Werbung

Pressemitteilung vom 13.02.2024    

Vollsperrung der K154 ab Februar: Umfangreiche Arbeiten am Brückenbauwerk

Autofahrer müssen sich auf längere Wartezeiten einstellen: Die Kreisstraße 154 wird von Mitte Februar bis Ende April voll gesperrt. Grund hierfür sind wichtige Arbeiten an einer Autobahnbrücke.

Symbolbild

Kleinhohlbach. Wie die zuständigen Behörden mitgeteilt haben, ist die Kreisstraße 154 (K 154) nördlich von Nentershausen zwischen der L 318 und der L 317 vom 19. Februar bis zum 30. April für den Verkehr vollständig gesperrt. Der Grund für die umfangreichen Einschränkungen sind dringend benötigte Arbeiten am Brückenbauwerk der Autobahn A3 südlich von Kleinhohlbach.

In diesem Zeitraum wird kein Fahrzeug diese Strecke passieren können. Autofahrer, die normalerweise die K 154 nutzen, müssen während der Sperrung auf alternative Routen ausweichen. Die Behörden haben versichert, dass entsprechende Umleitungen gut ausgeschildert sein werden, um den Verkehr so reibungslos wie möglich umzuleiten.



Die Vollsperrung der K 154 stellt eine erhebliche Beeinträchtigung dar, jedoch sind die Arbeiten an der Autobahnbrücke notwendig, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten. Bitte planen Sie während dieser Zeit genügend zusätzliche Fahrzeit ein und folgen Sie den ausgeschilderten Umleitungen. (PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Festival-Feeling mit der heimischen Band "Soulmatic" im Kulturwerk Wissen

Wissen/Sieg. Das Konzept "Sommer im Kulturwerk" geht auf. An nun noch weiteren sechs Terminen in den Sommerferien sind Festivalcharakter ...

Anhänger im Wert von 3.500 Euro in Rennerod gestohlen

Rennerod. Nach Angaben der Polizei fand der Diebstahl zwischen 14 Uhr am Mittwoch und 8.35 Uhr am Donnerstag statt. Der Tatort ...

Rheuma-Bus auf Deutschland-Tour: Station in Bad Marienberg am 29. August

Bad Marienberg. Vom 26. bis 30. August 2024 ist der Rheuma-Bus im Einsatz und besucht verschiedene Städte. Zum Auftakt steht ...

Hachenburg startet Förderprogramm für erneuerbare Energien im August 2024

VG Hachenburg. Ab dem 1. August 2024 wird die Verbandsgemeinde Hachenburg ein Förderprogramm zur Nutzung erneuerbarer Energien ...

"Nachhaltige Schule": Grundschule Alpenrod ausgezeichnet

Alpenrod/Mainz. Die Vertreter der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg, darunter Bürgermeisterin Gabriele Greis, Dr. Timo ...

45. Verbandsgemeinde-Pokalschießen in Montabaur

Montabaur. Anders als in den vergangenen Jahren, wird es in diesem Jahr nur noch eine Teamwertung geben, egal wie sich das ...

Weitere Artikel


Entdeckungen im Westerwald: Schatz aus der Zeit der Kreuzzüge entdeckt

Hachenburg. Im Landschaftsmuseum in Hachenburg kommen nicht nur Kunstliebhaber auf ihre Kosten, auch geschichtlich interessierte ...

18. Ball der Schau- und Gardetänze: TSG Westerwald-Mittelrhein lädt zu großem Tanzereignis ein

VG Selters. Seit nunmehr 18 Jahren veranstaltet die TSG Westerwald-Mittelrhein diesen Ball, immer am Samstag direkt nach ...

"Nices Eisen!": Johann Theisen kommt ins Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat"

Höhr-Grenzhausen. Da könnte man glatt meinen: Der Junge ist als Kind zu heiß gebadet worden. Mit jeder Menge pfiffigem Wortwitz ...

GT4 Winter Series: Enrico Förderer (17) aus Leuterod zeigt Talent auf der Rennstrecke

Leuterod / Jerez de la Fontera. Die Herausforderungen begannen bereits am Donnerstag (8. Februar) und Freitag (9. Februar), ...

Unbekannter Täter entwendet Ledertasche aus geparktem Pkw in Hachenburg

Hachenburg. Zwischen 17.30 Uhr und 18.25 Uhr kam es zu dem Vorfall. Ein unbekannter Täter nutzte die Abwesenheit des Fahrers ...

Jugendlicher Randalierer greift Polizisten in Feriendorf Seck an

Seck. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur wurde gegen 22.55 Uhr ein randalierender Jugendlicher im Feriendorf "Fohlenwiese" ...

Werbung