervt. Aber das ist ja nicht Sinn der Sache! Übrigens verstehe ich jetzt die Leute, die sagen, wenn die Katze auf dem Schoß liegt, sind einem die Hände gebunden. Vor allem, seit Osiris endlich schnurrt. Es ist einfach zu gemütlich und entspannend! Schon allein deshalb muss ich wohl oder übel seine Fernsehsendungen mit schauen.“



Katzenhalter sind leidensfähig. Lea in besonderem Maße, denn die Aktivitäten der intelligenten Katze werden immer anstrengender. Die Situation eskaliert, sodass sogar Max zu Hilfe kommen und die Polizei ermitteln muss.

Die spannende Geschichte bringt die Leser abwechselnd zum Lachen und zum Grübeln und ist nicht nur für Katzen- und Technikfreaks ein Genuss.

„CatCheapET“ ist gerade erschienen bei 1st edition, ISBN 978-3-7115-2161-3. (htv)


Mehr dazu:   Buchtipps  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunstausstellung "Himmel, Erde … und das Dazwischen" in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Was hält die Welt zusammen, im Großen wie im Kleinen? Welches ist das verbindende Etwas? Und was hat das ...

Stadtbibliothek Montabaur: Meike Werkmeister liest aus ihrem neuen Roman "Am Himmel funkelt ein neuer Tag"

Montabaur. Zoes Leben ist ein einziger Traum: Ein neuer Job in London, eine Wohnung in der besten Gegend, morgendliches Schwimmen ...

Adriana Altaras liest in Hachenburg: Besser allein als in schlechter Gesellschaft

Hachenburg. Adriana Altaras erzählt von ihrer Tante, der schönen Teta Jele. Von einer Frau, die 101 Jahre alt wurde, die ...

Englischer Orgel-Fernsehstar spielt in Gackenbach

Gackenbach. Daniel Moult, im Jahre 1973 in Manchester geboren, verdankt seinen hohen Bekanntheitsgrad seinem musikalischen ...

Gitarrensound von Folk bis Swing und Fingerstyle vom Feinsten im b-05 in Montabaur

Montabaur. Folk, Blues, Gospel, Country und Swing - der Gitarrist Tom Daniel präsentiert am Sonntag, 26. Mai, ab 15 Uhr im ...

Kammerchor Marienstatt und Jugendchor Giovani Cantori geben gemeinsames Konzert

Hachenburg. Unter der Leitung von Veronika Zilles werden an diesem Samstagabend ab 20 Uhr Werke aus verschiedenen musikalischen ...

Weitere Artikel


Unbekannter Täter entwendet Dämmstoffe von Baustelle an Realschule in Westerburg

Westerburg. Am Samstagabend (13. April) kam es zwischen 21 Uhr und 22 Uhr auf einer Baustelle an der Realschule plus in der ...

Trunkenheitsfahrt in Hahn am See: 37-Jähriger mit 1,4 Promille gestoppt

Hahn am See. Gegen Mitternacht bemerkte die Polizeidirektion Montabaur ein Fahrzeug, das in auffällig unsicherer Manier von ...

Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Unbekannter Motorradfahrer verletzt Streitschlichter mit Helm - Polizei sucht Zeugen

Hachenburg. Wie die Polizei erst kürzlich veröffentlichte, kam es bereits letzte Woche Samstag (6. April) gegen Mitternacht ...

Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Werbung