Werbung

Pressemitteilung vom 04.04.2024    

Entdecke die Karrierechancen bei der Bundeswehr in Montabaur! Ob in Uniform oder Zivil

Die Bundeswehr bietet verschiedene Karrierewege an. Ob in Uniform oder in Zivil, für jeden kann etwas dabei sein. Um einen Überblick über die Möglichkeiten zu geben und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um diese wahrzunehmen, stellt die Bundeswehr sich in Montabaur vor.

Symbolbild (Foto: Pixaybay)

Montabaur. Die Reihe "…und donnerstags ins BiZ" wird fortgesetzt: Am Donnerstag, 11. April, um 15 Uhr stellt die Bundeswehr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur ihre militärischen und zivilen Karrieremöglichkeiten vor. Hauptfeldwebel Tim Silberzahn gibt einen Überblick zu den Ausbildungs- und Studiengängen bei der Bundeswehr, in Uniform oder in Zivil. Im Vortrag geht es auch um die Einstellungsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren. Als Arbeitgeber qualifiziert die Bundeswehr Nachwuchskräfte in mehr als 1.000 Berufen an bundesweit mehr als 200 Standorten, zum Beispiel in den Bereichen Informationstechnik, Handwerk, Logistik, Verwaltung, Medizin, Musik, Sport und Naturwissenschaften.

Das BiZ-Team bittet um Anmeldung unter montabaur.biz@arbeitsagentur.de, aber auch eine spontane Teilnahme ist möglich. Weitere Informationen zur Veranstaltung unter der Telefonnummer: 02602 123256. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nistertal: Autoreifen von Mercedes zerstochen

Nistertal. In Nistertal kam es zu einem unerfreulichen Vorfall. Zwischen 21 Uhr am 16. Juli und 8 Uhr am folgenden Morgen ...

Virtuoser Tastenkünstler im b-05 Kulturzentrum in Montabaur

Montabaur-Horressen. Mit viel musikalischem Fingerspitzengefühl verzaubert der Mogendorfer Vollblutmusiker Ulrich Lau seit ...

Internet rund um die Uhr? Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Westerwaldkreis. Wenn tagsüber niemand zu Hause ist, können diese Zeiten noch ausgeweitet werden. Nachteil ist, dass in vielen ...

Öffentlichkeitsfahndung: Taschendiebstahl in Bad Breisig - Wer erkennt die Verdächtigen?

Bad Breisig. Am Vormittag des 3. Mai wurde einer Kundin im Edeka Bad Breisig während des Einkaufs der Geldbeutel entwendet. ...

Fünf Städte und zwei Verbandsgemeinden: Regiopole mittleres Rheinland nimmt Gestalt an

Region. Im Juli vergangenen Jahres schlossen sich die Städte Andernach, Bendorf, Koblenz, Lahnstein und Neuwied sowie die ...

Lässig und locker: Lounge-Musik mit dem "ONYX-Trio" im b-05 Kulturzentrum Montabaur

Montabaur-Horressen. Neben Standards von Thelonious Monk, Dave Brubeck, Dizzy Gillespie, Tom Jobim und Luis Bonfá können ...

Weitere Artikel


CDU Rennerod gibt ihre Stadtratsliste für die Kommunalwahl 2024 bekannt

Rennerod. Zu der Aufstellungsversammlung konnte CDU-Vorsitzender Alfons Giebeler neben den Kandidaten auch Bürgermeister ...

Aktualisiert: Küchenbrand in Hachenburg - Unkontrollierter Fettausbruch beim Kochen

Hachenburg. Wie die Polizeidirektion Montabaur bekannt gab, wurde der Brand gegen 18.40 Uhr gemeldet. Nach ersten Ermittlungen ...

Betrunkener Autofahrer flieht nach Parkplatzunfall in Görgeshausen

Görgeshausen. Das Missgeschick des Mannes ereignete sich bei dem Versuch, seinen Pkw aus einer Parklücke zu manövrieren. ...

61-Jähriger gegen den Kopf getreten und beraubt: Polizei Bonn fahndet nach unbekanntem Mann

Region. Die Bonner Polizei fahndet derzeit nach einem bislang unbekannten Mann. Er steht im Verdacht, in der Nacht zu Mittwoch ...

Klimaschutzministerium fördert Sanierungsmaßnahmen am Dreifelder Weiher mit rund 1,7 Millionen Euro

Westerwaldkreis. Gerade in den Sommermonaten gäbe es deutliche Temperaturanstiege, die zu Niedrigwasser und Fischsterben ...

Sexueller Übergriff auf 10-Jährigen: Polizei Bonn startet öffentliche Fahndung

Region. Die Bonner Polizei hat eine öffentliche Fahndung eingeleitet. Ein Unbekannter soll am Samstag (29. Juli 2023) einem ...

Werbung