Werbung

Kultur | Hachenburg | Anzeige


Nachricht vom 06.12.2023    

Die Wundertüte der Hachenburger KulturZeit: Begehrtes Weihnachtsgeschenk bald ausverkauft

ANZEIGE | Die Wundertüte der Hachenburger KulturZeit ist ein heiß begehrtes Geschenk zu Weihnachten und schon seit einigen Jahren vor dem Fest regelmäßig ausverkauft. Dieses Jahr sieht es nach einer ähnlichen Situation aus.

Die Wundertüte der Hachenburger Kulturzeit. (Foto: Torsten Greis)

Hachenburg. Die Wundertüte der Hachenburger KulturZeit zählt zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken und sorgt garantiert für Freude und Spannung unter dem Christbaum. Sie ermöglicht es, besondere Momente zu verschenken, die lange in Erinnerung bleiben. "Kultur hübsch verpackt in einer Tüte mit überraschendem Inhalt", ist das vielversprechende Motto der neuen Wundertüte. Der Clou dabei: Es gibt kleine Freuden und eine kulturelle Überraschung, die jedoch erst vor Ort offenbart wird. Ob bunt, lustig, nachdenklich, kritisch oder melodisch - oder sogar alles auf einmal - bleibt bis zum Event ein wohlgehütetes Geheimnis. Sicher ist nur eins: Es wird definitiv anders und damit alles andere als gewöhnlich.

In der Tüte befindet sich - neben weiteren Überraschungen - eine Eintrittskarte für eine spezielle Wundertüten-Veranstaltung, die am 2. März 2024 um 20 Uhr in der Stadthalle Hachenburg stattfinden wird.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Für all jene, die ihre Geschenke lieber mit Bedacht auswählen, empfiehlt die KulturZeit Eintrittskarten für den Wort-Kabarettisten René Sydow am 16. März 2024, den fernsehbekannten Comedian Abdelkarim am 13. April 2024 oder die spritzige One-Woman-Comedy-Musical-Show "Mama ohne Plan" mit Marie Lump am 27. April 2024. Diese Karten können einzeln oder im günstigen Paket gekauft werden - drei Veranstaltungen zum Preis von zwei. Es sind Geschenkideen für alle, die schon fast alles haben.

Die Tickets sind unter www.hachenburger-kulturzeit.de, bei allen Vorverkaufsstellen der Hachenburger KulturZeit und bei ticket-regional.de erhältlich. Auch die Wundertüten können an diesen Verkaufsstellen sowie mit Lieferservice bei www.waellermarkt.de erworben werden.

(ANZEIGE / PRM)


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"VOICES" mit zwei Spitzenchören: Forum Selters startet Saison mit großem Chorkonzert

Selters. Die ChoryFeen unter der Leitung von Jessica Burggraf singen ein breit gefächertes Repertoire aus Pop- und Rocktiteln, ...

"ANOUK - Das Kindermusical" feiert Premiere in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Anouk ist ein liebenswertes und hilfsbereites Mädchen, das Schlafengehen überhaupt nicht mag. Umso überraschter ...

Musik in alten Dorfkirchen: Mit Weltmusik für die weltweite Demokratie

Westerwaldkreis. Dazu werden diesmal bei drei Konzerten musikalische Gäste aus Amerika, Europa und Asien erwartet. Die Kleinkunstbühne ...

Jörg Schmitt-Kilian, ein Benefizabend für Projekt 2030 und die Augst

Neuhäusel. Projekt 2030 ist ein Zusammenschluss von Bürgern, die bewegen wollen. Kreativ und für die Gemeinschaft handelnd, ...

Rock und Pop im Frauenchor Heiligenroth - neue Sängerinnen gesucht

Heiligenroth. Der Frauenchor Heiligenroth hat sich dem Motto verschrieben "Nicht die einzelne Stimme zählt, sondern die Summe ...

Konzertprogramm "Es wird wieder hell": Begeisterung für Mirko Santocono in der Kirburger Kirche

Kirburg. Schon mit seiner Debüt-Single "Farben" hatte Mirko Santocono bewiesen, dass Unterhaltungsmusik und künstlerischer ...

Weitere Artikel


Zwei mobile Arztpraxen rollen nächstes Jahr durchs Land

Mainz. Zwei mobile Arztpraxen sollen im kommenden Jahr durchs Land rollen und genau dort eingesetzt werden, wo kurzfristig ...

Gute Bilanz fürs Klima: Klimathon in der Verbandsgemeinde Montabaur ist vorbei

Montabaur. Das gemeinsame Ziel war es, im Alltag möglichst viele Herausforderungen, die sogenannten Challenges, für den Klimaschutz ...

Auch ohne Lorbeerkranz: Einkaufsmobil Hillscheid feiert zehnten Geburtstag

Hillscheid. Sichtlich gerührt nimmt die Hillscheiderin aus den Händen von CAP-Marktleiter Oliver Zils einen Blumenstrauß ...

Grüner Ortsverband Westerburg und Wallmerod mit neuem Vorstand

Westerburg. Die Mitglieder dankten dem vorherigen Sprecherduo Jan Burggraf und André Buxbaum für ihre Arbeit. Sie werden ...

Ingo Buss ist neuer Direktor am Amtsgerichts Westerburg

Westerburg/Rennerod. Zunächst dankte Minister Mertin Hubert Ickenroth für seine Verdienste: "Lieber Herr Ickenroth, Sie sind ...

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "Ein ganz neues Leben"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

Werbung