Werbung

Pressemitteilung vom 20.11.2023    

Musikkirche mit "Frechblech" am ersten Adventswochenende

Die Musikkirche lädt am ersten Adventswochenende nach Ransbach-Baumbach und Selters zu den beiden traditionellen Adventskonzerten von "Frechblech", dem Soloquintett des Evangelischen Dekanates Westerwald, ein.

"Frechblech", das Soloquintett des Evangelischen Dekanates Westerwald (Foto: Hans Althöhn)

Ransbach-Baumbach/Selters. Am Samstag vor dem 1. Advent, 2. Dezember, um 18 Uhr spielt "Frechblech" in der Evangelischen Kirche Selters, Kirchstraße 10 in 56242 Selters und am 1. Advent, 3. Dezember, um 17 Uhr in die Musikkirche, Kirchstraße 14 in 56235 Ransbach-Baumbach. Dabei kontrastieren unterschiedliche moderne Kompositionen zu Advent und Weihnachten für Quintettbesetzung von Christian Sprenger mit traditionellen Adventsliedern des Evangelischen Gesangbuches und Musik des Darmstädter Komponisten Friedrich Noack unter der Leitung von Dekanatskantor Jens Schawaller. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen heute im Westerwald  
Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Jörg Schmitt-Kilian, ein Benefizabend für Projekt 2030 und die Augst

Neuhäusel. Projekt 2030 ist ein Zusammenschluss von Bürgern, die bewegen wollen. Kreativ und für die Gemeinschaft handelnd, ...

Rock und Pop im Frauenchor Heiligenroth - neue Sängerinnen gesucht

Heiligenroth. Der Frauenchor Heiligenroth hat sich dem Motto verschrieben "Nicht die einzelne Stimme zählt, sondern die Summe ...

Konzertprogramm "Es wird wieder hell": Begeisterung für Mirko Santocono in der Kirburger Kirche

Kirburg. Schon mit seiner Debüt-Single "Farben" hatte Mirko Santocono bewiesen, dass Unterhaltungsmusik und künstlerischer ...

Escape-Welt in einer Burg? Ursula Poznanski liest in Hachenburg aus "Die Burg"

Hachenburg. Ursula Poznanski, eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Autorinnen, stellte bereits 2022 ihren Thriller ...

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

"Coole Musik" beim Westerwälder mundART acappella Festival

Wirges. Die 16 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Ulrich Diehl bringen aktuelle Stücke aus den Charts auf die Bühne. ...

Weitere Artikel


Winter-Basar im Hospiz St. Thomas in Dernbach erzielt beeindruckenden Erfolg

Dernbach. Fast täglich besuchten Menschen das Hospiz St. Thomas, um ihre selbst gestrickten Schätze für den anstehenden Winter-Basar ...

Konzert mit Brigitte Handley und Joanna Gemma Auguri in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. "Der Musik von Joanna Gemma Auguri zu lauschen, ist wie das Öffnen einer Tür zu einem privaten Raum, in ...

"Herr Fischer und das B" im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat"

Höhr-Grenzhausen. Kostenlos dazu gibt es eine kleine Achtsamkeitsmelodie und natürlich Superhits wie "Manchmal muss es Fleisch ...

Adventsbasar in Boden mit den Gelbachtaler Musikanten

Boden. Die Kinder vom Kindergarten St. Barbara Ruppach-Goldhausen präsentieren einen weihnachtlichen Vortrag. Von einigen ...

Kassenärztliche Vereinigung: Gesundheitsministerium verkennt Praxisalltag

Mainz. "Die Äußerungen stellen nicht nur eine befremdliche Missachtung der ärztlichen Selbstverwaltung dar, sie verkennen ...

Zeugen gesucht: unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Mogendorf und Untershausen

Mogendorf. Am Samstag (18. November), gegen 18.20 Uhr, verursachte der Fahrer einer schwarzen Mercedes-A-Klasse, älteres ...

Werbung