Werbung

Pressemitteilung vom 01.12.2023    

Silvesterlauf in Bad Marienberg: Sportlicher Jahresabschluss für den guten Zweck

Am Sonntag, 31. Dezember, wird der Wildpark in Bad Marienberg zur sportlichen Kulisse. Der traditionelle Silvesterlauf, veranstaltet von der Tourist-Information der Verbandsgemeinde, bietet verschiedene Laufstrecken und endet mit einem gemütlichen Beisammensein bei Mannis Hüttenstadl.

(Symbolfoto, Quelle: Pixabay)

Bad Marienberg. Ganz im Zeichen von Bewegung und Gemeinschaft steht der letzte Tag des Jahres in Bad Marienberg. Am Sonntag, 31. Dezember, um 10 Uhr startet am beliebten Ausflugsziel, dem Wildpark, der Silvesterlauf. Veranstaltungsort für Start und Ziel ist Mannis Hüttenstadl, das direkt an der Parkanlage gelegen ist. Die Teilnehmer haben die Wahl zwischen einer zehn Kilometer langen Crosslauf-Strecke, einer fünf Kilometer-Runde und einem einen Kilometer langen Kids-Run. Damit spricht der Lauf sowohl ambitionierte Sportler als auch Familien an, die einen aktiven Jahresausklang suchen.

Im Anschluss an den Lauf lädt das Organisationsteam zum geselligen Zusammensein ein. Bei heißem Kaffee und Glühwein kann man das sportliche Erlebnis Revue passieren lassen und gemeinsam auf das neue Jahr anstoßen.



Besonders bemerkenswert: Für den Silvesterlauf wird keine Startgebühr erhoben und eine Voranmeldung ist nicht nötig. Dennoch sind Spenden willkommen. Diese kommen der Delphintherapie für den kleinen Ben P. zugute. Eine Aktion, die zeigt, dass Sport und soziales Engagement Hand in Hand gehen können. "Bringt Freunde mit!", lautet der abschließende Aufruf der Veranstalter. Ein sportlicher Jahresabschluss, der Gemeinschaft fördert und dabei Gutes tut? Der Silvesterlauf in Bad Marienberg macht es möglich.(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Montabaur. Verschiedene Parteien, kirchliche Institutionen und regionale sowie überregionale Verbände haben ihre Unterstützung ...

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Montabaur. Dazu kam das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Montabaur. Texte, Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge hört man bei der Lauschvisite am Dienstag, 5. März, um ...

Weitere Artikel


Bei Verkehrsunfall in Selters verunglückten zwei Personen

Selters. Die 44-jährige Unfallverursacherin beabsichtigte mit ihrem Pkw von der Nordstraße aus kommend auf die Kreisstraße ...

"Weihnachtszauber" in Montabaur 2023: Der Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Montabaur. Veranstalter des Weihnachtszaubers ist wieder Stadt Montabaur, in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Montabaur ...

Vikarin eröffnet neue Foodsharing-Station an der Pauluskirche in Montabaur

Montabaur. Die Vikarin der Evangelischen Kirchengemeinde Montabaur, Henrike Kratz, ist Mitglied bei Foodsharing und möchte ...

Truck Stop verwandelte die Stadthalle in Ransbach-Baumbach in einen Western-Saloon

Ransbach-Baumbach. Viele Besucher kamen in typischer Westernkluft, Cowboystiefel, Lederwesten und Cowboyhüte, sogenannte ...

Weihnachtsmarkt in Bad Marienberg mit Schnee eröffnet

Bad Marienberg. Für jeden Weihnachtsmarkt ist Schnee das i-Tüpfelchen, erst dadurch werden winterlich-weihnachtliche Gefühle ...

Wäller Fahrradkongress in Montabaur: Gelungener Ablauf, aber enttäuschende Beteiligung

Westerwaldkreis. Der mit Unterstützung der Sparkasse Westerwald-Sieg und dem "GIANT"-Store Montabaur ermöglichte zweite Wäller ...

Werbung