Werbung

Pressemitteilung vom 07.12.2023    

Kultur für Europa: Kabarett und Folkmusik im Bürgerhaus Wirges am 17. Dezember 2023

Am 17. Dezember 2023 lädt die S & D - Fraktion im Europäischen Parlament zu einer hochkarätigen Kulturveranstaltung im Bürgerhaus Wirges ein. Unter dem Motto "Kultur für ein demokratisches und friedliches Europa" erwartet die Besucher ein spannendes Programm aus Kabarett und Folkmusik.

"Die Grenzgänger". Pressefoto von Angela von Brill.

Wirges. Das Bürgerhaus in Wirges wird am 17. Dezember 2023 zur Bühne für eine Kulturveranstaltung der besonderen Art. Europäisches Parlament und der heimische MdEP Karsten Lucke laden alle Interessierten ein, an diesem Sonntag um 17 Uhr an dem Event teilzunehmen. Im Mittelpunkt steht das Motto "Kultur für ein demokratisches und friedliches Europa", das durch Kabarett und Folkmusik zum Leben erweckt werden soll. Der Eintritt ist frei.

Den ersten Teil des Abends gestaltet Matthias Deutschmann, ein Altmeister des politischen Kabaretts in Deutschland. Er präsentiert sein neues Tourprogramm "Mephisto Consulting". Nach einer Pause übernimmt die deutschlandweit bekannte Folkband "Die Grenzgänger" aus Bremen das Zepter. In einem Querschnitt ihres hochdekorierten Schaffens präsentiert die Band ihr Programm "Alle Brüder werden Menschen: Zeitlose Utopien und feinste Melodien!"



Zum Beginn des Abends begrüßt Europaabgeordneter Karsten Lucke mit Anmerkungen zum Thema "Wohin wir mit Europa wollen". Den Abschluss des Programms bildet ein Schlusswort des rheinland-pfälzischen Landtagspräsidenten Hendrik Hering zu Europa. Verantwortlich für die Organisation vor Ort sind die beiden SPD-Ortsvereine Wirges und Ahrbach-Stelzenbach. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


WeKISS und ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Westerwald planen Zusammenarbeit

Region. Anfang Juni versammelten sich die Koordinatorin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald, Frau ...

Mehr als nur Ferien: Kinder lernen Achtsamkeit und Naturverständnis im Montabaurer Stadtwald

Montabaur. Anfang der Sommerferien herrschte reges Treiben im Stadtwald an der Grillhütte in Montabaur-Horressen. Etwa 60 ...

Polizei überwacht Einhaltung von Überholverboten und Sicherheitsabständen für Lkw

Montabaur. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Koblenz hat die Polizeiautobahnstation Montabaur spezielle Kontrollen ...

Frischer Wind in der Küche: Samuel Leonhardt wechselt zu Metzgerei Wienen

Bad Marienberg. "In unserer Küche ist in den letzten Monaten viel passiert – wir haben den Frühsommer genutzt, um uns kreativ ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Flohmarktliebhaber aufgepasst: Geisweider Flohmarkt am 3. August

Siegen. Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ...

Weitere Artikel


Offizielle Einführung der neuen Gemeindepädagogin Caterina Schmidt-Czelk in Mogendorf

Mogendorf. Seit September 2023 ist Caterina Schmidt-Czelk die neue Gemeindepädagogin für den sogenannten Nachbarschaftsraum ...

Hotel Schloss Montabaur unterstützt Hospiz mit großzügiger Spende von 7.500 Euro

Montabaur. Am 5. Dezember überreichten Boris Nannt, Vorsitzender der Akademie Deutscher Genossenschaften e.V., und Ralf Kleinheinrich, ...

Schein-Zirkusmitarbeiter bettelt in Heiligenroth um Geld - Polizei sucht Geschädigte

Heiligenroth. In einer Mitteilung der Polizeidirektion Montabaur wird berichtet, dass der bereits bekannte Beschuldigte in ...

IHK Koblenz ehrt die besten Auszubildenden des Jahrgangs 2023

Koblenz. Bei der feierlichen Veranstaltung in der Rhein-Mosel-Halle wurden die besten Auszubildenden des Jahrgangs 2023 von ...

Unternehmen können sich für Inklusionspreis bewerben

Region. "Für eine inklusive Gesellschaft ist es entscheidend, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt und selbstbestimmt ...

Stärkung des Bevölkerungsschutzes: Neue Sirenenanlage in Caan in Betrieb genommen

Caan. Ortsbürgermeister Roland Lorenz gab bekannt, dass eine neue Sirenenanlage zur Stärkung des Bevölkerungsschutzes in ...

Werbung