Werbung

Pressemitteilung vom 10.12.2023    

Schwerer Verkehrsunfall auf der B255: Fußgängerin bei Kollision mit Pkw schwer verletzt

In den frühen Morgenstunden des 10. Dezember kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 255 nahe der Ortschaft Höhn. Eine 35-jährige Fußgängerin wurde dabei von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Symbolbild

Höhn. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der tragische Unfall gegen 2.25 Uhr zwischen den Ortslagen Höhn und Hellenhahn-Schellenberg. Zwei Pkw befuhren die B255 von Rennerod in Richtung Montabaur. Eine Fußgängerin aus Offenbach am Main, die dunkel gekleidet war, versuchte kurz vor Höhn, außerhalb geschlossener Ortschaften, die Fahrbahn von rechts nach links zu überqueren.

Der erste Pkw konnte die Fußgängerin noch rechtzeitig wahrnehmen und leitete unmittelbar eine Gefahrenbremsung bis zum Stillstand ein. Der dahinter fahrende Pkw konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Um dem stehenden Fahrzeug auszuweichen, wich der zweite Wagen auf die linke Gegenfahrspur aus, um nicht aufzufahren. Dabei kollidierte er frontal mit der Fußgängerin.



Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau massiv vom Pkw erfasst und schwer verletzt. Sie wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der 29-jährige Fahrer aus Wittlich, der den zweiten Pkw lenkte, blieb unverletzt.

Die Beamten der Polizeidirektion Montabaur stellten den Pkw des Unfallverursachers sicher und sperrten die B255 für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme. Ein Gutachter war vor Ort, um den genauen Hergang des Unfalls zu rekonstruieren. Die Sperrung der Bundesstraße konnte erst gegen 6.50 Uhr aufgehoben werden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Flucht nach Verkehrsunfall in Malberg: Polizei sucht Zeugen

Luckenbach. In der Zeit zwischen 19 Uhr am Freitagabend und 11 Uhr am Sasmstagvormittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit ...

Neues Gerätehaus der Löschgruppe Horressen/Elgendorf feierlich eingeweiht

Montabaur-Horressen/Elgendorf. In der für heutige Zeiten sensationellen Bauzeit von 16 Monaten wurde das neue Gerätehaus ...

Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Regionale Rindfleisch-Offensive im Westerwald: Die Beef Wochen starten

Region. Die Westerwälder Beef Wochen bieten rund zehn Aktionen, bei denen Information, Erlebnis und Genuss vereint werden. ...

Unbekannter Zeuge nach Straßenverkehrskonflikt in Selters wird gebeten, sich zu melden

Selters. Am Donnerstagmorgen (18. April), 8.10 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Selters zu einem Zwischenfall. Genauer ...

Tag der Streuobstwiese: Kostenloser Obstbaumschnittkurs in Selters

Selters. In ganz Europa wird an 364 Tagen und einem Feiertag die Einzigartigkeit der blühenden Wiesen, die Köstlichkeiten ...

Weitere Artikel


Frontalzusammenstoß zwischen Höhr-Grenzhausen und Vallendar

Höhr-Grenzhausen. Am Samstag (9. Dezember) um 13.45 Uhr befuhr eine 24-jährige Pkw-Fahrerin die L308 von Höhr-Grenzhausen ...

Doppel-Kennzeichenklau in Bad Marienberg - Polizei sucht Zeugen

Bad Marienberg. Eine rätselhafte Tat beschäftigt die Polizeidirektion Montabaur: In der Nassauischen Straße 18 in Bad Marienberg ...

Nach Unfall auf Umgehungsstraße bei Westerburg flüchtet der Verursacher - Zeugen gesucht

Westerburg. Am Nachmittag des 9. Dezembers gegen 16.10 Uhr ereignete sich auf der Umgehungsstraße L288 zwischen den Abfahrten ...

Bendorf im regnerischen Weihnachtsglanz

Bendorf. Rund um die Medarduskirche - Marktstände in weihnachtlich dekorierten Holzbuden, die den Passanten Kunsthandwerk, ...

Motorroller in Wirges gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Wirges. Die Polizeidirektion Montabaur berichtet von einem unerfreulichen Vorfall, der sich am 9. Dezember 2023 gegen 20 ...

Regionalprojekt "Advent auf den Höfen" beim Biohof Hachenburg

Hachenburg. Den Verbrauchern wird gezeigt, wie die guten, regional-typischen landwirtschaftlichen Produkte entstehen und ...

Werbung