Werbung

Pressemitteilung vom 27.11.2023    

Infoveranstaltung: Stecker-Solar und Mieterstrom - Möglichkeiten zur Eigenversorgung im Mehrfamilienhaus

Die Energiewende schreitet voran und viele Bürger beteiligen sich bereits aktiv. Doch gerade für Mieter und Vermieter tun sich dabei viele bürokratische Hürden auf. Eine Informationsveranstaltung der Verbandsgemeindeverwaltung in Hachenburg klärt über die wichtigsten Fragen auf.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Hachenburg. Zum Jahreswechsel werden sich die Bedingungen im Hinblick verbessern: Bei Stecker-Solar gilt dies sowohl für die technischen Anforderungen als auch für die Anmeldungsprozesse. Das bisher sehr komplexe Mieterstromkonzept wird um das einfachere Konzept zur "gemeinschaftlichen Gebäudeversorgung" ergänzt.

Was bedeutet all dies nun für die verschiedenen Akteure, sei es Mieter, Vermieter, Mehrfamilienhäuser oder Wohnungseigentümergemeinschaften? Darüber klärt die Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg in einer kostenlosen Bürgerinformationsveranstaltung am Mittwoch, 29. November, um 18 Uhr auf. Als Referent wird Stefan Hartmann von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zur Verfügung stehen. Stefan Hartmann arbeitet im Fachbereich Energie und Bauen und ist Photovoltaik-Experte.



Wo: Großer Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung, Gartenstraße 11, 57627 Hachenburg
Es wird um eine Anmeldung beim Nachhaltigkeitskoordinator Dr. Timo Karl gebeten unter E-Mail: t.karl@hachenburg-vg.de oder Telefon: 02662-801183. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Das Unerträgliche ertragen helfen: Beauftragung im Gottesdienst der Notfallseelsorge

Neuhäusel. Dekanin Kerstin Janott aus dem Dekanat Nassauer Land, Pastoralreferent Rainer Dämgen, NFS-Leiterin Bea Vogt, weitere ...

Ausbau der K 61 "Waldstraße" Rotenhain

Rotenhain. Die Verbandsgemeindewerke Westerburg beabsichtigen in Teilbereichen den Hauptkanal und die gesamte Wasserleitung ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Drei Fahrer in Vielbach und Höhr-Grenzhausen unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs

Vielbach. Der erste Vorfall ereignete sich um 22.20 Uhr in der Hauptstraße von Vielbach. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ...

Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Weitere Artikel


Wegfall des Kinderreisepasses ab dem 1. Januar 2024

Region. Für Kinderreisepässe, die im Jahr 2024 ablaufen, kann noch bis zum 31. Dezember 2023 eine Verlängerung um ein Jahr ...

Blutspender gesucht: Darum ist Blut spenden so wichtig

Westerwaldkreis. Leider verlassen sich 97 Prozent der deutschen Bevölkerung auf die nur drei Prozent der Mitbürger, die regelmäßig ...

Weihnachtsmarkt der Gemeinde Hof lädt zum Einkaufen und Genießen ein

Hof. Die weihnachtliche Stimmung lässt sich mit einem Einkaufsbummel verbinden. Die Hofer Geschäfte öffnen an diesem Tag ...

Verbandsgemeinde Hachenburg: Stand des Wasserzählers selbst ablesen

Hachenburg. In Kürze erhalten alle Grundstückseigentümer, bei denen noch ein analoger Wasserzähler installiert ist (unten ...

Kinderbuch "Das tapfere Häschen" erklärt Kindern, was bei Krebs im Körper passiert

Region. Das Buch handelt von einem tapferen Häschen. Es freut sich schon sehr auf die Wanderung mit den anderen Waldtieren. ...

Vandalismus in Wirges: Orangefarbener VW T-Cross mit Sprühfarbe beschmiert

Wirges. In der beschaulichen Mozartstraße in Wirges kam es zu einem unerfreulichen Vorfall. Ein dort geparkter Pkw, genauer ...

Werbung