Werbung

Pressemitteilung vom 13.11.2023    

L300 zwischen Wirges und Moschheim wegen Jagd gesperrt

Die Verwaltung des Westerwaldkreises teilt mit, dass die L300 zwischen Wirges und Moschheim wegen Jagd gesperrt wird. Eine Umleitung wird eingerichtet.

(Symbolbild: Pixabay)

Wirges. Am Freitag, 17. November, ist die Landesstraße 300 (L 300) zwischen Wirges und Moschheim von 9 bis circa 14 Uhr wegen Jagd beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt. Die Umleitungsstrecke führt über Leuterod. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Montabaur. Verschiedene Parteien, kirchliche Institutionen und regionale sowie überregionale Verbände haben ihre Unterstützung ...

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Montabaur. Dazu kam das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Montabaur. Texte, Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge hört man bei der Lauschvisite am Dienstag, 5. März, um ...

Weitere Artikel


Bei Verkehrsunfall in Berod verunglückten drei Personen

Berod. Nach bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte ein 23-jähriger Pkw-Fahrer, vom Fahrbahnrand in die Rheinstraße einzufahren. ...

Erfolgreiche Spendengala von Fly & Help: 350.000 Euro für Bau von neuen Schulen

Kroppach/Bonn. Die Stiftung Fly & Help setzt sich seit Jahren für den Schulbau in Entwicklungsländern ein. Die jüngste Spendengala ...

Ortsgemeinde Limbach spendet an Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen

Limbach/Altenkirchen. Seit vielen Jahren besteht eine enge Verbindung zwischen der Lebenshilfe und der Gemeinde Limbach. ...

Cappella Taboris in der Musikkirche Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Unter der Leitung von Dekanatskantor Jens Schawaller erklingt ein vielfältiges Kammermusikprogramm zum ...

Umwelt schonen und Ressourcen einsparen: Aktionstag "Alternative Weihnachten" in Hachenburg

Hachenburg. Die ganztägige Second-Hand-Geschenkbörse bietet die Möglichkeit zu tauschen, verkaufen und kaufen. Viele Geschenke ...

Historischer Kalender bietet Einblicke in die Geschichte von Wirges

Wirges. Bei der Vorstellung wies SPD-Vorstandmitglied Regine Behr-Kollosche darauf hin, dass der größte Teil der Bilddokumente ...

Werbung