Werbung

Region | Altenkirchen | Anzeige


Nachricht vom 18.11.2023    

Neue Auszubildende starten bei Bender & Bender Immobilien Gruppe

ANZEIGE | Das neue Ausbildungsjahr ist bereits in vollem Gange und die Bender & Bender Immobilien Gruppe begrüßt ihre frischen Auszubildenden. Mit ihrem Einsatz an verschiedenen Standorten stärken sie das Team des renommierten Unternehmens.

Im Bild zu sehen sind in der hinteren Reihe, links nach rechts: Colin Dietershagen, Manvir Singh, Lenny Bender. In der vorderen Reihe stehen, links nach rechts: Melanie Bender, Anna Lena Hoffmann, Leona Husaj, Mike Bender. (Foto: Bender & Bender Immobilien)

Altenkirchen. Seit dem 1. August dieses Jahres sind Manvir Singh und Lenny Bender als Auszubildende zum Immobilienkaufmann in der Zentrale in Altenkirchen tätig, während Leona Husaj ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau in der Filiale in Montabaur begonnen hat. Colin Dietershagen erlernt den Beruf des Kaufmanns für Marketingkommunikation und Anna Lena Hoffmann hat ihre Ausbildung zur Bauzeichnerin beim Partnerunternehmen WERKArena gestartet.

Mike Bender und Melanie Bender, die Geschäftsführer des zukunftsorientierten Unternehmens, setzen stark auf eine qualitativ hochwertige Nachwuchsförderung. Sie sehen dies als Grundlage für die teamorientierte und erfolgreiche Arbeit ihres Unternehmens an. Die Bender & Bender Immobilien Gruppe betreibt Büros an mittlerweile 18 verschiedenen Standorten in den Regionen Westerwald, Rhein-Sieg, Köln-Bonn, Bergisches Land und Siegerland und ist seit mehr als 25 Jahren ein verlässlicher Partner auf dem Immobilienmarkt. Seit vielen Jahren bildet das Unternehmen erfolgreich junge Menschen aus.



Die gesamte Mannschaft der Bender & Bender Immobilien Gruppe freut sich darauf, die neuen Auszubildenden in den kommenden Jahren zu begleiten und zu unterstützen. Alle wünschen ihnen viel Freude und Erfolg für ihre Zukunft.

(ANZEIGE)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Montabaur. Verschiedene Parteien, kirchliche Institutionen und regionale sowie überregionale Verbände haben ihre Unterstützung ...

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Montabaur. Dazu kam das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Montabaur. Texte, Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge hört man bei der Lauschvisite am Dienstag, 5. März, um ...

Weitere Artikel


Ein wärmendes Feuer für die Steinebacher Gemeinschaft: Glückskind Shop organisiert Wintermarkt

Steinebach. Mit etwa 200 Besuchern, die sich bereits am Nachmittag eingefunden hatten, wurde der Wintermarkt zu einem herzlichen ...

Erfolgreiche Aktion gegen den Klimawandel: Pflanztag im Pater-Richard-Henkes-Wald in Alpenrod

Alpenrod. Der November ist im Westerwald angekommen und wer von weiter wegkam, dessen Weg führte durch Nebelbänke, die den ...

Caritas lässt "Eine Million Sterne" in Hachenburg erstrahlen

Hachenburg. Auch der Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn beteiligt sich an der bundesweiten Aktion, bei der in möglichst ...

Verdächtige Aktivität: Schrottsammler in Westerburg-Sainscheid unterwegs

Westerburg. Nach dem Hinweis auf das Fahrzeug begann die Polizei gegen 10 Uhr mit der Überprüfung. Es stellte sich heraus, ...

Chor Good News begeistert in Kirburg mit: "Fängt der Mond die Sterne…"

Kirburg. Mit dem berührenden Abendlied "Fängt der Mond die Sterne" eröffnete Good News den Abend und zog stimmungsvoll in ...

K61 bei Nistertal: Junge Autofahrerin verunglückte schwer

Nistertal. Die Autofahrerin war auf der K 61 aus Richtung Unnau kommend in Richtung Nistertal unterwegs. In einer Linkskurve ...

Werbung