Werbung

Nachricht vom 03.02.2024    

Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim FVR-Hallen-Masters

Erleben Sie den spannenden Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim prestigeträchtigen FVR-Junioren-Hallen-Masters-Turnier. Ein spannendes Finale und eine herausragende Leistung führten die jungen Talente zum verdienten Sieg.

Das erfolgreiche B-Juniorinnenteam der TuS Weitefeld-Langenbach mit Torjägerin Nina Müller (kniend mit Maskottchen „Dino“) und dem Trainerteam (v.l. Bayram Biyikli, Patrick Igel (Fitnesscoach) und Bruno Euteneuer). Fotos: TuS Weitfeld-Langenbach

Weitefeld/Dierdorf. In Dierdorf fand dieses Jahr das aufregende Hallen-Masters-Turnier der Juniorinnen und Junioren des Fußballverbandes Rheinland statt. In fünf Altersklassen maßen sich die jungen Fußballtalente, darunter auch die B-Juniorinnen der TuS Weitefeld-Langenbach. Schon in der Vorrunde zeigte das Team eine starke Leistung, indem es mit einem 1:0 Sieg über die MSG Altendiez ein vorzeitiges Ausscheiden abwendete.

Das Trainer- und Betreuerteam, bestehend aus Bayram Biyikli, Bruno Euteneuer und Patrick Igel, führte die Mannschaft souverän durch das Halbfinale. Dort ließ das Team der DJK Trier mit einem beeindruckenden 4:0 keine Chance. Besonders hervorzuheben ist die Leistung im Finale, wo die B-Juniorinnen erneut auf den Ligakonkurrenten FV Rübenach trafen, gegen den sie bereits in der Vorrunde mit 1:0 siegreich waren. Das Finale endete mit dem gleichen Ergebnis, erneut dank eines Tores von Nina Müller.



Die Westerwälderinnen zeigten eine beeindruckende Defensive, indem sie auf dem Weg zum Titel in vier Spielen kein einziges Gegentor zuließen. Managerin und Betreuerin Steffi Hannemann äußerte sich stolz über den Turniersieg und betrachtet diesen Erfolg als optimale Vorbereitung für die anstehende Rückrunde. Mit dieser eindrucksvollen Leistung setzen die B-Juniorinnen der TuS Weitefeld-Langenbach ein klares Zeichen ihrer Stärke und ihres Teamgeists. (Willi Simon)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke   Kinder & Jugend  

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sonniger Start für den Dorfgarten für alle Sinne in Nauort

Nauort. Der Verein Lichtblick-Miteinander in Nauort e.V. hatte sich für den Beginn der Bauarbeiten an ihrem Projekt, dem ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Ukrainischer Abend und Vereinsgründung als Hilfe für die Stadt Trostjanets

Montabaur. Um die Städtepartnerschaft auf breitere Füße zu stellen und Hilfe gut organisieren zu können, will die Gesellschaft ...

Erlebnistag auf Schalke: Eine familienfreundliche Fußballtour zu den historischen Stätten

Region. Am Pfingstsamstag (18. Mai) bietet sich für Fußballfans und Familien eine besondere Gelegenheit: der Erlebnistag ...

Ostereierschießen der Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur wieder ein Erfolg

Montabaur. Die Ostertradition des Eierschießens erfreute sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit. Mit insgesamt 66 Teilnehmern, ...

Tierschutz und harte Musik: Benefiz Festival "BANG 4 PETS" in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Dass sich Tierschutz und harte Musik – genauer gesagt Heavy Metal – nicht ausschließen, beweist der ...

Weitere Artikel


WEZEK Service GmbH in Wallmenroth stärkt Wirtschaft in der Region

Wallmenroth/Region. Im Jahr 2017 wurde die WEZEK Service GmbH am Standort Leverkusen von den beiden ehemaligen Wezek-Geschäftsführern ...

"Pink Ladies" waren in Wirges außer Rand und Band

Wirges. Die meisten Ladies hatten teils fantasievolle Verkleidungen und Kostüme angelegt, die dem Betrachter sofort ins Auge ...

Feuerwehreinsatz in Boden: Brand einer Mülltonne verursacht Schäden im vierstelligen Bereich

Boden. Am Samstagnachmittag um 15.05 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Montabaur über ein Feuer in der Beulstraße von Boden ...

Aggressive Konfrontation bei Verkehrskontrolle in Neuhochstein

Höhn. Laut Polizeidirektion Montabaur fuhr der besagte Pritschenwagen samt Anhänger gegen 13.50 Uhr auf der K65 zwischen ...

Deal in Rennerod geplatzt - Nach Großfund von Cannabis sitzt Beschuldigter in Untersuchungshaft

Rennerod. In der Bahnhofsstraße in Rennerod stießen die Beamten auf zwei Pkw und mehrere Personen, darunter ein bereits amtsbekannter ...

Westerwaldbahn: Rund 770.000 Euro für Schienengüterverkehr im Westerwald

Scheuerfeld. Bei der Strecke handelt es sich um eine nicht bundeseigene Eisenbahn im Besitz der Westerwaldbahn GmbH. "Wir ...

Werbung