Werbung

Pressemitteilung vom 06.11.2023    

Herz-Jesu-Krankenhaus präsentiert Fachvorträge auf der sanara Gesundheitsmesse in Ransbach-Baumbach

Das Herz-Jesu-Krankenhaus ist stolz darauf, Teil der diesjährigen sanara Gesundheitsmesse zu sein, die am 11. und 12. November in der Stadthalle Ransbach-Baumbach stattfindet. Die Messe öffnet an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr ihre Tore und der Eintritt beträgt 3 Euro. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren erhalten freien Eintritt.

(Symbolbild: pixabay)

Ransbach-Baumbach. Expertenwissen aus erster Hand erleben – drei Fachvorträge von hoch angesehenen und renommierten Ärzten des Herz-Jesu-Krankenhauses werden fundierte Einblicke in die Medizin geben.

Hier die expliziten Themen der Fachvorträge:
11. November, 11.15 Uhr, Raum 1 (kleiner Saal): Herr Hasan Dzananovic, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie wird sich in seinem Fachvortrag auf die Vielfalt der Ursachen von Brustschmerzen konzentrieren, angefangen bei muskulären Beschwerden bis hin zu kardiologischen Herausforderungen. Herr Dzananovic wird diagnostische Ansätze besprechen und die Dringlichkeit einer zeitnahen medizinischen Bewertung betonen.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

11. November, 13.45 Uhr, Raum 1 (kleiner Saal): Dr. med. Anja Gerz, Chefärztin, Facharzt für Allgemeine Chirurgie, Facharzt für Gefäßchirurgie, wird über die Bedeutung der Halsschlagader und deren Einfluss auf Schlaganfälle sprechen. Sie wird Früherkennungsmethoden, Präventionsmaßnahmen und verschiedene Therapieoptionen vorstellen.

12. November, 11.15 Uhr, Raum 1 (kleiner Saal): Der Schlaganfallexperte, Dr. med. Serdar Tütüncü, Ltd. Oberarzt der Stroke Unit, wird die Dringlichkeit einer schnellen Reaktion bei Verdacht auf einen Schlaganfall hervorheben und verschiedene Aspekte der Schlaganfallversorgung erläutern.

(PM)


Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Geburtshilfe in Hachenburg schließt früher als geplant - Verlagerung nach Kirchen vorgezogen

Hachenburg/Kirchen. Am Freitag (23. Februar) wurde kurzfristig bekannt gegeben, dass die Verlagerung der Geburtshilfestation ...

Schwerer Diebstahl in Wallmeroder Tabakwarengeschäft: Täter entkommen mit Beute im Wert von 6.550 Euro

Wallmerod. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur ereignete sich der Vorfall zwischen 1.25 Uhr und 1.35 Uhr in der Nacht ...

Als Putzhilfe getarnte Verdächtige: Schmuckdiebstahl in Flammersfeld

Flammersfeld. In Flammersfeld kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. In einem Haus am Gäuweg verschwand innerhalb einer Stunde ...

Montabaur setzt Zeichen: Kundgebung für Demokratie und Vielfalt

Montabaur. Verschiedene Parteien, kirchliche Institutionen und regionale sowie überregionale Verbände haben ihre Unterstützung ...

Schwerpunktthema "Wäller Feste und Feiern": Beiträge für "Wäller Heimat" gesucht

Montabaur. Dazu kam das Redaktionsteam bestehend aus Christian Buchner, Dr. Moritz Jungbluth, Barbara Krekel, Antonius Kunz, ...

Eine Uraufführung im Gewölbekeller Montabaur

Montabaur. Texte, Improvisationen und zeitgenössische Geigenklänge hört man bei der Lauschvisite am Dienstag, 5. März, um ...

Weitere Artikel


Tanklastzug kollidierte auf B255 nahe Rehe mit Leitplanke und flüchtete

Rehe. Ein Tanklastzug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte auf Höhe der Abfahrt Homberg mit der Leitplanke. ...

Großzügige Spende bringt Projekt des Fußballkreises Westerwald-Sieg weiter

Berod. Am Sonntag (5. November) konnten Reiner Meutsch und Marco Schütz eine große Spende entgegennehmen. Das Projekt, eine ...

Azubis der Westerwald Bank pflanzen 1.600 Bäume im Kannenbäckerland

Neuhäusel. Mit der gemeinsamen Baumpflanzaktion setzten die Westerwald Bank und das Forstamt Neuhäusel an dem Tag in dem ...

Polizei Koblenz gibt exklusive Einblicke in Ermittlungsarbeit von Schockanrufen

Koblenz. Immer wieder werden Menschen Opfer von perfiden Betrugsdelikten am Telefon. "Auch informierte Bürger können Opfer ...

Aktualisiert: Vermisstensuche in Koblenz beendet, auch 35-Jähriger tot geborgen

Koblenz. Am Sonntagabend war neben Booten der Feuerwehr Koblenz auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Die Suche hatte ...

Koblenzer "Nacht der Technik" lockte mehr als 10000 Besucher an

Koblenz. Schon bevor die Großveranstaltung der Handwerkskammer (HwK) Koblenz am Samstag (4. November) um 14 Uhr offiziell ...

Werbung