Werbung

Pressemitteilung vom 17.11.2023    

Sattelzug verlor Flugzeugteil auf A3 bei Gilerod - 17 Autos in Unfall verwickelt

Die Polizeiautobahnstation Montabaur hat am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr mehrere Notrufe zu einen Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Frankfurt erhalten. Ursache des Verkehrsunfalls war die verlorene Fracht eines Sattelzuges.

Die Fracht eines Sattelzuges verursachte die Unfallkette. (Foto: Polizei Montabaur)

Girod. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen befuhr ein Sattelzug, welcher mit Flugzeugteilen beladen war, die A3. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Sattelzug zwischen den Anschlussstellen Montabaur und Diez ein größeres Flugzeugteil. Das auf der Fahrbahn befindliche Teil wurde von mehreren nachfolgenden Verkehrsteilnehmern überfahren. Am Unfallort wurden 17 beschädigte Fahrzeuge festgestellt, von denen zwölf nicht mehr fahrbereit waren. Eine Autofahrerin wurde in Folge des Unfalls leicht verletzt. Auf der Richtungsfahrbahn Frankfurt bestand im Zeitraum von 23.40 Uhr bis 2.55 Uhr aufgrund der Unfallaufnahme, der Reinigung der Fahrbahn und der Bergung von Fahrzeugen eine Vollsperrung.



Inzwischen konnte der unfallverursachende Sattelzug ermittelt werden, teilt die Polizei weiter mit. Die Höhe des Sachschadens könne aktuell noch nicht genauer beziffert werden. Bei der Einsatzbewältigung waren neben der Polizeiautobahnstation Montabaur, die Polizeiinspektion Montabaur, die Autobahnmeisterei Heiligenroth sowie der Rettungsdienst beteiligt. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Stromausfall in mehreren Ortschaften nach Baumsturz in Stromberg

VG Höhr-Grenzhausen / VG Ransbach-Baumbach. Am Sonntag (10. Dezember) erlebten die Bewohner von Bendorf Sayn, Stromberg, ...

Arbeiten im 2. Bauabschnitt in Steineroth starten im kommenden Jahr

Steineroth. Ursprünglich sollten die bestehende Fahrbahn in der Ortslage abgefräst und weitere Arbeiten zum Rückbau der Bestandsfahrbahn ...

Zeugenaufruf: Riskantes Fahrmanöver auf der B413 zwischen Merkelbach und Hachenburg

Hachenburg. Am späten Nachmittag gegen 17.15 Uhr kam es auf der B413 zu einer bedrohlichen Verkehrssituation. Ein silberner ...

Verkehrsunfall auf B414 bei Unnau: Vollsperrung zur Unfallaufnahme und Bergung

Unnau. Ein Verkehrsunfall hat am Nachmittag die Landstraße B414 nahe Unnau vorübergehend lahmgelegt. Wie die Polizeidirektion ...

In die Haare gekriegt: Friseurbesuch in Vettelschoß eskaliert

Vettelschoß. Am Freitagnachmittag kam es in einem Friseursalon in Vettelschoß zu einer Auseinandersetzung zwischen einem ...

Rauchentwicklung in Fertighaus-Firma Neunkhausen verursacht Feuerwehreinsatz

Neunkhausen. Laut Polizeidirektion Montabaur wurde am Montagmorgen um genau 10 Uhr die Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Kaltluft kontra Herbstwärme - Regen und Wind begleiten uns

Region. Der Herbst ist mittlerweile mehr als zur Hälfte vorbei. Für die Meteorologen beginnt der Winter bereits in rund zwei ...

Johanniter Unfall Hilfe erhält neues Pflegeauto mit Spende der Schwebsch-Stiftung

Höhr-Grenzhausen. Der Anschaffungspreis für den Opel Corsa betrug 19.000 Euro, die Schwebsch-Stiftung steuerte eine großzügige ...

Geschichte um Leben und Tod: Figurentheater in Selters geht unter Wasser

Selters. Im Tangwald scheint alles wie immer oder nicht? Dr. Anton, Langnasen-Nasendoktorfisch und seine Assistentin Isidora, ...

Musikkirche in Ransbach-Baumbach: Konzertante Leichtigkeit im Musikalischen Abendgottesdienst

Ransbach-Baumbach. Die liturgische Thematik bildete mit sowohl höchst virtuos-lebendigen als auch zart-introvertierten und ...

Besonders zur Weihnachtszeit: Wie das Paket schnell und sicher durch den Zoll kommt

Koblenz/Region. Denn werden die heiß ersehnten Sneaker oder das neueste Smartphone bei einem Onlinehändler in einem Drittland ...

FWG der VG Puderbach bereitet Resolution gegen Krankenhaus-Pläne für Altenkirchen und Hachenburg vor

Puderbach. Beide Einrichtungen seien auch für viele Bürger im Puderbacher Land von großer Bedeutung, heißt es in einer Pressemitteilung ...

Werbung