Werbung

Pressemitteilung vom 16.02.2024    

Gewalttätige Eskalation in Montabaur: Polizei sucht Zeugen nach Körperverletzung

Am Donnerstagabend (15. Februar) eskalierte in Montabaur ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei Personengruppen in eine körperliche Auseinandersetzung. Die Polizeidirektion Montabaur bittet nun um Mithilfe der Bevölkerung bei der Aufklärung des Vorfalls.

(Symbolbild)

Montabaur. Gegen 20.20 Uhr gerieten am Donnerstagabend (15. Februar) zwei Gruppen auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Montabaur aneinander. Nach Informationen der Polizeidirektion Montabaur verlagerte sich der zunächst verbale Konflikt in die Klostergasse, einer Verbindung zwischen Alter Markt und Konrad-Adenauer-Platz.

Dort kam es zu gewalttätigen Übergriffen in Form von Schlägen und Tritten. Zwei Personen aus einer der beiden Gruppen erlitten dabei leichte Verletzungen. Unmittelbar nach den Auseinandersetzungen entfernte sich die zweite Gruppe vom Tatort.

Die Polizei Montabaur ist nun auf der Suche nach Zeugenhinweisen, die zur Identifizierung der übrigen Beteiligten beitragen könnten. Personen, die sachdienliche Hinweise zum Geschehen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02602-92260 oder per E-Mail an pimontabaur@polizei.rlp.de zu melden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Eröffnet! Frisch saniertes Freibad Unnau läutet die Sommerferien ein

Unnau. Nach einer langen Schließzeit von fünf Jahren ist es endlich soweit: Das Freibad Unnau wurde feierlich wiedereröffnet. ...

Vielfältige Musikabende im b-05 Kulturzentrum mit Jazz, Latin und mehr

Montabaur. Im Café des b-05 Kulturzentrums erwartet die Besucher am Freitag, 19. Juli, ab 19 Uhr ein Abend voller musikalischer ...

Alkoholisierter Autofahrer ohne Führerschein in Hambach gestoppt

Hambach/VG Wallmerod. Am Sonntag gegen 14.20 Uhr stoppten die Beamten der Polizeiinspektion Diez den Mann auf der "Koblenzer ...

Zum silbernen Jubiläum: Wochenende der Begegnung für HIV-Betroffene und Angehörige

Limburg. Passend zum diesjährigen Thema Lebensrhythmus ist eines der Highlights der Veranstaltung vom Freitag, 19. Juli, ...

Verkehrsunfall auf der K 29: Fahrradfahrer nach Kollision mit Pkw ins Krankenhaus geflogen

Langenbach bei Kirburg/K 29. Auf der K 29 ereignete sich gegen 10.35 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem ...

Wandern im Westerwald: Das Geheimnis von Hänsels Häuschen und einen türkisfarbener See entdecken

Lochum. Axel Griebling, ehrenamtlicher Wanderführer der Facebookgruppe "Wandern im Westerwald" hat eine etwa neun Kilometer ...

Weitere Artikel


Steineroth bleibt weiterhin Baustelle: umfangreiche Arbeiten an Ver- und Entsorgungsleitungen

Steineroth. Die Bauarbeiten in Steineroth, dem sogenannten "Nadelöhr im Westerwald", laufen seit dem 17. Januar 2023 in mehreren ...

Frontalzusammenstoß auf nasser Fahrbahn: Zwei Leichtverletzte in Isselbach

Isselbach. Am gestrigen Donnerstag, gegen 16.10 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 18 im Bereich zwischen Ruppenrod und Giershausen ...

Gemeinsamer Infoabend der Tagespflegen "Altes Kino" und "Uhrturm"

Dierdorf. Die procuritas-Gruppe führt eine Seniorenwohnanlage in Dierdorf sowie drei stationäre Pflegeeinrichtungen in Dernbach, ...

Umfassende Verkehrskontrollen in Montabaur führen zu mehreren Anzeigen

Montabaur. Im Rahmen der Kontrollen, die an verschiedenen Orten im Dienstgebiet der Polizei Montabaur stattfanden, wurden ...

Unterstützung für Gewaltopfer: Westerwaldkreis fördert lokales Frauenhaus

Kreis Westerwald. Am 16. Februar gab die Pressestelle der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises bekannt, dass sie das Frauenhaus ...

Westerwaldwetter: Februar steuert auf Rekordtemperaturen zu

Region. Der Februar ist extrem mild gestartet. Zwar kommt immer wieder ein Schwall Kaltluft zu uns, aber trotzdem ist die ...

Werbung