Werbung

Pressemitteilung vom 24.11.2023    

Feminismus im Fokus: Cinexx Hachenburg zeigt Dokumentarfilm zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen wird am Montag, 27. November, ein spezieller Dokumentarfilm gezeigt. Im Cinexx in Hachenburg präsentiert der "Runde Tisch gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen Rhein-Westerwald" den Film "Feminism WTF".

(Symbolfoto, Quelle: Pixabay)

HachenburgDer Dokumentarfilm "Feminism WTF", der um 19:00 Uhr gezeigt wird, ist eine originelle und bildgewaltige Auseinandersetzung mit dem Thema Feminismus. Mit provokanten Bildern und zukunftsweisenden Ideen stellt er sich gegen bestehende gesellschaftliche Machtverhältnisse und plädiert für ein solidarisches Miteinander. Der Film aus dem Jahr 2023 führt Gespräche mit Experten und beleuchtet dabei, warum Diskriminierung im Patriarchat so hartnäckig Bestand hat. Er untersucht die Verbindungen von toxischer Männlichkeit, Care-Arbeit, Erziehung und Rassismus und wirft einen aufschlussreichen Blick in die Vergangenheit, um Prognosen für die Zukunft zu treffen.



Nach der Vorführung wird die Regisseurin Katharina Mückstein digital für ein Gespräch hinzugeschaltet. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, wobei jedem Besucher zur Begrüßung ein Getränk im Foyer gereicht wird. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Die Veranstaltung wird vom "Runden Tisch gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen Rhein-Westerwald", dem Cinexx Hachenburg, dem Haus Felsenkeller e.V., der Heinrich Böll Stiftung, WIBeN e.V. und der Wied-Scala Neitersen organisiert. Sie laden alle Interessierten herzlich ein, an diesem speziellen Abend teilzunehmen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DNA-Analyse bestätigt: Zwölf Lämmer in Wallmerod gehen auf das Konto des Wolfs

Wallmerod. Die genommenen DNA-Proben von acht toten Lämmern, die innerhalb der Verbandsgemeinde Wallmerod (Westerwaldkreis) ...

Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Westerwaldkreis. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG BAU ...

Lebenselixier Trinkwasser: SGD Nord setzt Wasserschutzgebiet "Stollen Alexandria" fest

"In einem sehr umfangreichen Verfahren konnten wir sicherstellen, dass für die Menschen in der Region um Bad Marienberg ihr ...

Besondere Bilderausstellung im Rathaus Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. "Malen und kreativ sein fand ich schon von Kindesbeinen an sehr spannend und inspirierend. Den Linkshändern ...

Weitere Artikel


Junge Fahrer im Fokus: Verkehrskontrollen rund um Hachenburg zeigen Mängel auf

Hachenburg. Unter Führung der Polizeiinspektion Hachenburg und mit Beteiligung der Polizeiinspektionen Altenkirchen, Montabaur ...

Kunstverein Montabaur präsentiert "KUNST-Advent" in Selters

Selters. "Wir freuen uns über die Einladung des Seniorenzentrums St. Franziskus in Selters zu ihrer diesjährigen KUNST-Advents-Ausstellung", ...

Doppelte Verkehrsunfälle störten Berufsverkehr zwischen Mogendorf und Selters

Vielbach. Die Polizeidirektion Montabaur berichtete über zwei Auffahrunfälle, die sich am Morgen des 24. November um 6.40 ...

Westerwälder Seenplatte: Wertvoller Fischbestand beim Ablassen des Hofmannsweihers nachgewiesen

Steinebach. Das herbstliche Ablassen fand in den vergangenen Jahren bereits an fünf der sieben Westerwälder Weiher statt, ...

Musikschule Westerwaldkreis lädt zum Weihnachtstheater im Schloss Hachenburg ein

Hachenburg. In dem Familienstück bereisen Luca und der Weihnachtsstern verschiedene Länder der Erde, um herauszufinden, wo ...

Erfolgreicher Adventsbasar auf der Himburg zugunsten von Wäller Helfen

Rothenbach/Himburg. Die Besucher erwarteten eine Vielfalt selbst gebastelter Weihnachtsdekorationen aus Holz, gehäkelte Adventsaccessoires, ...

Werbung