Werbung

Pressemitteilung vom 05.04.2024    

Aktualisiert: Verheerender Brand in Mogendorf: Zweifamilienhaus brennt bis zum Dachstuhl aus

VIDEO | Am späten Donnerstagabend (4. April) wurde die Feuerwehr zu einem verheerenden Brand in Mogendorf gerufen, der ein Zweifamilienhaus bis zum Dachstuhl zerstörte. Alle Bewohner konnten sich glücklicherweise unverletzt retten.

Die Feuerwehr bekämpfte den Brand mit allen Mitteln. (Alle Fotos: Uwe Schumann)

Mogendorf. Gegen 22 Uhr erreichte die Feuerwehr am Donnerstagabend (4. April) ein Alarm aus Mogendorf. In der Hauptstraße war es in der Erdgeschosswohnung eines Zweifamilienhauses aus bislang unbekannten Gründen zu einem Brandausbruch gekommen. Die Flammen hatten sich zwischenzeitlich rasend schnell auf das gesamte Gebäude ausgebreitet.

Die Feuerwehr setzte Leiterwagen, mehrere Löschzüge und Atemschutztechnik ein, um das Feuer von mehreren Seiten aus zu bekämpfen. Ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden, allerdings sind die Schäden gewaltig.

Besonders schwer betroffen war der linke Teil des Gebäudes, der bis zum Dachstuhl niederbrannte. Alle Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Dennoch hinterlässt der Brand eine Spur der Verwüstung: Der entstandene Sachschaden wird aktuell auf etwa 300.000 Euro geschätzt.



Die Brandursache bei dem Brand steht mittlerweile fest: Durch die Brandermittler der Kriminalinspektion Montabaur konnte zweifelsfrei ermittelt werden, dass der Brand aufgrund eines elektrotechnischen Defektes ausgebrochen ist. (PM/Red)

Video: Uwe Schumann


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Einbruch in Einfamilienhaus in Montabaur - Polizei sucht nach flüchtigem Täter

Montabaur. Am 16. Juni ereignete sich um 0.15 Uhr ein Wohnungseinbruch in der Jahnstraße in Montabaur. Nach Angaben der Polizeidirektion ...

Alkoholisierter Pedelec-Fahrer verletzt sich bei Sturz in Langenbach bei Kirburg

Langenbach bei Kirburg. Laut Polizeidirektion Montabaur war der Mann gegen 16.40 Uhr auf einem geschotterten Radweg unterwegs, ...

Ohne Mindestabstand: Auffahrunfall in Wied sorgt für hohen Sachschaden

Wied. Am Freitag (14. Juni), gegen 9.15 Uhr, durchfuhren zwei Pkw die B413 in der Gemeinde Wied. Eine 44-jährige Fahrerin ...

Großbrand in Lautzenbrücken: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Lautzenbrücken. Gegen Mitternacht wurden die Löschzüge der Feuerwehr Bad Marienberg nach Lautzenbrücken gerufen. Bei ihrer ...

Digitaler Zwang oder Recht auf Analog: Senioren im Westerwald diskutieren Herausforderungen der Digitalisierung

Montabaur. Am Digitaltag 2024 sammelten sich rund 40 überwiegend ältere Menschen in Montabaur, um über die zunehmende Digitalisierung ...

Weitere Artikel


Erlebnistag auf Schalke: Eine familienfreundliche Fußballtour zu den historischen Stätten

Region. Am Pfingstsamstag (18. Mai) bietet sich für Fußballfans und Familien eine besondere Gelegenheit: der Erlebnistag ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

Landkreise wollen im Hochwasserschutz eng zusammenarbeiten

Kreisgebiet. Auch wenn die offizielle Aufnahme von Mayen-Koblenz in die Hochwasserpartnerschaft erst für September im Beisein ...

Betrunkener Autofahrer flieht nach Parkplatzunfall in Görgeshausen

Görgeshausen. Das Missgeschick des Mannes ereignete sich bei dem Versuch, seinen Pkw aus einer Parklücke zu manövrieren. ...

Aktualisiert: Küchenbrand in Hachenburg - Unkontrollierter Fettausbruch beim Kochen

Hachenburg. Wie die Polizeidirektion Montabaur bekannt gab, wurde der Brand gegen 18.40 Uhr gemeldet. Nach ersten Ermittlungen ...

CDU Rennerod gibt ihre Stadtratsliste für die Kommunalwahl 2024 bekannt

Rennerod. Zu der Aufstellungsversammlung konnte CDU-Vorsitzender Alfons Giebeler neben den Kandidaten auch Bürgermeister ...

Werbung