Werbung

Pressemitteilung vom 06.12.2023    

Grüner Ortsverband Westerburg und Wallmerod mit neuem Vorstand

Anlässlich einer gut besuchten Mitgliederversammlung haben die Grünen im Ortsverband "Bündnis90/DIE GRÜNEN Westerburger und Wallmeroder Land" einen neuen Vorstand gewählt: Anja Ferger-Schuth, Martina Kapp, und Wolfram Horn freuen sich als Sprecher zusammen mit Franz Rebmann als Schriftführer die Herausforderungen der kommenden beiden Jahre anzugehen.

(Logo: Bündnis90/DIE GRÜNEN)

Westerburg. Die Mitglieder dankten dem vorherigen Sprecherduo Jan Burggraf und André Buxbaum für ihre Arbeit. Sie werden dem neuen Vorstand weiter zur Seite stehen.

Mit 2024 steht ein Jahr bevor, in dem für die Bürger in Rheinland-Pfalz nicht nur die Europawahl, sondern auch die Kommunalwahlen Weichen für eine soziale und nachhaltige Zukunft stellen werden. Auf kommunaler Eben wollen die Grünen ihre Vertretung in den Räten der Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg bestätigen und nach Möglichkeit ausbauen. Helfen soll dabei die Nähe zum Bürger. So besuchten die Westerburger Grünen im Laufe des Jahres verschiedene Gemeinden, um sich vor Ort die Sorgen der Gemeinderäte und Bürger, beispielsweise bei der Starkregenvorsorge, dem Stand der regenerativen Energieerzeugung oder der Situation der Kindertagesstätten anzuhören. Bei der in Arbeit befindlichen Erstellung eines Alltagsradwegekonzepts des Westerwaldkreises brachten die Oberwesterwälder Grünen ihre Expertise ebenso ein wie beim Klimaschutzkonzept in Wallmerod.



Für die Kommunalwahlen hoffen die Grünen, wie alle Parteien, auf Mitstreiter, die ihre Ideen in den Räten einbringen wollen. Eine Kontaktaufnahme ist möglich über www.gruene-ww.de oder westerburgwallmerod@gruene-ww.de. (PM)


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Donnerstag und Freitag Streik im ÖPNV von Rheinland-Pfalz: Diese Busunternehmen sind betroffen

Region. Der Ausstand beginnt in der Nacht auf Donnerstag, 29. Februar, ab 3 Uhr. Er endet mit Ende der letzten Schicht am ...

Neuer Spieletreff in Westerburg startet am 15. März

Westerburg. Dank des Engagements einer spielbegeisterten Bürgerin aus Westerburg wird es am 15. März von 10 bis 12 Uhr zu ...

"Berschender Allerlei" unterstützt Bildungsprojekt in Nigeria mit großzügiger Spende

Bannberscheid. Nach dem Erfolg seiner letztjährigen Theateraufführungen konnte der Verein "Berschender Allerlei" mehrere ...

Großer Drogenfund: Zoll entdeckt 20 Kilogramm Marihuana in verstecktem Hohlraum

A 3. Am 15. Februar stoppten die Zöllner gegen 12 Uhr das Fahrzeug mit französischem Kennzeichen, das von einer 57-jährigen ...

Intransparente Laufzeiten für Kunden: Verbraucherzentrale klagt gegen Deutsche Glasfaser

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz verklagt die Deutsche Glasfaser wegen Verstößen gegen das Telekommunikationsgesetz ...

Versteckter Alkohol in Kuchen, Suppe und Sauce: Mangelnde Kennzeichnung auf Verpackung

Region. Rotweinsauce enthält Wein und Rumkugeln Rum, das ist naheliegend. Aber wer erwartet Alkohol in Fertigsuppen, Grillsaucen ...

Weitere Artikel


Die Wundertüte der Hachenburger KulturZeit: Begehrtes Weihnachtsgeschenk bald ausverkauft

Hachenburg. Die Wundertüte der Hachenburger KulturZeit zählt zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken und sorgt garantiert ...

Zwei mobile Arztpraxen rollen nächstes Jahr durchs Land

Mainz. Zwei mobile Arztpraxen sollen im kommenden Jahr durchs Land rollen und genau dort eingesetzt werden, wo kurzfristig ...

Gute Bilanz fürs Klima: Klimathon in der Verbandsgemeinde Montabaur ist vorbei

Montabaur. Das gemeinsame Ziel war es, im Alltag möglichst viele Herausforderungen, die sogenannten Challenges, für den Klimaschutz ...

Ingo Buss ist neuer Direktor am Amtsgerichts Westerburg

Westerburg/Rennerod. Zunächst dankte Minister Mertin Hubert Ickenroth für seine Verdienste: "Lieber Herr Ickenroth, Sie sind ...

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "Ein ganz neues Leben"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

Mitarbeiterinnen der VG Wirges nehmen am Workshop "Gewaltprävention und Selbstbehauptung" teil

Wirges. Hieraus entstand seitens der Gleichstellungsstelle der Verbandsgemeinde (VG) Wirges die Idee, für die Kolleginnen ...

Werbung