Werbung

Pressemitteilung vom 15.02.2024    

Fahranfänger unter Drogen ignoriert Rotlicht am Bahnübergang in Niedererbach

Ein 19-jähriger Fahranfänger aus der Verbandsgemeinde Montabaur geriet am 14. Februar ins Visier der Polizei, als er einen rot blinkenden Bahnübergang überquerte. Bei der anschließenden Kontrolle wies ein Drogentest den Konsum von Marihuana und Kokain nach.

Symbolfoto

Niedererbach. In den Abendstunden des 14. Februar, gegen 19.30 Uhr, beobachteten Beamte der Polizeidirektion Montabaur auf der Landstraße K 164 in der Gemarkung Niedererbach ein auffälliges Verhalten. Ein Pkw-Fahrer passierte einen bereits rot blinkenden Bahnübergang, kurz bevor sich die Schranken senkten.

Die Polizisten hielten den 19-jährigen Fahranfänger aus der Verbandsgemeinde Montabaur an und stellten fest, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest bestätigte den Verdacht: Der junge Mann hatte sowohl Marihuana als auch Kokain konsumiert, was er bei der Kontrolle auch zugab.

Die Beamten nahmen dem Beschuldigten eine Blutprobe ab und untersagten ihm die Weiterfahrt. Sein Führerschein wurde präventiv sichergestellt und mit einer Empfehlung zur Entziehung an die Fahrerlaubnisbehörde übermittelt. Die polizeilichen Maßnahmen sind eingeleitet und die Ermittlungen dauern an. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Festival-Feeling mit der heimischen Band "Soulmatic" im Kulturwerk Wissen

Wissen/Sieg. Das Konzept "Sommer im Kulturwerk" geht auf. An nun noch weiteren sechs Terminen in den Sommerferien sind Festivalcharakter ...

Anhänger im Wert von 3.500 Euro in Rennerod gestohlen

Rennerod. Nach Angaben der Polizei fand der Diebstahl zwischen 14 Uhr am Mittwoch und 8.35 Uhr am Donnerstag statt. Der Tatort ...

Rheuma-Bus auf Deutschland-Tour: Station in Bad Marienberg am 29. August

Bad Marienberg. Vom 26. bis 30. August 2024 ist der Rheuma-Bus im Einsatz und besucht verschiedene Städte. Zum Auftakt steht ...

Hachenburg startet Förderprogramm für erneuerbare Energien im August 2024

VG Hachenburg. Ab dem 1. August 2024 wird die Verbandsgemeinde Hachenburg ein Förderprogramm zur Nutzung erneuerbarer Energien ...

"Nachhaltige Schule": Grundschule Alpenrod ausgezeichnet

Alpenrod/Mainz. Die Vertreter der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg, darunter Bürgermeisterin Gabriele Greis, Dr. Timo ...

45. Verbandsgemeinde-Pokalschießen in Montabaur

Montabaur. Anders als in den vergangenen Jahren, wird es in diesem Jahr nur noch eine Teamwertung geben, egal wie sich das ...

Weitere Artikel


IG BAU fordert "Lohn-Magnet" von 500 Euro pro Monat für Bauarbeiter im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. In den bevorstehenden Tarifverhandlungen für das Bauhauptgewerbe am 22. Februar tritt die IG BAU mit einer ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der B255: 22-Jähriger mit Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Hellenhahn-Schellenberg. Zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person mussten am Donnerstag (15. Februar) ...

Augen auf: Frühjahrsreise der Amphibien startet

Region. Zweimal im Jahr begeben sich in Deutschland heimische Frösche und Kröten auf Wanderschaft. Nachdem sie den Winter ...

Erkältungszeit: Bewährte Hausmittel, wenn es einen erwischt hat

Region. Die Erkältungszeit läuft auf Hochtouren und so ist es kaum verwunderlich, dass immer mehr Menschen an verstopfter ...

Bürgermeisterin der VG Wirges besucht Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. Zentrale Thema waren neben der Krankenhausreform und Krankenhausfinanzierung auch die ambulante medizinische ...

Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge bei der Lauschvisite in Montabaur

Montabaur. Die Spoken Word Performerin Lysania wurde in Brazzaville geboren und lebt in Essen. Das gesprochene Wort ist ihre ...

Werbung