Werbung

Pressemitteilung vom 16.01.2024    

Jagd führt zu Straßensperrung zwischen Wirges und Leuterod

Eine temporäre Straßensperrung wird am 19. Januar Autofahrer auf der Kreisstraße 142 zwischen Wirges und Leuterod betreffen. Grund hierfür sind Jagd- und Verkehrssicherungsmaßnahmen.

Symbolbild

Wirges. Fahrzeugführer, die am 19. Januar die Kreisstraße 142 (K 142) zwischen Wirges und Leuterod nutzen möchten, müssen sich auf eine Änderung ihrer Route einstellen. Von 9.30 Uhr bis voraussichtlich 14 Uhr ist die Strecke aufgrund von Jagdaktivitäten und Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt.

Die zuständigen Behörden haben eine Umleitungsstrecke über Moschheim eingerichtet. Die Sperrung und die damit verbundene Umleitung dienen der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer sowie der Durchführung der geplanten Jagd.

Maßnahmen waren notwendig, um sicherzustellen, dass sowohl die Jagd als auch die Fortbewegung des Verkehrs störungsfrei ablaufen können. Es wird empfohlen, die genannte Zeit und Streckensperre in die individuelle Reiseplanung einzubeziehen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


WeKISS und ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Westerwald planen Zusammenarbeit

Region. Anfang Juni versammelten sich die Koordinatorin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald, Frau ...

Mehr als nur Ferien: Kinder lernen Achtsamkeit und Naturverständnis im Montabaurer Stadtwald

Montabaur. Anfang der Sommerferien herrschte reges Treiben im Stadtwald an der Grillhütte in Montabaur-Horressen. Etwa 60 ...

Polizei überwacht Einhaltung von Überholverboten und Sicherheitsabständen für Lkw

Montabaur. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Koblenz hat die Polizeiautobahnstation Montabaur spezielle Kontrollen ...

Frischer Wind in der Küche: Samuel Leonhardt wechselt zu Metzgerei Wienen

Bad Marienberg. "In unserer Küche ist in den letzten Monaten viel passiert – wir haben den Frühsommer genutzt, um uns kreativ ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Flohmarktliebhaber aufgepasst: Geisweider Flohmarkt am 3. August

Siegen. Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ...

Weitere Artikel


Landesmusikgymnasium wird Teil der Initiative "Schule der Zukunft"

Montabaur. Das Landesmusikgymnasium hat sich zum Ziel gesetzt, Schüler dazu zu befähigen, ihre Stärken und Neigungen zu entdecken ...

Bonn: Mit gestohlener Debitkarte Geld abgehoben - Wer kennt die Personen?

Bonn. Der Gesamtschaden der Geldverfügungen liegt im mittleren vierstelligen Bereich. Die Verdächtigen wurden bei den Taten ...

IHK Koblenz lädt zur Europa-AHK-Beraterlounge am 6. Februar ein

Koblenz. Los geht es am Dienstag, 6. Februar, mit der Europa-AHK-Beraterlounge. Neben einem Vortragsprogramm stehen an diesem ...

Eisglatt: Autofahrer hinterlässt Schaden und flüchtet: Polizei Altenkirchen sucht Zeugen

Ingelbach. Am Montagabend zwischen 18.20 Uhr und 19.25 Uhr kam es in der Hauptstraße von Ingelbach zu einem Verkehrsunfall ...

Unwetterwarnung für den Westerwald - massive Schneefälle und Glatteis drohen

Region. Unter Zwischenhocheinfluss gibt es zunächst recht ruhige und mäßig kalte Wetterbedingungen. Ab Mittwoch, dem 17. ...

Ski-Club Wissen: Heute (16. Januar) startet die Skisaison am Skihang in Wissen

Wissen. Die Wetterprognosen der letzten Tage sind eingetroffen: Der erste Naturschnee ist da und mit den Temperaturen geht ...

Werbung