Werbung

Nachricht vom 29.10.2011    

Möbel Neust spendete „Mobile Küche“ für Seniorenzentrum Uhrturm

Dierdorf. Geschirr klappert, die Zutaten werden appetitlich ausgebreitet, erste Gerüche ziehen durch den Raum. Hinter einer kleinen, mobilen Küche wird vor den Augen interessierter Bewohner so manche Mahlzeit direkt auf den Wohnbereichen im Seniorenzentrum Uhrturm vorbereitet. Und nicht wenige Senioren helfen bei der Zubereitung ihrer Speisen tatkräftig mit.

Die Küche wurde von Patrick Neust (Mitte) an das Seniorenzentrum Uhrturm übergeben. Claus Pietschmann (li.) und Volker Schwarzkopf (re.) hatten die Idee.

Dort, wo ansonsten die Mahlzeiten fertig aus der hauseigenen Küche angerichtet werden, können nun dank einer voll ausgestatteten mobilen Küche die Mitarbeiter der Küche und des Sozialen Dienstes die Lieblingsmahlzeiten der Bewohner direkt vor deren Augen zubereiten. Ein Fest und Schmaus für alle Sinne.

Aus einer spontanen Idee von Einrichtungsleiter Claus Pietschmann und Küchenchef Volker Schwarzkopf ist ein eigenes und mittlerweile fest etabliertes Konzept für die Verköstigung der Bewohner des Seniorenzentrum Uhrturm in Dierdorf geworden.

Zur Umsetzung spendete das Möbelhaus Neust, Wirges, ein mobile Küche. Die fahrbare Küche ist voll ausgestattet mit zwei Induktionskochplatten und allem Zubehör, bis hin zu einer Rezeptsammlung aus dem reichhaltigen Erfahrungsschatz der Bewohner.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Möbel Neust spendete „Mobile Küche“ für Seniorenzentrum Uhrturm

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Gas.de stellt Lieferung an Kunden aus dem Westerwald ein

Koblenz. Im Netzgebiet der EVM-Gruppe sind hiervon rund 4.500 Kunden betroffen, zahlreiche davon aus dem Westerwaldkreis. ...

Birkenhof-Brennerei vereint Tradition und Innovation

Nistertal. Köster nutzte das Treffen, um auf die Ziele der Organisation „Wir Westerwälder“ hinzuweisen und die mit dem Kreisbauernverband ...

Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Förderplattform im Internet

Region. Soziale Initiativen im Westerwald bekommen jetzt Hilfe im Internet: Die Sparkasse Westerwald-Sieg startet das Regionalportal ...

Die Westerwald-Brauerei startet wieder die beliebte Hachenburger Prämien Power

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei startet mit „Hachenburger Prämien Power“ am 1. Dezember wieder eine breit angelegte Kundentreueaktion. ...

Nahkauf eröffnet in Meudt

Meudt. In dem knapp 2.000 Einwohner zählenden Ort in der Verbandsgemeinde Wallmerod bereitet sich der Nahversorger „nahkauf“ ...

Westerwald-Box enthält Leckeres aus dem Westerwald

Dierdorf. „Made in Westerwald soll so zu einer Marke werden. Das Image und vor allem die Sichtbarkeit der Westerwälder Direktvermarkter ...

Weitere Artikel


Böller gezündet - 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Nisterberg. Am Samstag, 29. Oktober, gegen 19.00 Uhr, ereignete sich auf dem Truppenübungsplatz in der Gemarkung Nisterberg ...

Schutz vor Kontopfändung ab 1.1.2012

Was ist neu ab dem 01.01.2012?

Ab 01.01.2012 wird Pfändungsschutz für Kontoguthaben (auch bei Sozialleistungen und Kindergeld!) ...

Konrad Adenauer und die Nistermühle

Hachenburg. Im Rittersaal des Vogtshofes läutete der MGV Müschenbach mit „Da geht ein Mühlenrad“ unter der Leitung von Joachim ...

Ein Bekannter kehrt zurück zum EHC Neuwied

Mit seinen 6 Toren und 14 Vorlagen war Christian Czaika in der Hauptrunde der Saison 2010/2011 in der Regionalliga West für ...

Spendenwanderung für Periperi war erfolgreich

Helfen will man damit der katholischen Partnergemeinde von Höhr-Grenzhausen, Periperi/Salvador de Bahia in Brasilien.

Bei ...

Großkontrolle auf der A 3

Am Donnerstag (27.10.) fand im Zeitraum von 22.00 bis 04.00 Uhr auf dem Parkplatz Sessenhausen an der A3, zwischen den Anschlussstellen ...

Werbung