Werbung

Pressemitteilung vom 06.04.2024    

Massenkarambolage auf der B49 bei Montabaur: Fünf Fahrzeuge involviert

Am frühen Freitagabend (5. April) kam es zu einer unerwarteten Massenkarambolage auf der Bundesstraße 49 in der Gemarkung Montabaur. Eine Unaufmerksamkeit führte zu einer Kettenreaktion, die einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen und einen hohen Sachschaden zur Folge hatte.

(Symbolfoto)

Montabaur. Ein Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Pkw ereignete sich um 17 Uhr auf der Bundesstraße 49 in der Nähe von Montabaur. Alle beteiligten Fahrzeuge waren aus Richtung Koblenz kommend in Richtung Montabaur unterwegs, als ein abbiegendes Fahrzeug den Verkehr kurz zum Stillstand brachte. Eine 22-jährige Autofahrerin bemerkte den Rückstau zu spät und krachte in das Heck des vorausfahrenden Pkw. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden drei weitere Pkw ineinander geschoben, was zu einem Sachschaden von etwa 85.000 Euro führte.

Die Bundesstraße 49 musste für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge im betroffenen Streckenabschnitt für eine Stunde gesperrt werden. In der Zwischenzeit wurde über die Lkw-Umgehung eine Umleitung eingerichtet. Drei der beteiligten Pkw waren so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Trotz des Ausmaßes des Unfalls wurde zum Glück niemand verletzt. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nistertal: Autoreifen von Mercedes zerstochen

Nistertal. In Nistertal kam es zu einem unerfreulichen Vorfall. Zwischen 21 Uhr am 16. Juli und 8 Uhr am folgenden Morgen ...

Virtuoser Tastenkünstler im b-05 Kulturzentrum in Montabaur

Montabaur-Horressen. Mit viel musikalischem Fingerspitzengefühl verzaubert der Mogendorfer Vollblutmusiker Ulrich Lau seit ...

Internet rund um die Uhr? Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Westerwaldkreis. Wenn tagsüber niemand zu Hause ist, können diese Zeiten noch ausgeweitet werden. Nachteil ist, dass in vielen ...

Öffentlichkeitsfahndung: Taschendiebstahl in Bad Breisig - Wer erkennt die Verdächtigen?

Bad Breisig. Am Vormittag des 3. Mai wurde einer Kundin im Edeka Bad Breisig während des Einkaufs der Geldbeutel entwendet. ...

Fünf Städte und zwei Verbandsgemeinden: Regiopole mittleres Rheinland nimmt Gestalt an

Region. Im Juli vergangenen Jahres schlossen sich die Städte Andernach, Bendorf, Koblenz, Lahnstein und Neuwied sowie die ...

Lässig und locker: Lounge-Musik mit dem "ONYX-Trio" im b-05 Kulturzentrum Montabaur

Montabaur-Horressen. Neben Standards von Thelonious Monk, Dave Brubeck, Dizzy Gillespie, Tom Jobim und Luis Bonfá können ...

Weitere Artikel


Wichtige Themen im Westerwaldkreis: Kreistag befasste sich mit Versorgung im Rettungsdienst

Montabaur. Gemeinsam war den Themen, dass der Kreistag mit seiner Zustimmung wichtige Grundlagen für die Weiterentwicklung ...

Anzeige wegen Unfallflucht endet in Führerscheinentzug des Anzeigenerstatters

Rennerod. Am besagten Tag gegen 11.15 Uhr fuhr der Senior mit seinem Pkw zur örtlichen Polizeidienststelle. Sein Anliegen ...

Ausstellungseröffnung von "40 Jahre Gruppe 83. Identitäten" im Keramikmuseum Westerwald

Höhr-Grenzhausen. Auf 40 Jahre gemeinsames Wirken blicken dich Mitglieder der AIC nun zurück. Dabei war geschlossene künstlerische ...

Firefighter Action Day der Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Marienrachdorf am 14. April

Sessenhausen. Das Event informiert über die vielfältigen Angebote für Kinder und Jugendliche in Form der Bambinifeuerwehr ...

Karfreitags-Konzert in der Musikkirche: Cappella Taboris lud ein

Ransbach-Baumbach. Zur Aufführung kamen drei sehr unterschiedliche barocke Kantaten aus dem norddeutschen Kulturkreis, die ...

Wege aus den Schulden finden: Westerwaldkreis fördert Schuldnerberatungen

Montabaur. Diese hilfreichen Anlaufstellen bieten in der Region der Caritasverband Westerwald und die Regionale Diakonie ...

Werbung