Werbung

Pressemitteilung vom 11.01.2024    

Verkehrsunfallflucht in Wirges: Polizei sucht Zeugen

Ein bislang unbekannter Fahrer hat am Nachmittag des 10. Januar auf dem Kreisverkehr in der Rolandstraße in Wirges erheblichen Schaden angerichtet und ist danach geflohen. Die Polizeidirektion Montabaur bittet nun die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Aufklärung des Vorfalls.

Symbolbild

Wirges. Am besagten Nachmittag fuhr ein nicht identifizierter Unfallversucher in der Stadt Wirges über einen Kreisverkehr und beschädigte dabei mehrere Elemente dieser Verkehrsinfrastruktur. Der Vorfall ereignete sich auf der Rolandstraße, die der Unbekannte aus Richtung Staudt kommend in Richtung Stadtmitte befuhr.

Nach dem Unfall verließ der Verursacher unerlaubt den Ort des Geschehens, ohne sich um die entstandenen Schäden zu kümmern. Es handelt sich hierbei strafrechtlich um eine Verkehrsunfallflucht, welche die Polizei nun aufzuklären versucht.

Die Polizeidirektion Montabaur wendet sich mit ihrem Aufruf an die Bevölkerung, um eventuelle Zeugen des Vorfalls zu finden. Jeder, der Informationen zu diesem Sachverhalt liefern kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Montabaur zu melden. Das Sammeln von Hinweisen ist ein wichtiger Bestandteil bei der Ermittlung des Unfallverursachers. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


WeKISS und ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Westerwald planen Zusammenarbeit

Region. Anfang Juni versammelten sich die Koordinatorin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald, Frau ...

Mehr als nur Ferien: Kinder lernen Achtsamkeit und Naturverständnis im Montabaurer Stadtwald

Montabaur. Anfang der Sommerferien herrschte reges Treiben im Stadtwald an der Grillhütte in Montabaur-Horressen. Etwa 60 ...

Polizei überwacht Einhaltung von Überholverboten und Sicherheitsabständen für Lkw

Montabaur. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Koblenz hat die Polizeiautobahnstation Montabaur spezielle Kontrollen ...

Frischer Wind in der Küche: Samuel Leonhardt wechselt zu Metzgerei Wienen

Bad Marienberg. "In unserer Küche ist in den letzten Monaten viel passiert – wir haben den Frühsommer genutzt, um uns kreativ ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Flohmarktliebhaber aufgepasst: Geisweider Flohmarkt am 3. August

Siegen. Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ...

Weitere Artikel


Gesucht: Engagierte Lernpaten für Grundschüler im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Seit dem Jahr 2011 hat das Projekt "Keiner darf verloren gehen" in seiner Mission, Kinder an Grundschulen ...

Radsport-Team EuroDeK plant ambitioniertes Jahr 2024 für Europa, Demokratie und Klimaschutz

Montabaur. Das Radsport-Team Equipe EuroDeK nutzte ihr traditionelles Neujahrstreffen, um umfangreiche Pläne für das kommende ...

Fahndung nach Fahrerflucht in Winnen: Kind bei Unfall verletzt

Winnen. Ein siebenjähriges Kind wurde am Donnerstag (11. Januar) gegen 13.14 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Kirchstraße ...

Kostenloses Elternseminar zum Thema Einnässen in der DRK-Kinderklinik Siegen

Siegen. Die allgemeine Meinung, dass das Einnässen bei Kleinkindern sich von selbst regelt, ist nicht immer zutreffend. Einige ...

Frostige Temperaturen stellen Herausforderung für Bioabfalltonnenentleerung dar

Region. Die frostigen Nächte der letzten Tage sorgen für Schwierigkeiten bei der Entleerung der Bioabfalltonnen. Wie jedes ...

Öffentlichkeitsfahndung nach bewaffnetem Raubüberfall auf Sparkasse in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Am Morgen des 4. Januar, gegen 8 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann eine Filiale der Sparkasse in ...

Werbung