Werbung

Pressemitteilung vom 18.01.2024    

Große Kindersitzung der TSG Westerwald-Mittelrhein in Selters

Die TSG Westerwald-Mittelrhein 2003 der Stadt Selters startet am Sonntag, 21. Januar, mit ihrer großen Kindersitzung in der Festhalle in Selters. Beginn ist um 14.11 Uhr mit ihren eigenen aktiven Gruppen und Solisten, aber auch viele befreundete Vereine haben ihre Teilnahme an der Veranstaltung zugesagt.

Bei der Kindersitzung in Selters (Foto: TSG Westerwald-Mittelrhein)

Selters. In bunter Reihenfolge kommen die Schlossgarde Mons Tabor aus Montabaur, der Karnevalsverein Nistertal, die MKV Meudt, die Fastnachtsfreunde Maxsain, der TuS Maxsain, die K.K. Funken Rot-Weiß Koblenz und auch viele Kinder-Tollitäten sind dabei - die Kinderprinzessin aus Maxsain - der Kinderprinz aus Montabaur und das Dreigestirn aus Nistertal. (PM)

Wann: Sonntag, 21. Januar, ab 14.11 Uhr
Wo: Festhalle Selters, Jahnstraße 9, 56242 Selters




Mehr dazu:   Karneval  
Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Gabriele Wieland mit der höchsten Auszeichnung des Deutschen Feuerwehrverbands geehrt

Montabaur. Von den etwa 600 Aktiven, die in der VG Montabaur ihren Dienst für die Allgemeinheit versehen, fanden rund zwei ...

Falsche Handwerker zocken Rentnerin in Winkelbach ab: Polizei warnt vor Betrugsmasche

Winkelbach. Gegen 15 Uhr klingelten zwei unbekannte Männer bei der Seniorin und boten an, ihre Dachrinne für einen niedrigen ...

"Wäller Helfen" und lokale Partner starten Schwimmprojekt für Kinder im Westerwald

Westerwaldkreis. In den vergangenen Jahren hat der Verein "Wäller Helfen" bereits eine Reihe gemeinnütziger Projekte erfolgreich ...

Omnibus auf der B49 bei Montabaur ausgebrannt: Technischer Defekt führte zu Feuerwehreinsatz

Holler. Gegen 17.30 Uhr alarmierte ein Busfahrer die Feuerwehr, als er einen Brand in seinem Fahrzeug bemerkte. Der Vorfall ...

Weitere Artikel


Große Nachfrage bei der Aktion "Bäume für Bürger" der VG Montabaur

Montabaur. Bäume speichern CO2 und somit leistet jeder neu gepflanzte Baum einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz vor Ort. ...

Worauf bei der Verkehrssicherheit geachtet werden sollte: Winterreifen sind Pflicht

Region. Gerade bei überraschenden Wetterumschwüngen und winterlichen Straßenverhältnissen kommt es zu vermeidbaren Unfällen ...

Herzerwärmender Besuch: Schleiereule Charly und Waldpädagogin Victoria Mayer im Hospiz St. Thomas

Dernbach. Der jährliche Besuch von Schleiereule Charly und seiner Besitzerin Victoria Mayer ist fast schon ein festes Ritual ...

Neujahrsempfang der CDU Westerburg: Optimistisch die Zukunft angehen

Westerburg. Er hält die kommunale Struktur mit Dörfern und Städten, Verbandsgemeinden und Landkreisen für zukunftsfähig. ...

Bands und Musiker für die "Fête de la Musique" in Bad Marienberg gesucht

Bad Marienberg. Die Stadt Bad Marienberg veranstaltet zum zweiten Mal die Fête de la Musique am 21. Juni von 16 bis 22 Uhr ...

Naturschutzjugend bildet Betreuer für Kinder- und Jugendaktivitäten aus

Mainz. Jedes Jahr veranstaltet die NAJU spannende Ferienfreizeiten, Seminare und Treffen von NAJU-Gruppen. Vor allem Ehrenamtliche ...

Werbung