Werbung

Pressemitteilung vom 16.02.2024    

Rechtsberatung für Existenzgründer in Montabaur

Bei der Gründung eines Unternehmens stellen sich unweigerlich zahlreiche rechtliche Fragen. Viele Entscheidungen wollen getroffen werden: von der Wahl der Rechtsform über die Namensgebung bis hin zur Ausgestaltung von Gesellschafterverträgen.

Montabaur. Die Fragestellungen sind vielfältig:
• Wie darf ich mein Unternehmen nennen?
• Welche Rechtsformen gibt es?
• Welche Bedeutung hat das Handelsregister?
• Was beinhaltet das Firmenrecht?
• Was sind die Aufgabenbereiche, Pflichten und Haftungsrisiken in der GmbH-Geschäftsführung?
• Gibt es genehmigungspflichtige Tätigkeiten?
• Was hat es mit dem gewerblichen Rechtsschutz auf sich?
• Sind Allgemeine Geschäftsbedingungen für mein Unternehmen sinnvoll?
• Wie sieht die Abgrenzung zum Handwerk aus?
Und vieles mehr.

Auf dem hindernisreichen Weg zur eigenen Existenz bietet die IHK Koblenz auch 2024 den jungen Unternehmensgründern und -gründerinnen zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten an, so auch einen kostenfreien Rechtsanwaltssprechtag in der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur, Bahnhofsplatz 2 - 4, 56410 Montabaur.



Der nächste Rechtsanwaltssprechtag findet am Mittwoch, dem 6. März, statt.

Wichtig: Anmeldung unbedingt erforderlich unter www.ihk.de/koblenz - Nummer 4939648 - eingeben und anmelden. (PM)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

"Forum Wirtschaftsethik - Zukunft braucht Werte": Was ist Gerechtigkeit?

Montabaur. Das gemeinsame Angebot von dem Evangelischen Dekanat Westerwald, der Katholischen Erwachsenen Bildung Westerwald-Rhein-Lahn, ...

Gründungswettbewerb "Pioniergeist 2024" gestartet - Preisgelder im Gesamtwert von 30.000 Euro

Mainz. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten ...

Deutscher Betriebsräte-Preis 2024: Clevere Ideen von Betriebsräten aus dem Kreisgebiet gesucht

Kreisgebiet. "Ob auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder im Dachdecker-Handwerk - im Kreisgebiet gibt es engagierte Betriebsräte, ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

"MT-Kulturtreff" organisiert Dialog zwischen Wirtschaft und Kultur in Montabaur

Montabaur. Am 23. Februar hat Uli Schmidt, einer der Initiatoren des Netzwerks "MT-Kulturtreff", die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe ...

Weitere Artikel


Gründung des Vereins GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus e. V. im Stöffel-Park

Enspel. Um die Eilbedürftigkeit der Vereinsgründung zu unterstreichen, war ein Notar anwesend, der die betreffenden Unterlagen ...

"Montabaur blüht auf" 2024 begrüßt den Frühling

Montabaur. Der Start für die Aktion "Montabaur blüht auf" beginnt am Samstag, 16. März, von 11 bis 14 Uhr mit der Begrüßung ...

Besuch in Montabaur: Österreichische Politiker erkunden den ICE-Park und die Altstadt

Montabaur. Bürgermeister, Gemeinderäte und Landesplaner aus den benachbarten Gemeinden Judenau-Baumgarten, Langenrohr und ...

Vom Muff zur Moderne: Bannberscheids neue Gemeindebücherei begeistert Besucher

Bannberscheid. Das Publikum gab wieder, dass alle Altersgruppen in der Bücherei fündig werden können. Egal, ob jung oder ...

IHK: Versäumnisse in Wirtschaftspolitik bestimmen zunehmend das unternehmerische Geschäft

Koblenz. Der IHK-Konjunkturklimaindex, das wirtschaftliche Stimmungsbarometer für die aktuelle Geschäftslage und zukünftige ...

Michele Alberti Trio – Melodiöser Jazz und Swing

Höhr-Grenzhausen. Am Freitag, 1. März, um 20 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen präsentiert ...

Werbung