Werbung

Region | Anzeige


Veranstaltungen

Nachricht vom 12.04.2024    

Dreschhallenmarkt in Münchhausen: Ein Fest für Genießer und Geselligkeit startet in Saison

Die Bewohner von Münchhausen und Umgebung können sich freuen. Ab dem 10. Mai wird der Dreschhallenmarkt im Driedorfer Ortsteil erneut jeden zweiten Freitag im Monat seine Pforten öffnen und bietet eine bunte Palette von landwirtschaftlichen Produkten direkt vom Erzeuger.

Der Dreschhallenmarkt. (Foto: Veranstalter)

Münchhausen. Der Dreschhallenmarkt in Münchhausen, der am 10. Mai wieder startet, ist nicht nur ein Paradies für bewusste Verbraucher auf der Suche nach frischen lokalen Produkten, sondern auch ein geselliger Treffpunkt für Jung und Alt. Unter dem Motto "Frisch vermarktet" wird ein kleiner Ort zum Ziel für Genießer und Treffpunkt für alle. In und vor den Toren der alten Dreschhalle werden über 30 Stände mit einer Vielfalt an Angeboten präsentiert.

Besucher können aus einem reichhaltigen Angebot wählen, darunter Schinken- und Käsespezialitäten, hessische Wurstspezialitäten, Obst und Gemüse, Eier, Honig, Winzerweine aus Rheinhessen, Liköre und Brände aus dem Rheingau, frisches Bauernbrot und Olivenöle aus Italien. Darüber hinaus gibt es Stände mit Wolle und Handarbeitszubehör sowie Dekowaren. Besonders hervorzuheben ist das breite Angebot frischer Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung von Ulrichs Hofladen aus Laubach.



Der Markt hat sich jedoch nicht nur als Einkaufsziel etabliert, sondern ist auch zu einem sozialen Treffpunkt geworden. Unabhängig von Wetterbedingungen bietet die Dreschhalle immer ein schützendes Dach über dem Kopf, um bei einer Tasse kostenlosen Kaffee und leckerem, selbstgebackenem Kuchen ins Gespräch zu kommen.

Besucher werden gebeten, die ausgewiesenen Parkflächen zu nutzen und die Hof- und Garageneinfahrten der Anwohner zu respektieren. Der Förderverein Münchhausen e.V., der den Markt organisiert, freut sich auf alle Besucher. Weitere Informationen zum Dreschhallenmarkt sind auf Facebook sowie auf der Homepage der Gemeinde Driedorf (www.driedorf.de) und des Fördervereins Münchhausen e.V. (www.dreschhalle-muenchausen.de) erhältlich. Kontaktieren können Interessierte den Förderverein unter der Telefonnummer 02775 953301 oder per E-Mail an manfred.mauer@gmx.net. (PM/Red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Brand an der Friedrich-Schweitzer-Schule in Westerburg: Unterricht startet nach den Ferien wieder

Westerburg. Die Friedrich-Schweitzer-Schule zieht nach Hachenburg um. Das Gebäude der Friedrich-Schweitzer-Schule ist derzeit ...

150 Jahre alte Buche in Heiligenroth beschädigt: Polizei sucht Zeugen

Heiligenroth. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, ereignete sich das ungewöhnliche Verbrechen in der Nacht vom ...

Lateinamerikanische Musikimpressionen in Montabaur mit dem Trio "Latineando"

Montabaur. In der Besetzung Gesang und Gitarre (Mateo Martinez), Gitarre (Emir Tufekcic) und Percussion, Bass und Gitarre ...

Gartenpools befüllen? VG Montabaur befürchtet Überlastung der Wasserversorgung

Montabaur. Der Wasservorrat ist momentan ausreichend, aber das Leistungsnetz ist für die Spitzenwerte, wie sie beim Poolbefüllen ...

Was bewegt junge Menschen? Video-Interviews blicken auf die Jugend in Westerburg

Westerburg. Maic Zimmermann und Viola Gräf haben gemeinsam mit Vikarin Friederike Zeiler Menschen interviewt, die mit Jugendlichen ...

Wandern im Westerwald: Neue Rundtour "Wäller Tour Druidenstein-Wanderweg" ab Juni 2024

Kirchen. Die Wäller Touren bieten als ausgezeichnete Rund- und Tageswanderwege die perfekte Möglichkeit, die Region auf zertifizierten ...

Weitere Artikel


Klimaschutzministerium fördert Sanierung des Dreifelder Weihers mit rund 1,7 Millionen Euro

Dreifelden. Am Mittwoch (3. April) überreichte Katrin Eder (Landesumweltministerin) den Förderbescheid im Beisein von Gabriele ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Omnibus auf der B49 bei Montabaur ausgebrannt: Technischer Defekt führte zu Feuerwehreinsatz

Holler. Gegen 17.30 Uhr alarmierte ein Busfahrer die Feuerwehr, als er einen Brand in seinem Fahrzeug bemerkte. Der Vorfall ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Kirchenkonzert in Montabaur: Blasorchester Daubach lädt zur Uraufführung einer Messe

Montabaur. Das eigentlich für November 2023 geplante Kirchenkonzert musste krankheitsbedingt abgesagt werden und wird nun ...

Werbung