Werbung

Pressemitteilung vom 18.03.2024    

Janick Pape als Kandidat für Stadtbürgermeisterwahl in Westerburg nominiert

CDU-Ortsverband Westerburg stellt Janick Pape als Kandidat für die Stadtbürgermeisterwahl und die Liste mit Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Stadtrats auf.

Foto: CDU

Westerburg. Der CDU-Ortsverband Westerburg hat sein Kandidat für die Wahl des Stadtbürgermeisters sowie die Liste für die Stadtratswahl aufgestellt. Angeführt wird die Stadtratsliste von Stadtbürgermeister Janick Pape und Martina Pock, gefolgt von Daniel Kraft und Herbert Schmitz. Michael Plescher, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Westerburg und Versammlungsleiter, begrüßte die anwesenden Mitglieder und dankte allen Kandidaten, die für das Ehrenamt zur Verfügung stehen und sich einsetzen.

Janick Pape tritt erneut als Stadtbürgermeister an und wurde von der Versammlung einstimmig für die Wahl des Stadtbürgermeisters nominiert. Janick Pape stellte zuvor die erreichten Ziele mit der Umsetzung von Maßnahmen und Entscheidungen in der laufenden Legislaturperiode vor.

Danach ging es zur Aufstellung der Stadtratskandidatinnen und Stadtratskandidaten. Der Versammlungsleiter Michael Plescher hob hervor, dass sich die Liste aus einem breiten Spektrum aller gesellschaftlichen Gruppen, Ortsteilen, Vereinen und Altersgruppen zusammensetze. Somit kann der Ortsverband den Wählern wieder in starkes, personelles Angebot für die Kommunalwahl machen.

Gesamtliste für den Stadtrat:

Janick Pape, Martina Pock, Daniel Kraft, Herbert Schmitz, Nicola Müller, Michael Plescher, Ulrich Künz, Tessa Steinebach, Oliver Dünnes, Peter Stoth, Heinz Kachler, Luca Benner, Christiane Seekatz, Christoph Künz, Dr. Gerd-Otto Lieder, Christian Zech, Janek Münner, Katja Hillert-Degenhart, Gundolf Eckardt, Jens Steinebach, Daniela Rochholl, Dr. Stephan Krempel. (PM/red)


Mehr dazu:   Kommunalwahl 2024  
Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Startschuss für die Sanierung der Dreifach-Sporthalle in Selters

Selters. Die Sanierungsarbeiten an der Dreifach-Sporthalle in Selters haben offiziell begonnen. Dies wurde vom rheinland-pfälzischen ...

Politischer Dialog: Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu Gast in Wirges

Wirges. Die Veranstaltung "Triff Malu Dreyer" der SPD Rheinland-Pfalz findet am 3. Juni 2024 um 18 Uhr im Bürgerhaus Wirges ...

Hachenburg tritt Initiative für mehr Gestaltungsspielraum zu Tempo-30-Beschränkungen bei

Hachenburg. Derzeit legt §45 der Straßenverkehrsordnung fest, dass Tempo 30 nur bei konkreten Gefährdungen und vor bestimmten ...

Bündnis 90/Die Grünen präsentiert Kandidaten für den Stadtrat Montabaur

Montabaur. "Machen wie immer? Oder machen, was zählt!" Unter diesem Motto präsentiert der Ortsverband von Bündnis 90/Die ...

Impulse digital: Kommunale Außenpolitik dient der Völkerverständigung

Westerwaldkreis. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel hatte Vertreter von Vereins- und Städtepartnerschaften mit ...

Schüler Union Westerwald in Zukunft mit drei Mitgliedern im Landesvorstand vertreten

Westerwaldkreis. Als neuer Landesgeschäftsführer wurde Paul Hannus (Höhr-Grenzhausen) gewählt, der zugleich Kreisvorsitzender ...

Weitere Artikel


Stimmungsvolle ökumenische Feier zum Saint-Patricks-Day in Dreisbach

Dreisbach. Mit englischsprachigen Spirituals und Geschichten von Kleeblättern nimmt das Team der Evangelischen Kirchengemeinden ...

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hellenhahn-Schellenberg tagte

Hellenhahn-Schellenberg. Der Vorsitzende des 193 Mitglieder zählenden Förderervereins, Thorsten Schmidt, gedachte zunächst ...

Über 2.000 Euro für Frauenhäuser gesammelt: Spendenlauf rückte Gewalt gegen Frauen ins Bewusstsein

Region. Nun konnte der Spendenscheck an den Förderverein des Frauenhauses Koblenz übergeben werden, der den Betrag verteilt. ...

AKTUALISIERT: Schwerverletzte Person bei Unfall auf der B414 bei Nister-Möhrendorf

Nister-Möhrendorf. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 15.30 Uhr. Die alleinbeteiligte Autofahrerin ...

Stimmgewaltiger Auftritt zweier Chöre

Selters. Die Männer präsentierten ein breit gefächertes Repertoire: Von lateinischer Kirchenmusik über klassischer Männerchorliteratur ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der L 288: Radfahrer bei Kollision mit Pkw schwerst verletzt

Streithausen. Gegen 16.09 Uhr am Montagnachmittag wurde die Polizei alarmiert, um sich um einen schweren Verkehrsunfall auf ...

Werbung