Werbung

Pressemitteilung vom 09.04.2024    

Wohnungsbau im Fokus: Vortrag mit Ex-Staatssekretär Günter Kern in Hachenburg

Der SPD-Ortsverein Hachenburg bietet Interessierten kurzfristig eine spannende Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im sozialen und kommunalen Wohnungsbau zu informieren. Als Referent konnte dafür der ehemalige Staatssekretär Günter Kern gewonnen werden.

Günter Kern Staatssekretär a.D. (links) und Clint Sikorski SPD-OV-Vorsitzender (Fotoquelle: SPD-Ortsverein Hachenburg)

Hachenburg. Am morgigen Mittwoch, 10. April, 18 Uhr, lädt der SPD-Ortsverein Hachenburg zu einem informativen Vortrag in den Vogtshof in der Mittelstraße 2 ein. Rund um das Thema "sozialer und kommunaler Wohnungsbau" beschäftigt sich die Veranstaltung mit einer Thematik, die gerade in der heutigen Zeit von großer Bedeutung ist.

Als Hauptredner konnte Günter Kern, Staatssekretär a.D. und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Baugenossenschaft Rhein-Lahn eG, gewonnen werden. Er wird Einblick in aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im Bereich des sozialen und kommunalen Wohnungswesens geben.

Offener Dialog
Nach dem Vortrag besteht für die Anwesenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen und in einen offenen Dialog einzutreten. Die Organisatoren sind davon überzeugt, dass der soziale Wohnungsbau eine zentrale Rolle in der Gewährleistung von bezahlbarem Wohnraum spielt und freuen sich darauf, gemeinsam mit den Teilnehmern Lösungsansätze zu diskutieren. Dies verspricht eine anregende Diskussion über das wichtige Thema Wohnungsbau zu werden. (PM/Red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald   SPD  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Startschuss für die Sanierung der Dreifach-Sporthalle in Selters

Selters. Die Sanierungsarbeiten an der Dreifach-Sporthalle in Selters haben offiziell begonnen. Dies wurde vom rheinland-pfälzischen ...

Politischer Dialog: Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu Gast in Wirges

Wirges. Die Veranstaltung "Triff Malu Dreyer" der SPD Rheinland-Pfalz findet am 3. Juni 2024 um 18 Uhr im Bürgerhaus Wirges ...

Hachenburg tritt Initiative für mehr Gestaltungsspielraum zu Tempo-30-Beschränkungen bei

Hachenburg. Derzeit legt §45 der Straßenverkehrsordnung fest, dass Tempo 30 nur bei konkreten Gefährdungen und vor bestimmten ...

Bündnis 90/Die Grünen präsentiert Kandidaten für den Stadtrat Montabaur

Montabaur. "Machen wie immer? Oder machen, was zählt!" Unter diesem Motto präsentiert der Ortsverband von Bündnis 90/Die ...

Impulse digital: Kommunale Außenpolitik dient der Völkerverständigung

Westerwaldkreis. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel hatte Vertreter von Vereins- und Städtepartnerschaften mit ...

Schüler Union Westerwald in Zukunft mit drei Mitgliedern im Landesvorstand vertreten

Westerwaldkreis. Als neuer Landesgeschäftsführer wurde Paul Hannus (Höhr-Grenzhausen) gewählt, der zugleich Kreisvorsitzender ...

Weitere Artikel


Fahrradunfall in Bad Marienberg: 8-jähriges Kind leicht verletzt

Bad Marienberg. Der Vorfall ereignete sich am 7. April gegen 14.50 Uhr in der Westendstraße von Bad Marienberg. Vater und ...

Landgericht Koblenz sühnt "Raubüberfall" auf die Postfiliale in Westerburg

Koblenz. Heute (9. April) wurde beim Landgericht Koblenz vor der 6. Strafkammer, unter dem Vorsitz von Richter Andreas Bendel, ...

Kreisliga Westerwald/Sieg: Fußball für den Bau einer Schule in Ruanda

Region. Vom 12. bis 14. April 2024 steht der Fußball im Westerwald/Sieg Kreis ganz im Zeichen der Hilfe für andere. Die Fußballvereine ...

Öffentlichkeitsfahndung: Bilder von mutmaßlichen Ladendiebinnen in Asbach veröffentlicht

Asbach. Der Vorfall ereignete sich gegen 16 Uhr am Samstag (3. Februar), als vier bislang unbekannte weibliche Täterinnen ...

Mutige Autofahrerin verhindert Unfall mit Fahrradfahrerin in Berod bei Hachenburg

Berod. Am frühen Nachmittag gegen 13.45 Uhr befand sich die junge Frau am Steuer ihres Pkws auf der Landstraße, Fahrtrichtung ...

"Höhr-Grenzhausen brennt Keramik" - Tonkünstler öffnen ihre Töpfereien für Besucher

Höhr-Grenzhausen. Im Rahmen von "Höhr-Grenzhausen brennt" wurde im Keramikmuseum feierlich die Ausstellung "40 Jahre Gruppe ...

Werbung