Werbung

Pressemitteilung vom 21.03.2024    

Das Problem sind die Leute: Kabarettabend mit Nektarios Vlachopoulos

Nektarios Vlachopoulos ist wahrscheinlich der beste Mensch der Welt, denn er mag Ehrlichkeit, Frieden und dass alle ihn mögen. Die unglaubliche Kraft der Selbstironie ermöglicht es ihm, sich mühelos mit allen Hindernissen abzufinden und macht ihn immun gegen Vernunft und Reife.

Foto: Marvin Ruppert

Ewighausen. Dieser nahezu unbesiegbare Superheld kennt nur eine einzige Schwäche: seine panische Angst vor Konflikten. Außerdem ist er emotional fragil, weist eine Vielzahl von Allergien auf und scheitert regelmäßig an den grundlegenden Anforderungen seines eigenen Lebens.

Dafür kann er Sprache! Nektarios beherrscht die gesamte Klaviatur der Albernheiten von Ringelnatz bis Pimmelwitz und überrascht nicht zuletzt sich selbst immer wieder mit fein geschliffener Rhetorik und klugen Gedanken. Ein echter Gangster, der sich noch nie geprügelt hat.

In einer perfekten Welt wären alle Menschen wie Nektarios, nur Nektarios hätte ein bisschen mehr Geld als die anderen. Aber leider sind die meisten Leute heutzutage eher so wie sie sind. Und genau da liegt das Problem.



Nektarios erhielt mehrere Auszeichnungen unter anderem im Jahre 2018 den Mindener Stichling in der Kategorie "Solo", die St. Ingberter Pfanne (Preis der Jugendjury), den Deutschen Kabarettpreis (Förderpreis). 2019 war er Gewinner der Poetry-Slam-Landesmeisterschaft Baden-Württemberg und 2022 erhielt er den Bayrischen Kabarettpreis (Senkrechtstarter Preis).

Karten erhalten Sie ab sofort im Vorverkauf für 16 Euro bei:
Madelon’s Sportshop, Saynbach-Center, Telefon 02626/140771, Kulturkreis VG Selters: 01704192446 oder kulturkreis@selters-ww.de.

Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 20. April um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Ewighausen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


So dick wie noch nie: Der neue Veranstaltungskalender der Hachenburger Kulturzeit

Hachenburg. Dem Auftritt der 1980er-Jahre-Ikone am 12. Juli auf dem geschichtsträchtigen Alten Markt in Hachenburg war die ...

"TonBand" auf der Sommerbühne auf dem Marktplatz in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Nach dem gelungenen Auftakt am 9. Juli mit der Band Bigfoot, steht nun die Gruppe "TonBand" auf dem Programm ...

Lions Club Bad Marienberg feiert Jubiläum mit Benefiz-Klavierkonzert

Bad Marienberg / Hartenfels. Die musikalischen Fähigkeiten von Leopoldo Lipstein sind bemerkenswert. Mit seiner perfekten ...

Wanderausstellung über Ruanda verändert Blickwinkel auf rheinland-pfälzisches Partnerland

Hachenburg. Die Ausstellung informiert in sechs Themenblöcken über das "Land der tausend Hügel", die Schönheit der Natur, ...

Weltmusik aus Italien in der Augst: Energiegeladene musikalische Reise in den Süden

Neuhäusel. Im Kultursommer Rheinland-Pfalz geht die Kleinkunstbühne Mons Tabor als Veranstalter wieder von einer restlos ...

"Filmreif-Kino!" im Cinexx in Hachenburg zeigt: "Daddio - Eine Nacht in New York"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

Weitere Artikel


Birkenhof-Brennerei: Craft Distillery of the Year 2024

Nistertal. Das Jahr 2024 beginnt für die Birkenhof-Brennerei aus Nistertal mit einer glänzenden Bestätigung ihrer Exzellenz: ...

Jenny Groß nimmt Verkehrsministerin Schmitt beim Wort

Nenstershausen. Wie die Verkehrsministerin vor Ort in Nentershausen der Abgeordneten Groß im Beisein von Verbandsbürgermeister ...

Der skurrile Fall des Monats: Unfassbare Eskalation im Verkehr auf der L285 bei Daaden

Daaden. Am besagten Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr war ein 28-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Betzdorf in seinem ...

"Ostern früher" im Landschaftsmuseum Hachenburg: Museumsfest mit großem Mitmachprogramm

Hachenburg. Wer ein Kuckucksei ins Nest legen, Eier zusammenleimen oder ein Ei auf der Schwinge holen möchte, der ist am ...

ACHTUNG: Alarmierende Anrufwelle von Callcenter-Betrügern unter anderem in Rengsdorf

Rengsdorf. Das Polizeipräsidium Koblenz gab eine Warnung heraus: In ihrem Zuständigkeitsbereich, speziell in der Verbandsgemeinde ...

Trauer um Fertighauspionier: Franz Huf im Alter von 96 Jahren verstorben

Hartenfels. Die Familien Huf und alle Mitarbeiter des Traditionsunternehmens trauern um einen geliebten Menschen, erfolgreichen ...

Werbung