Werbung

Pressemitteilung vom 27.11.2023    

Weihnachtsmarkt der Gemeinde Hof lädt zum Einkaufen und Genießen ein

Die Gemeinde Hof erstrahlt in festlichem Glanz, wenn am Samstag, 9. Dezember, der traditionelle Weihnachtsmarkt seine Tore öffnet. Auf dem Dorfplatz schaffen malerisch geschmückte Hütten eine authentische Atmosphäre, während verschiedene Aussteller, örtliche Vereine, der Kindergarten und der Norkener Posaunenchor zu einem besinnlichen Erlebnis beitragen.

Stellvertretend für den gesamten Gewerbeverein Hof freuen sich Vorstand und Beirat auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt. (Foto: Robert Fischbach)

Hof. Die weihnachtliche Stimmung lässt sich mit einem Einkaufsbummel verbinden. Die Hofer Geschäfte öffnen an diesem Tag ihre Türen und laden zum Shoppen ein.

Abgerundet wird der Weihnachtsmarkt mit der traditionellen Verlosung um 18 Uhr, bei der Gutscheine für Einkäufe bei den Mitgliedsunternehmen des Gewerbevereins zu gewinnen sind. Lose sind bei den örtlichen Gewerbetreibenden zu erhalten.

"Der Hofer Weihnachtsmarkt ist schon seit 1988 mehr als nur eine Einkaufsmöglichkeit; er ist ein Treffpunkt für Familie und Freunde. Genießen Sie das Ambiente, knüpfen Sie neue Kontakte und lassen Sie sich von der Magie der festlichen Jahreszeit verzaubern. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!", so der Vorsitzende des Gewerbevereins Hof, Robert Fischbach. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald   Weihnachtsmärkte  
Lokales: Bad Marienberg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Denkmalschutz-Sonderprogramm nutzen: 47,5 Millionen Fördermittel verfügbar!

Region. Auch in diesem Jahr wird das Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes fortgesetzt. Im Bundeshaushalt 2024 werden dafür ...

Neue Zuschüsse der KfW für barrierefreies Wohnen - Anträge ab sofort möglich

Region. Seit dem 20. Februar 2024 steht eine neue Förderrunde der KfW an, die den Abbau von Barrieren im privaten Wohnumfeld ...

Straßensperrungen im Westerwaldkreis: Wo sich Autofahrer auf Umleitungen einstellen müssen

Region. Autofahrer werden darauf hingewiesen, dass die K163 zwischen Nentershausen und Heilberscheid länger als geplant gesperrt ...

Krötenwanderung: In der Dämmerung Tempo auf den Straßen drosseln

Kreis Altenkirchen/Westerwaldkreis. Dieter Born, Pressesprecher vom Kreisclub Altenkirchen-Westerwald des ACE erklärt, was ...

Cappella Taboris gestaltete musikalischen Gottesdienst in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Mit dem "Deutschen Magnificat" für vierstimmigen Chor mit Basso continuo und der Mottete "Eins bitte ich ...

Kreisentscheid beim Vorlesewettbewerb erneut von Stadtbücherei Hachenburg ausgerichtet

Hachenburg. Der Kreisentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbes wird seit vielen Jahren von der Stadtbücherei Hachenburg ...

Weitere Artikel


A3: Autobahnpolizei erwischte mehrere Autofahrer unter Drogeneinfluss

Montabaur. Der 34-Jährige fuhr auf der A3 in Fahrtrichtung Köln. Hierbei kam er auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und ...

Figurentheater "Fernblau" zeigte die Suche nach Lebensträumen

Selters. Der Schwarmfisch Nummer 7 träumt davon, sich endlich von den anderen Heringen lösen zu können, die alle kein Fernblau ...

Höhr-Grenzhausen: Blutprobe statt Weiterfahrt

Höhr-Grenzhausen. Da der Autofahrer drogentypische Auffälligkeiten aufwies, wurde bei ihm ein Drogentest durchgeführt. Dieser ...

Blutspender gesucht: Darum ist Blut spenden so wichtig

Westerwaldkreis. Leider verlassen sich 97 Prozent der deutschen Bevölkerung auf die nur drei Prozent der Mitbürger, die regelmäßig ...

Wegfall des Kinderreisepasses ab dem 1. Januar 2024

Region. Für Kinderreisepässe, die im Jahr 2024 ablaufen, kann noch bis zum 31. Dezember 2023 eine Verlängerung um ein Jahr ...

Infoveranstaltung: Stecker-Solar und Mieterstrom - Möglichkeiten zur Eigenversorgung im Mehrfamilienhaus

Hachenburg. Zum Jahreswechsel werden sich die Bedingungen im Hinblick verbessern: Bei Stecker-Solar gilt dies sowohl für ...

Werbung