Werbung

Pressemitteilung vom 23.01.2024    

Kreisstraße 142 vorübergehend gesperrt: Jagd und Verkehrssicherungsmaßnahmen erfordern Umleitung

In einer aktuellen Pressemitteilung der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises wurde eine vorübergehende Straßensperrung angekündigt. Betroffen ist die Kreisstraße 142 zwischen Wirges und Leuterod.

Symbolfoto

Wirges/Leuterod. Wie die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises mitgeteilt hat, wird am 27. Januar die Kreisstraße 142 (K 142) zwischen den Ortschaften Wirges und Leuterod von 9 Uhr bis etwa 14 Uhr vorübergehend für den Verkehr gesperrt. Der Grund für die Sperrung sind laut Angaben der Behörde geplante Jagd- und Verkehrssicherungsmaßnahmen.

Während der Sperrung wird der Verkehr über eine Umleitungsstrecke, die über Moschheim führt, geleitet. Die Kreisverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Maßnahmen und empfiehlt, die betroffene Strecke während der genannten Zeit zu meiden. (PM/red)


Mehr dazu:   Auto & Verkehr  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Eröffnet! Frisch saniertes Freibad Unnau läutet die Sommerferien ein

Unnau. Nach einer langen Schließzeit von fünf Jahren ist es endlich soweit: Das Freibad Unnau wurde feierlich wiedereröffnet. ...

Vielfältige Musikabende im b-05 Kulturzentrum mit Jazz, Latin und mehr

Montabaur. Im Café des b-05 Kulturzentrums erwartet die Besucher am Freitag, 19. Juli, ab 19 Uhr ein Abend voller musikalischer ...

Alkoholisierter Autofahrer ohne Führerschein in Hambach gestoppt

Hambach/VG Wallmerod. Am Sonntag gegen 14.20 Uhr stoppten die Beamten der Polizeiinspektion Diez den Mann auf der "Koblenzer ...

Zum silbernen Jubiläum: Wochenende der Begegnung für HIV-Betroffene und Angehörige

Limburg. Passend zum diesjährigen Thema Lebensrhythmus ist eines der Highlights der Veranstaltung vom Freitag, 19. Juli, ...

Verkehrsunfall auf der K 29: Fahrradfahrer nach Kollision mit Pkw ins Krankenhaus geflogen

Langenbach bei Kirburg/K 29. Auf der K 29 ereignete sich gegen 10.35 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem ...

Wandern im Westerwald: Das Geheimnis von Hänsels Häuschen und einen türkisfarbener See entdecken

Lochum. Axel Griebling, ehrenamtlicher Wanderführer der Facebookgruppe "Wandern im Westerwald" hat eine etwa neun Kilometer ...

Weitere Artikel


Online-Grundkurs Rechtliche Betreuung der DRK-Betreuungsvereine in Rheinland-Pfalz

Region. Die Betreuungsvereine des Deutschen Roten Kreuzes in Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz ...

Seit 2007 schuldenfrei: Verbandsgemeinde Rennerod setzt auf Stabilität und Rekordinvestitionen

Rennerod. Kürzlich präsentierte Bürgermeister Gerrit Müller den Haushaltsplan für das laufende Jahr im Verbandsgemeinderat ...

Wandern mit dem Westerwald-Verein: Wanderjahr 2024 lockt mit 22 attraktiven Touren

Region. Die beeindruckende Welt des Westerwalds wartet darauf, im Jahr 2024 erkundet zu werden. Unter dem Motto "Heimat, ...

Job-Turbo-Aktionstage: Ein digitaler Schub für die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

Montabaur. Die Job-Turbo-Aktionstage der Bundesagentur für Arbeit sind ein neues Format, das darauf abzielt, geflüchtete ...

Vermisste Minderjährige - Wo ist Alina B. aus Ennepetal?

Region. Alina B. ist seit dem Abend des 20. Januars, gegen 19 Uhr, aus dem elterlichen Wohnhaus verschwunden. Trotz sofort ...

Mit Kabarett ein Zeichen gegen Rechts setzen: Kabarettist Fatih Cevikkollu gastiert in Montabaur

Montabaur-Ettersdorf. Wer dabei sein und mit dem Künstler, der Kleinkunstbühne und den Mitveranstaltern der Ettersdorfer ...

Werbung