Werbung

Kultur | Wirges | Anzeige


Veranstaltungen

Pressemitteilung vom 21.11.2023    

Folk & Kabarett in Wirges: Kulturveranstaltung für ein vereintes Europa

ANZEIGE | Am 17. Dezember 2023 präsentiert die S & D - Fraktion im Europäischen Parlament eine Kulturveranstaltung unter dem Motto "KULTUR für ein demokratisches und friedliches EUROPA" in Wirges. Mit freiem Eintritt können Besucher sich auf einen Abend mit anspruchsvollem Folk und Kabarett freuen, organisiert von MdEP Karsten Lucke.

Mit Matthias Deutschmann ist ein Altmeister des politischen Kabaretts am 17. Dezember in Wirges dabei. Fotograf: Anja Limbrunner

Wirges/WW. „KULTUR für ein demokratisches und friedliches EUROPA“! Dies ist das Motto einer hochwertig besetzen Kulturveranstaltung, zu der die S & D - Fraktion im Europäischen Parlament mit dem heimischen MdEP Karsten Lucke am Sonntag, 17. Dezember 2023 einlädt. Um 17 Uhr sind im Bürgerhaus Wirges Folkmusik und Kabarett zu erleben – beides natürlich mit Niveau und nicht politikfrei. Aber der Spaß an beiden Genres wird überwiegen - und das bei freiem Eintritt!

Den ersten Teil des Abends gestaltet mit Matthias Deutschmann ein Altmeister des politischen Kabaretts in Deutschland. Sein Markenzeichen ist das Cello, das er auf der Bühne als lyrischen Kontrapunkt zu seinen oft giftigen Pointen einsetzt. Mit in den Westerwald bringt er sein neues Tourprogramm „Mephisto Consulting“. Darin destilliert der Meister den naturtrüben Most der Politik zu einer glasklaren satirischen Quintessenz und verteidigt unsere Gesellschaft gegen den digitalen Mob. Mit einer einzigartigen Mischung aus viel Witz, einer Menge Tiefgang und dazu eine ordentliche Prise Musikalität begeistert Deutschmann sein Publikum auch in diesem Nach-Corona-Programm. Intelligentes Kabarett abseits des Mainstreams von einem Mann, der genau weiß, worauf es ankommt, gerade wenn es um die ganz großen Themen in der Politik in Deutschland und der EU geht: Propagandafrüherkennung!

Im zweiten Teil des Abends ist die deutschlandweit bekannte Folkband „Die Grenzgänger“ zu hören. In einem Querschnitt aus 35 erfolgreichen Bühnenjahren präsentieren sie ihr Programm “Alle Brüder werden Menschen: zeitlose Utopien und feinste Melodien!" Das Bremer Quartett ist ausgezeichnet mit fünf Schallplattenpreisen und mehreren Nummer-Eins-Titeln in der Liederbestenliste. Den vier Musikern geht es darum, an wichtige Ereignisse in der deutschen und europäischen Geschichte zu erinnern. Mittels verschollener und in Vergessenheit geratener Lieder, die sie unnachahmlich arrangieren und interpretieren, singen und erzählen sie aus der Perspektive der sogenannten "kleinen Leute", aus Fabrik, Straße und Alltag. Sie sind Grenzgänger zwischen den Genres, den Generationen und den Zeiten in der EU. Eine große Ausnahme im Musikgeschäft. Ihre Konzerte sind geprägt von unbändiger Spielfreude, gleichermaßen unterhaltsam wie intelligent gestrickt.



Zum Beginn des Abends begrüßt Europaabgeordneter Karsten Lucke mit Anmerkungen zum Thema „Wohin wir mit Europa wollen“. Beendet wird das Programm mit einem Podiumsgespräch der Akteure zu Fragen wie KI, Fake News und Migration und europäische Lösungsansätze sowie einem kurzen Beitrag des rheinland-pfälzischen Landtagspräsidenten Hendrik Hering zu Europa. Verantwortlich für die Organisation vor Ort sind die beiden SPD-Ortsvereine Wirges und Ahrbach-Stelzenbach. Der Eintritt zu dem Kulturabend ist frei. Weitere Informationen bei Uli Schmidt unter uli@kleinkunst-mons-tabor.de (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald   Kultur & Freizeit  
Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"VOICES" mit zwei Spitzenchören: Forum Selters startet Saison mit großem Chorkonzert

Selters. Die ChoryFeen unter der Leitung von Jessica Burggraf singen ein breit gefächertes Repertoire aus Pop- und Rocktiteln, ...

"ANOUK - Das Kindermusical" feiert Premiere in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Anouk ist ein liebenswertes und hilfsbereites Mädchen, das Schlafengehen überhaupt nicht mag. Umso überraschter ...

Musik in alten Dorfkirchen: Mit Weltmusik für die weltweite Demokratie

Westerwaldkreis. Dazu werden diesmal bei drei Konzerten musikalische Gäste aus Amerika, Europa und Asien erwartet. Die Kleinkunstbühne ...

Jörg Schmitt-Kilian, ein Benefizabend für Projekt 2030 und die Augst

Neuhäusel. Projekt 2030 ist ein Zusammenschluss von Bürgern, die bewegen wollen. Kreativ und für die Gemeinschaft handelnd, ...

Rock und Pop im Frauenchor Heiligenroth - neue Sängerinnen gesucht

Heiligenroth. Der Frauenchor Heiligenroth hat sich dem Motto verschrieben "Nicht die einzelne Stimme zählt, sondern die Summe ...

Konzertprogramm "Es wird wieder hell": Begeisterung für Mirko Santocono in der Kirburger Kirche

Kirburg. Schon mit seiner Debüt-Single "Farben" hatte Mirko Santocono bewiesen, dass Unterhaltungsmusik und künstlerischer ...

Weitere Artikel


Räumpflicht bei Schnee und Eis: Wer ist verantwortlich?

Region. Eigentümer müssen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht innerhalb ihres Grundstücks und auch auf den angrenzenden ...

Heizungsanlagen im Vergleich: Gasheizung oder Fernwärmeanschluss?

Region. Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) benennt verschiedene Heizungsvarianten, die die künftigen Anforderungen zur Nutzung ...

Freie Wähler: Landesregierung hat keinen Überblick über Aufenthaltsorte von Ausländern ohne Duldung

Mainz. Hinzu kommen weitere 2.300 Menschen, die ausreisepflichtig sind und bei denen keine Duldung vorliegt. Diese Zahlen ...

Handwerkskammer Koblenz stellt neues Fachkräfteeinwanderungsgesetz vor

Koblenz. Wie aktuell und zugleich brisant das Thema ist, zeigte das große Interesse. Stefan Gustav, der den Abend federführend ...

HwK Koblenz: Winterausstellung zeigt Kunsthandwerk

Koblenz. Der Hauptgeschäftsführer der HwK Koblenz, Ralf Hellrich, freute sich bei der Eröffnungsfeier darüber, dass so viele ...

Hahn am See: Unfallflucht im Gegenverkehr - Ein Fahrzeug überschlug sich

Hahn am See. Am 21. November, gegen 8.20 Uhr, ereignete sich auf der Strecke Hahn am See nach Elbingen (K 87) ein Verkehrsunfall ...

Werbung