Werbung

Pressemitteilung vom 17.02.2024    

"Montabaur blüht auf" 2024 begrüßt den Frühling

Bald ist es wieder so weit: Der Frühling hält Einzug. Die Osterbrunnen in Montabaur und in den Stadtteilen werden geschmückt, das Frühlingsgärtchen vor dem historischen Rathaus liebevoll gestaltet, und die fantasievoll bemalten Rieseneier zieren die Kreisel und verbreiten eine frühlingshafte Stimmung.

(Foto: Stadt Montabaur)

Montabaur. Der Start für die Aktion "Montabaur blüht auf" beginnt am Samstag, 16. März, von 11 bis 14 Uhr mit der Begrüßung durch Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland auf dem Großen Markt.

Musikalisch begrüßt der Musikverein Horressen in der Zeit zwischen 11 und 11.45 Uhr beschwingt den Frühling in Montabaur. Im Anschluss erfreut die Gärtnerband bis 14 Uhr mit ihren fröhlichen und swingenden Melodien Jung und Alt.

Kinder dürfen mit dem Haus der Jugend ein Blumentöpfchen bemalen und anschließend eine Frühlingspflanze darin einsetzen. Der Bürgerverein verteilt Frühblüher an die Gäste und die überdimensionalen Walk-Act Figuren "Biene und Hase" erfreuen nicht nur die Kinder, sie sind auch ein beliebtes Fotomotiv.

Die Aktion "Montabaur blüht auf" wird von der Stadt Montabaur in Kooperation mit dem Bürgerverein Montabaur und dem Haus der Jugend veranstaltet. Für die liebvolle österliche Dekoration sorgt wie immer das Team des städtischen Bauhofes. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: Freitag sehr nass - am Wochenende Wetterberuhigung

Region. Die stabile Großwetterlage beschert uns am Freitag wieder ein Tiefdruckgebiet, das von Südwesten her über den Westerwald ...

NACHHOLTERMIN: Spiegel-Bestseller Autorin Antonia Wesseling live auf Schloss Hachenburg

Hachenburg. In ihrem neuesten Werk geht es um die Influencerin Valerie Sophie, deren Leben nach außen hin perfekt scheint. ...

Kunst als Ausdruck der Menschenwürde: Caritas und Bistum Limburg starten Aktion in Montabaur

Montabaur. Zum Aktionsauftakt am Freitag, 24. Mai, in Montabaur wird der Diakon und Holzbildhauer Ralf Knoblauch zehn Königsfiguren ...

Erste Pflanzentauschbörse in Hahn am See mit großem Erfolg

Hahn am See. "Wir sind überwältigt von dem großen Interesse und viele Besucher fragten nach, ob es im nächsten Jahr wieder ...

Polizeieinsatz in Hillscheid: Entblößter Mann verhaftet

Hillscheid. Am Donnerstag (23. Mai), zwischen 8 Uhr und 8.10 Uhr, erreichten die Polizeidirektion Montabaur mehrere Anrufe. ...

Bernd Stelter beglückte Montabaur

Montabaur. Bernd Stelter ist einer der bekanntesten Unterhaltungskünstler in Deutschland, der in vielen Bereichen erfolgreich ...

Weitere Artikel


Besuch in Montabaur: Österreichische Politiker erkunden den ICE-Park und die Altstadt

Montabaur. Bürgermeister, Gemeinderäte und Landesplaner aus den benachbarten Gemeinden Judenau-Baumgarten, Langenrohr und ...

"Tinas lyrische Kapriolen": Mit der "Wundertütenpoetin" durch zauberhafte Worte - Teil 1

VORWORT
"Liebe Leser der Kuriere, ich heiße Wolfgang Rabsch und bin seit vier Jahren für die Kuriere als freier Redakteur ...

"Wäller Helfen Heartbeat": Musik und Solidarität für Kinderhospizarbeit im Westerwald

Westerwaldkreis. Die Aktion trägt den Namen "Wäller Helfen Heartbeat" und hat das Ziel, über das gesamte Jahr 2024 hinweg ...

Gründung des Vereins GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus e. V. im Stöffel-Park

Enspel. Um die Eilbedürftigkeit der Vereinsgründung zu unterstreichen, war ein Notar anwesend, der die betreffenden Unterlagen ...

Rechtsberatung für Existenzgründer in Montabaur

Montabaur. Die Fragestellungen sind vielfältig:
• Wie darf ich mein Unternehmen nennen?
• Welche Rechtsformen gibt es?
• Welche ...

Vom Muff zur Moderne: Bannberscheids neue Gemeindebücherei begeistert Besucher

Bannberscheid. Das Publikum gab wieder, dass alle Altersgruppen in der Bücherei fündig werden können. Egal, ob jung oder ...

Werbung